Elizabeth Buffum Chace

Elizabeth Buffum Chace war ein einflussreicher amerikanischer Aktivist in der Anti-Sklaverei, Frauenrechte, und Strafvollzugsreform Bewegungen der Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts.

Geburt und frühe Leben

Elizabeth Buffum Chace wurde Elizabeth Buffum in Smithfield, Rhode Island am 9. Dezember 1806 geboren, Arnold Buffum und Rebecca Gould, waren einige der ältesten Familien in Neu-England die Buffum und Gould Familien. Ein Geburtsrecht Quaker, Elizabeth Buffum wuchs in einem Haushalt, der gegen die Sklaverei war, ihr Vater Arnold hält starken Glauben in dieser Hinsicht.

Ehe und frühen Aktivitäten

Am 4. April 1828 Buffum heiratete Samuel Buffington Chace, auch ein Geburtsrecht Quaker einer alten New England Familie. Es war nach ihrer Heirat mit Samuel, die Elizabeth begann in der Anti-Sklaverei-Bewegung wirklich einfluss geworden. Obwohl Samuel war nicht so freimütig wie seine Frau, teilte er ihren Glauben und gemeinsam ihr Haus in Valley Falls, Rhode Island eröffnet sie als Station auf der Underground Railroad, unter großen persönlichen Risiken, um Sklaven zu ihnen zu helfen, Kanada entkommen Ausreißer.

Elizabeth hatte 10 Kinder mit Samuel. Die ersten fünf starben im Kindesalter zu Krankheiten, die die Familien der damaligen Zeit verwüstet.

Die Civil War Jahre

Mit dem Ausbruch des amerikanischen Bürgerkrieges im Jahre 1861, die Chaces setzten ihr Streben nach dem Geächteten der Sklaverei und zwar fest stütz der Union verursachen, waren enttäuscht, dass Abraham Lincoln nicht sofort bewegen, zur Abschaffung der Sklaverei. Elizabeth Buffum Chace erfüllt und korrespondierte regelmäßig mit vielen der wichtigsten Anti-Slavery Zahlen aus dieser Zeit; sie persönlich mit William Lloyd Garrison, Frederick Douglass, und William Wells Brown zugeordnet und gehostet sie häufig bei ihr zu Hause.

Zur Veranschaulichung, wie gewidmet und in der Anti-Sklaverei-Bewegung die Familie Buffum waren, bevor sie gehängt beteiligt, während John Brown wurde in Virginia nach seiner Maßnahmen auf Harpers Ferry und rechts gehalten, Elizabeths Schwester Rebecca Buffum und ihr Sohn Edward reiste nach Virginia aus Rhode Island spezifisch mit Brown in seiner Zelle zu besuchen. Sie angefordert und erhalten besondere Erlaubnis der Virginia Behörden dazu zu denken, dass sie konnten "minister", um John Brown. Nach eigenen Angaben der Besuche, John Brown begrüßte sie offen.

Späteren Jahren

In ihrem späteren Leben, Elizabeth weiterhin für die politischen Rechte für Frauen und für Gefängnis und Arbeitsreform einzutreten.

Erbe

Conscience of Rhode Island
Im Jahr 2001, Rhode Island Außenminister, Edward S. Inman III ausgewählt Elizabeth Buffum Chace aus einem Feld von 36 Nominierten einschließlich Anne Hutchinson und Christiana Carteaux Bannister, um einzeln mit einer Bronzebüste im Staat Rhode Island-Haus, wie geehrt "Die Conscience of Rhode Island "für ihren unermüdlichen Eintreten für die Rechte der weniger Glück.

Einfluss der Familie
Samuel und Elizabeths Nachkommen spielte große Rolle in der Hochschulbildung im 20. Jahrhundert. Ihr Sohn, Arnold Buffum Chace, wurde der Kanzler von der Brown University und eine renommierte Mathematiker mit dem Rhind Papyrus verbunden. Ihre Tochter Lillie Buffum Chace Wyman wurde ein Autor die Veröffentlichung mehrerer Bücher und regelmäßig für Magazine wie The Atlantic Monthly Schreiben abgesehen davon, dass ein unermüdlicher Sozialreformer. Und, ihre Enkel Richard Chace Tolman und Edward Chace Tolman wurden beide Professoren der renommierten. Richard spielte eine entscheidende Rolle als Scientific Liaison für die Armee der Vereinigten Staaten auf dem Manhattan-Projekt, und Edward, einem Pionier in Behaviorismus, erfolgreich verklagte die University of California, Berkley zum Brennen von ihm für die Verweigerung der berüchtigten Treueschwur der 1950er Jahre während des Anmelde McCarthy-Ära. Samuel und Elizabeth Enkel, Malcolm Greene Chace, war ein US Collegiate Tennis-Meister.

Einfluss auf die Gründung der Staat Rhode Island-Haus und Schule
Buffum war einer der größten Impulse in der Gründung der Staat Rhode Island-Haus und der Schule im Jahre 1885.

  0   0
Vorherige Artikel 2010 Portland Timbers Saison
Nächster Artikel Barbie: Vacation Adventure

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha