Entertech

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 10, 2016 Anne Kurz E 0 1

Entertech war eine Marke von batteriebetriebenen in den Vereinigten Staaten von 1986 bis 1990 durch die heute nicht mehr existierenden LJN Toys verkauft motorisierte Wasserpistolen. Im Gegensatz zu den bunten Entwürfen von vielen der einfachen Handpumpe versorgt Wasser Waffen der damaligen Zeit, die meisten der Entertech Wasserpistolen wurden aus schwarzem Kunststoff mit einer matten Oberfläche hergestellt, um tatsächlichen Schusswaffen ähneln. Marketingmaterialien und Fernsehspots würde tout, "The Look! Das Gefühl! Der Klang! Also wirklich! Entertech!" Diese Wasserpistolen waren revolutionär in einer Zeit, die meisten Kinder wurden den Kauf preiswerten klaren farbigen Kunststoff-Spritzpistolen, die von Hand betrieben wurden, hatte schlechte effektive Reichweite und sah aus wie Spielzeug. Die Entertech Linie prahlte realistische Aussehen und Wasserspeicherung in Form von abnehmbaren Magazine wie ihre realen Gegenstücke Feuerwaffe. Darüber hinaus machte die motorisierten Wasserpumpen Geräusche, die, obwohl sie nicht realistisch, hinzugefügt eine zusätzliche Ebene der Empfindung. Schließlich die Waffen alle prahlte vollautomatische Feuerrate und einen 30-Fuß-effektive Reichweite.

Models

Erste Generation

  • Side Kick Pistol
  • M-16
  • R.P.G. Wasserraketenwerfer
  • AK Center
  • Doppel Clip Baretta
  • Wasser-Laser
  • Wasser Hawk
  • Uzi Cap Repeater

Zweite Generation

  • Wassergranate Set
  • Defender Shotgun
  • M-60 Rambo Ausgabe
  • R.P.G. Wasser Rocket Launcher Rambo Ausgabe
  • Baretta

Andere Produkte

  • Photon: Die Ultimate Game auf dem Planeten Erde: Ein Laser-Tag-System.
  • Erwischt! Die Sport !: Nicht motorisierte Geschütze, die Tinte bedeckten weiche Kunststoff-Pellets, eine Kombination von Paintball und Airsoft gefeuert. Die Spielzeuge wurden in Verbindung mit dem Video-Spiel Gotcha veröffentlicht! Der Sport !, auch durch LJN.

Unternehmen Verschluss

Das Ende der Entertech der kurzlebigen Erfolg war zum Teil auf Vorfälle, bei denen Polizeibeamte erschossen Kinder toting Spielzeugpistolen, die behaupten, sie für die tatsächlichen Schusswaffen getäuscht haben. Darüber hinaus gab es Bericht Zwischenfälle von Verbrechern Verwendung Spielzeugpistolen in Raubüberfälle der Einzelhandelsunternehmen und sogar Banken. In der Mitte dieser stark beachteten Vorfällen, freiwillig begann Entertech Herstellung ihre Gewehre mit Blesse orangefarbenen Kappen im Jahr 1987 und begann eine Reihe von weniger realistische neonfarbenen Pistolen später in diesem Jahr.

Nach Acclaim Entertainment gekauft LJN im April 1990, begannen sie das Auslaufen Spielzeugherstellung. Verwendung LJN zu machen Videospiele statt Spielzeug erhöhte die Grenze der Titel Acclaim für das Nintendo Entertainment System produzieren könnte. Im September 1990 verkaufte die Marke Acclaim Entertech für $ 1,7 Millionen.

  0   0
Vorherige Artikel 8. Arrondissement
Nächster Artikel André Sogliuzzo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha