Elwyn Watkins

Robert Elwyn James Watkins, in Rochdale geboren, ist eine britische liberaldemokratische Politiker. Er knapp an Labour Party Kandidaten Phil Woolas verloren für den Osten und Oldham Saddleworth Sitz in der Parlamentswahl 2010, aber das Ergebnis wurde von einem Wahl Gericht, das festgestellt, dass Woolas hatte wissentlich zu persönlichen Charakter Watkins 'gelogen umgeworfen. Watkins hatte sich als Ratsmitglied vertreten Healey Ward auf Rochdale Rat, um die allgemeinen Wahlen anfechten stand. Er wurde als der Liberaldemokraten, Kandidat für den Wahlkreis Ende 2007 gewählt.

Im Jahr 2008, während seiner Zeit als Rochdale Stadtrat, sagte Watkins er plante, rechtlichen Rat einzuholen, nachdem Phil Woolas 'Wahlbüro empfahl er "gab seine Bestandteile und zog in den Nahen Osten, um für ein Multi-Milliardär Scheich zu arbeiten".

Oldham East & amp; Saddleworth Gerichtsverfahren

Watkins erhalten erhebliche Berichterstattung in den Medien im November 2010 nach seiner Petition gegen die Rückkehr von Phil Woolas führte zu dem allgemeinen Wahlergebnis wird für nichtig erklärt. Woolas wurde aus Halte gewähltes Amt für drei Jahre disqualifiziert. Er konnte die Entscheidung bekommen schlug sich und so ist eine Ersatzwahl für den Osten und Oldham Saddleworth Sitz genannt wurde, die von der Labour Party Debbie Abrahams gewann.

Vor dem Urteil, Watkins hatte gesagt, er würde die Politik zu verlassen, wenn seine Petition gegen das allgemeine Wahlergebnis war nicht erfolgreich. Watkins hat angedeutet, dass er weitere rechtliche Schritte gegen Mitglieder der Wahlkampfteam Phil Woolas 'zu betrachten.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha