Elena Gheorghe

Elena Gheorghe ist eine rumänische Sängerin Aromanian Abstammung. Sie wurde zu einem Priester und seine Frau in der Ortschaft Clinceni, in der Nähe von Bukarest geboren. Sie begann ihre musikalische Karriere als Teil eines Duos zusammen mit Adela Popescu, die als "Viva" wurde. In der ersten Hälfte der 2000er Jahre trat sie lateinische Gruppe Mandinga mit dem sie ein paar Alben und ein paar Hitsingles veröffentlicht. In 2006 ist sie von der Gruppe getrennt und verfolgten ihre Solokarriere. Sie veröffentlichte zwei Alben und erzielte einen Top-Ten in der rumänischen Top 100 mit dem Debüt-Single "Vocea ta". Nach einer internen Selektion, Gheorghe wurde gewählt, um Rumänien bei der Eurovision Song Contest 2009 mit dem Song "The Balkan Girls" von Laurentiu Duta geschrieben darzustellen. Sie kam in der zweiten Abstimmungsergebnis, sondern als die Geschworenen für sie, das Nationale Finale gewann sie. Bei der Eurovision in Moskau sie qualifizierte sich für das Grand Final, wo sie den neunzehnten kam nach Akkumulieren insgesamt 40 Punkten. Nach dem Eurovision wurde sie berühmteren europaweiten und veröffentlichte ihre Unterschrift Song "Disco Romancing", das ein Hit in Rumänien getroffen sowie eine Top-Ten in Ungarn und eine milde Erfolg in Tschechien, den Niederlanden, Polen und der Slowakei war. Die folgende Single "Midnight Sun" war ein Top-Ten-Erfolg in der niederländischen Top 40 und in der rumänischen Top 100. Im Jahr 2011 arbeitete sie mit Dony und veröffentlichte die Single "Hot Girls", die wieder in ganz Europa kartiert. Im selben Jahr hatte sie ihre erste Europa-Tour, immer nach Deutschland, Spanien und Griechenland. Im Sommer habe sie zu ihrem Produzenten engagiert und vor Weihnachten sie gebar einen Jungen namens Nicholas. Im Jahr 2013 veröffentlichte sie rumänische Lieder 'Ecou', was bedeutet, "Echo", eine Zusammenarbeit mit Blick und "Pana Dimineata '. Im September gewann sie den "Medienwald Award 'für' Echo ', an den Medien Music Awards 2013. Im Dezember veröffentlichte sie eine besondere Weihnachtslied namens" O Simpla Melodie', was bedeutet, "ein einfaches Lied", und sie hatte ein Konzert in Bukarest, wo sie einen Lüfter auf der Szene eingeladen. Im Jahr 2014 veröffentlichte sie eine andere rumänische Lied, genannt "De neinlocuit '. Im Mai veröffentlichte sie ihre zweite Zusammenarbeit mit Blick, "Mamma Mia". Dieses Lied war ein Erfolg in Europa. Im Oktober, Glance und Elena arbeitete zum dritten Mal gemeinsam auf dem Song "In bucati '.

Frühes Leben und Karriere Anfänge

Elena Gheorghe wurde am 30. Juli 1985 in dem Dorf Clinceni geboren, in der Nähe von Bukarest, der Hauptstadt, in der Familie der Aromanian Priester Gheorghe Gheorghe. Viele ihrer Vorfahren waren orthodoxe Priester. Elena hat eine Schwester, Ana, die ist Journalistin und ihr Bruder, Costin, spielt Fußball für Sportul Studenţesc. Ihre Mutter, Marioara Gheorghe ist ein Volkskünstler. Elena debütierte an der Volksmusikszene mit ihr, wenn nur drei Jahren mit dem Song Sus in Deal în Poienita.

Mit 11 Jahren trat sie in die Kinder-National Palace, wo sie nahm Gesangsunterricht. Im Jahr 2000 gewann sie die Goldtrophäe Little Bear mit One Moment In Time von Whitney Houston. Im Jahr 2001 nahm sie an der Mamaia Festival. Elena Gheorghe ist sowohl der rumänische und mazedonische Aromanian Hintergrund.

Werdegang

1999-2001: Karriere als Teil des "Viva" mit Adela Popescu

Anfang 1999-2001, bewarb Elena mit der Sängerin Adela Popescu bei einer Mamaia Festival. Nachdem das Fest beendet hat, sagte Elena Adela, dass sie eine Band mit dem Titel "Viva" zu machen. Sie nahmen einige Songs für 2 Jahre zusammen und sie beschlossen, eine Pause einzulegen. Im Mai 2013, Elena und Adela zeigte einige Texte aus den aufgezeichneten Songs, die die Texte sind: "Ai, ai, ai, nu te mai juca cu inima mea" und "Spune-mi tot, Wachshaut-mi, daca vrei sa FIU a ta '.

2002-05: Karriere als Teil der Mandinga

Elena fing an zu singen mit Mandinga, eine sehr erfolgreiche Band in der Latino-Genre Anfang 2003. Im Juni dieses Jahres, Mandinga erschien ihr erstes Album -... De Corazón. Mandinga wurde 4. in der rumänischen nationalen Eurovision Auswahl März 2005 mit dem Song My Sun, die ein Jahr später eine goldene Scheibe ausgezeichnet wurde gelegt. Im Januar 2006 eröffnete sie ihre eigene Tanzschule genannt Passitos und einen Monat später endete die Zusammenarbeit mit Mandinga, beginnend ihre Solo-Karriere mit Hilfe von Musikproduzent Laurenţiu Duţă.

2006-08: Solo-Karriere Anfänge

Im Juni 2006 Elena veröffentlicht ihr erstes Soloalbum mit dem Titel Your Voice. Im März 2007 Elena gewann den Preis Radio Romania Actualitaţi zur besten Performance Act im Jahr 2006 und wurde für den besten Song des Jahres 2006 Abschnitt mit dem Song Ihre Stimme nominiert. Im August 2007 an den rumänischen Top Hit Music Awards, gewann Elena die Auszeichnung für den besten Song des Jahres 2007 mit dem Song Ihr Braun Augen. Einige ihrer Songs sind in Aromanian Sprache als ma tio n-Adar Lilicea Vreariei ua gesungen.

2009: Eurovision Song Contest

Ende 2008 bot Songwriter Laurentiu Duta Elena ein Lied in der rumänischen Vorauswahl für den Eurovision Song Contest einreichen. Gleich nach Silvester 2009 wurde bekannt, dass Gheorghe war einer der 24 Halbfinalisten. Sie konkurrierte in das Halbfinale und dann an die nationalen Finale bestanden am 31. Januar 2009. Es zweite kam sie nach dem Televoting aber die Jury half ihr gewinnen die Auswahl stellt damit Rumänien in den Eurovision Song Contest 2009 mit dem Lied "Die Balkan Mädchen ". Sie begann eine Promo-Tour in ganz Europa von Februar bis Mai. In der Zwischenzeit wurde der Song bereits Rekorde, wie es war der erste Eurovision Song, um eine Nummer eins in der rumänischen Top 100 und Elena erste Nummer eins da sein. Das Lied wurde in der zweiten Hälfte des ersten Halbfinale am 12. Mai in Moskau, Russland, wo es neun mit 67 Punkten kam durchgeführt. Sie fuhr fort, das große Finale am 16. Mai die 22. Song des Abends Es trat sie und Gheorghe ein Konzept Show über Holz Feen genannt IELE in Rumänien. Sie kam aus dem 19. in dieser Nacht gewinnen 40 Punkte, davon 12 Punkte aus der Republik Moldau, sieben aus Spanien und fünf aus der Türkei und Mazedonien usw.

2010-12: europäische Anerkennung, Disco Romancing und Mutterschaft

Nach dem Eurovision wurde sie berühmteren europaweiten und veröffentlichte ihre Unterschrift Song "Disco Romancing", das ein Hit in Rumänien getroffen sowie eine Top-Ten in Ungarn und eine milde Erfolg in der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Polen oder der Slowakei war. Die folgende Single "Midnight Sun" war ein Top-Ten-Erfolg in der niederländischen Top 40 und in der rumänischen Top 100. Im Jahr 2011 arbeitete sie mit Dony und veröffentlichte die Single "Hot Girls", die wieder in ganz Europa kartiert. Im selben Jahr hatte sie ihre erste Europa-Tour, geht auf Deutschland, Spanien und Griechenland. Im Sommer habe sie mit ihrem Produzenten engagiert und vor Weihnachten sie gebar einen Jungen namens Nicholas. Im Jahr 2012 veröffentlichte sie zwei neue Songs 'Ihr Kapitän Heute Abend "und" Amar Tu Vida', was bedeutet, "Love Your Life" auf Spanisch. Im Juni 2012 ging sie mit Dony in Deutschland, eine andere Musikvideo zu "Hot Girls 'schießen, für die ProSieben-TV, die im vergangenen Jahr waren Künstler wie Katy Perry und Lenny Kravitz. Im November 2012, hatte sie Konzerte in Tokio und Osaka in Japan, und sie auch zwei Songs in englischer Sprache "Hypnotic" und "Incomplete" freigegeben. Im Dezember veröffentlichte sie ein Weihnachtslied mit dem Namen "De Craciun", was bedeutet, 'On Christmas'. Auf dem Silvesterabend sang sie in Craiova und Slatina.

Diskografie

Studio-Alben

  • 2006 Vocea Ta
  • 2008 Lilicea Vreariei
  • 2008 Te Ador
  • 2012 Disco Romancing

Singles

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha