Ende eines Regenbogens

Ende eines Regenbogens ist das Debütalbum von amerikanischen Sänger und Songwriter Patti Austin im Jahr 1976 aufgenommen und auf dem CTI-Label veröffentlicht.

Tracklist

  • "Say You Love Me" - 5.45
  • "In My Life" - 4.18
  • "Sie haben nicht zu sagen, du bist Sorry" - 3.37
  • "Mehr als gestern" - 5.29
  • "Give It Time" - 3.07
  • "Es ist keine Zeit" - 3.28
  • "Was ist am Ende eines Regenbogens" - 2.50
  • "This Side of Heaven" - 3.03
  • "Sweet Sadie der Retter" - 6.25
    • Aufgenommen in Mediasound Studios in New York City und Van Gelder Studios in Englewood, New Jersey im April, Mai und Juni 1976

Personal

  • Patti Austin - Gesang
  • Randy Brecker - Trompete
  • Michael Brecker, Joe Farrell - Tenorsaxophon
  • Ronnie Cuber - Baritonsaxophon
  • Richard Tee - Clavinet
  • Michael Abene - Klavier
  • Barry Miles - Synthesizer
  • Eric Gale, Steve Khan - Gitarre
  • Jeff Berlin, Will Lee, Chuck Rainey - Bass
  • Steve Gadd, Andy Newmark - Schlagzeug
  • Ralph MacDonald - Schlagzeug
  • Vivian Kirsche, Frank Floyd, Gwen Guthrie, Zachary Sanders - Hintergrundgesang
  • Harry Cykman, Max Ellen Barry Finclair, Paul Gershman, Harry Glickman, Emanuel Grün, Harold Kohon, Harry Lookofsky, Guy Lumia, Joe Malin, David Nadien, Max Pollikoff, Matthew Raimondi, Richard Sortomme - Violine
  • Al Brown, Ted Israel, Manny Vardi - Viola
  • Charles McCracken, Alan Shulman - Cello
  • Chuck Israels - arco Bass
  • Gloria Agostini Harfe
  • David Matthews - Arrangeur
  0   0
Vorherige Artikel Amanda Wilson

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha