Endell Straße

Endell Street, ursprünglich als Belton Straße bekannt ist, ist eine Straße im Londoner West End, die von High Holborn läuft im Norden bis nach Long Acre und Bow Street, Covent Garden, im Süden.

Ort

Endell Street liegt nur Shorts Gardens und Shelton Straße überquerte. Betterton Straße grenzt Endell Street zwischen den beiden auf der östlichen Seite. Das nördliche Ende der Straße ist in der London Borough of Camden, im Süden in der City of Westminster.

Geschichte

Das Land, auf dem der südliche Teil des Endell Street gebaut wurde ursprünglich von William Short, der sie an Esme Stewart, 3. Herzog von Lennox verpachtet, in 1623 bis 1624 im Besitz. Lennox Haus wurde an der Stelle, die schließlich zu Sir John Brownlow geben, die von 1682. Belton Straße zu bauen, wurde erstellt, nachdem die Brownlow Landsitz in Lincolnshire, Belton House benannt begann gebaut. Henry Wheatley schreibt, dass die südlichen Ende der Straße von Castle Street, um Kurz Gärten wurde ursprünglich als Old Belton Street, am nördlichen Ende von Kurz Gärten zu St Giles bekannt ist, wurde als New Belton Straße bekannt.

Im siebzehnten Jahrhundert, ist Queen Anne soll in den Gewässern von einem medizinischen Feder es an einem Standort wie der Königin-Anne Bath bekannt gebadet haben.

Die moderne Endell Straße wurde nach den Plänen des Architekten der Reform James Pennethorne erstellt.

Charles Kingsford Lethbridge besagt, dass die Straße wurde 1846 gebaut, als Belton Straße wurde verbreitert und nach Norden zum Broad Street erweitert. Die Straße wird angenommen, dass nach der Reverend James Endell Tyler, Rektor der St Giles in der Felder in den 1840er Jahren genannt worden.

Denkmalschutz

Es gibt acht denkmalgeschützten Gebäuden in Endell Street, einschließlich:

Lavers und Barraud Glasstudio

Die Lavers und Barraud Glasmalerei Studio und Geländer an der Hausnummer 22, die von RJ ausgelegt Withers im gotischen Stil 1859 ist ein denkmalgeschütztes Gebäude.

Cross Keys Public House

The Cross Keys Wirtshaus an der Hausnummer 31, gebaut von 1848 bis 1849, ist ein denkmalgeschütztes Gebäude.

Latchfords Holzlager

Das neunzehnte Jahrhundert Latchfords Holzlager und die angeschlossenen Holzschuppen an der Hausnummer 61 sind denkmalgeschützte.

Schweizerische Evangelische Kirche

Der Schweizerische Evangelische Kirche an der Hausnummer 79, wurde von George Vulliamy entworfen und gebaut 1853-4. Es ist denkmalgeschützte.

Einwohner

Das Aquarell Maler William Henry Hunt wurde auf 8 Old Belton Straße im Jahre 1790 geboren.

Endell Straße Military Hospital

Während des ersten Weltkrieges betrieben Lazarett von Endell Street, ausschließlich von Frauen besetzt. Das Krankenhaus wurde 1915 von Dr. suffragists Flora Murray und Dr. Louisa Garrett Anderson eröffnet und behandelt 24.000 Patienten und führte mehr als 7000 Operationen. Es schloss im Jahre 1919 wurde das Krankenhaus auf dem Land früher als Armenhaus genutzt gelegen.

St Paul Krankenhaus

St Paul Krankenhaus im Jahr 1923 von Red Lion Square bis 24 Endell Straße verlagert Es wurde der erste künstliche Niere Einheit in Großbritannien im Jahr 1959 und führte die erste Dialyse in Großbritannien im Jahr 1961. Das Gebäude ist heute das Krankenhaus-Verein.

Clubs

Endell Straße war die Heimat von mehreren Clubs.

Der Caravan Club

Der Keller der Zahl 81 zu Hause war von Juli 1934 bis den Caravan Club, der sich als "London größte böhmische Rendezvous gesagt, die meisten unkonventionellen Ort in der Stadt", der Code für sein Homosexuell freundlich war ausgeschrieben. Der Club hilfs versprochen "All night Fröhlichkeit". Es wurde von Jack Rudolph Neaves, wie "Iron Fuß Jack" auf Grund der Metallbeinschiene, die er trug bekannt laufen und wurde sowohl von Homosexuell Männer und lesbische Frauen besucht. Es wurde von Kleinkriminellen Billy Reynolds finanziert. Der Club zog die Aufmerksamkeit der Polizei fast sofort und im August Anwohner beschwerten sich "seine absolut ein Sündenpfuhl". Der Verein wurde am 25. August überfallen und mehrere Männer festgenommen. Deren anschließende Probe lokal am Bow Street Magistrates Court war eine Sensation in der News of the World berichtet.

Die Krankenhaus-Club

Die Krankenhaus-Club wurde 2003 eröffnet an der Hausnummer 24, die Mitglieder der Londoner Medien- und Kreativwirtschaft zu dienen. Es ist auf dem Gelände des ehemaligen St. Pauls Hospital.

  0   0
Nächster Artikel Berryz Kobo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha