Ente

In Cricket, ist eine Ente ein Batsman Entlassung aus einem Wert von Null.

Herkunft des Begriffs

Der Begriff ist eine Abkürzung des Begriffs "Ei Ente", begann die letztere vor Testkricket verwendet lang. Bei Bezugnahme auf den Prinzen von Wales-Score von Null am 17. Juli 1866, schrieb ein Zeitgenosse Zeitung, dass der Prinz "zog sich in der Royal Pavilion auf einem" Ei Ente "". Der Name ist vermutlich aus der Form der Zahl gekommen "0" als ähnlich zu der Eizelle einer Ente. Das Concise Oxford Dictionary noch zitiert "Ei Ente" als alternative Version des Begriffs.

Signifikante Enten

Die erste Ente in einem Testspiel wurde im ersten Test aller März 1877 gemacht, zwischen Australien und England in Melbourne, als Ned Gregory wurde von Andrew Greenwood von der Bowling von James Lillywhite gefangen. Ab 2007 wird der Rekord für die meisten Enten im Testkricket von West Indies Player Courtney Walsh, der sich umsonst auf 43 Anlässe statt, während die Gesamt erstklassige Datensatz ist 156, von Worcestershire und England Spieler Reg Perks gesetzt.

Eine besonders hochkarätige Beispiel einer Ente kam 1948, als Don Bradman war seine letzte Testspiel spielt für Australien gegen England am Oval. In Australiens ersten Innings wurde Bradman für eine Ente von Eric Hollies umgehauen, was sein Test Durchschnitt 101,39-99,94 fallen; hatte er erzielte nur vier Läufen, würde seine durchschnittliche gewesen 100. haben Wie sich herausstellte, hat Australien das Spiel durch Innings, und so Bradman nicht zum Hieb ein zweites Mal zu bekommen.

Im ersten Test des australischen Tour von Indien im Jahr 1986, mit der die kumulierten Werte gebunden, Indian tailender Maninder Singh wurde LBW von Greg Matthews für eine vier Ball Ente gefangen, wodurch nur die zweite gebunden Tests in Test Cricket Geschichte.

Indian Allrounder Ajit Agarkar verdient die unglückliche Spitznamen "Bombay Duck", nachdem er für Enten sieben Mal hintereinander in Tests gegen Australien entlassen.

Variationen

Es gibt mehrere Varianten verwendet werden, um bestimmte Arten von Enten zu beschreiben. Die Verwendung oder Verbreitung von vielen dieser Begriffe variieren regional, mit einem Begriff mit unterschiedlichen Bedeutungen in verschiedenen Teilen der Welt. Selbst innerhalb der Kommentar von ESPN Cricinfo oder einzelne Cricket Board-Websites gibt es keine einheitliche Anwendung der einige dieser Begriffe.

  • Spieler, die sich von der ersten Kugel mit denen sie konfrontiert werden zurückgewiesen werden gesagt, für einen goldenen Ente entlassen worden. Dieser Begriff wird gleichmäßig in der Cricket-Welt angewendet.
  • Als Erweiterung des goldenen Ente kann ein Silber und Bronze Ente Ente zu werden umsonst auf dem zweiten und dritten Ball Ball jeweils abgewiesen beziehen. Es gibt keine alternative Namen für diese Enten, aber diese Begriffe sind nicht annähernd so verbreitet wie goldene Ente.
  • Ein Schlagmann, der ohne mit Blick auf einen Ball entlassen wird wird gesagt, für einen Diamant Ente sein, aber in einigen Regionen dieser Begriff hat eine alternative Definition.
  • Eine Öffnung Schlagmann, der auf dem ersten Ball Innings eines Teams entlassen wird wird gesagt, für einen Diamant Ente, Ente oder Platin königlichen Ente, in Abhängigkeit von der regionalen Nutzung sein.
  • Eine Öffnung Schlagmann, der auf dem ersten Ball Innings eines Teams, ohne Blick auf einen Ball entlassen wird wird gesagt, für einen Titan-Ente zu sein, obwohl wegen der extremen Seltenheit dieser auftritt, wird dieser Begriff nicht weit verbreitet.
  • Ein Schlagmann, der für eine Ente Abschluss Innings der Schlagmannschaft entlassen wird wird gesagt, für einen lachenden Ente zu sein.
  • Ein Schlagmann, der für eine Ente auf dem ersten Ball des Spiels in erste Spiel der Saison sein Team entlassen wird wird gesagt, um für eine goldene Gans sein.

Paar

Um nichts in beiden Innings des gleichen Zwei-Innings Spiel zurückzuweisen ist, für ein Paar entlassen werden, weil die beiden Nullen zusammen sind gedacht, um eine Brille zu ähneln; die längere Form wird gelegentlich verwendet. Zur ersten Ball entlassen werden in beiden Innings ist es, die Demütigung, einen König Paar leiden.

Der Primary-Club

Eine "Goldene Ente" wird auch als "Primary" bekannt. Im Jahr 1955 mehrere junge Mitglieder der Beckenham Cricket Club in Kent, die entlassen worden waren erste Kugel in dieser Saison, gebildet einen Club für die Unterstützung einer Wohltätigkeitsorganisation, um blinden Kricketspieler helfen gewidmet ist. Der Primary-Club hat sich zu einer internationalen Wohltätigkeitsorganisation macht jährliche Spenden von über £ 100.000 an eine Vielzahl von Schulen und Vereinen für Blinde und Sehbehinderte entwickelt. Ihren Schutzpatron ist der ehemalige England und Kent Cricketspieler Derek Underwood MBE. Die Mitgliedschaft ist offen für alle Spieler, der erste Ball abgewiesen hat in jedem Spiel der Cricket. Die Mittel werden über den Verkauf von Bindungen, die am Samstag von einem Testspiel getragen werden sollte angehoben.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha