Elektrofahrzeug-Grand Prix

Der Große Preis von Elektro-Fahrzeug ist eine elektrische Go-Kart-Rennen an der Purdue University und dem Indianapolis Motor Speedway statt.

Wie es begann

Purdue University in Verbindung mit University of Notre Dame, Universität von Indianapolis, Ivy Tech Community College, Purdue University Calumet und Indiana University Northwest, wurde ein 6,1 Mio. $ Zuschuss von der United States Department of Energy ausgezeichnet. Dieser Zuschuss wurde verliehen an der Indiana Erweiterte Electric Vehicle Aus- und Weiterbildung Consortium erstellen. Ziel des Konsortiums ist es, auszubilden und zu trainieren die Belegschaft für die Konzeption, Produktion und Wartung fortgeschrittenen Elektrofahrzeuge und der zugehörigen Infrastruktur. Dieses Ziel umfasst die Erstellung von Online-Kursen, um Batterien, Brennstoffzellen, Motoren, Steuerungen, Elektrofahrzeuge, und die Umweltauswirkungen im Zusammenhang. Als Teil dieses Zuschusses, Purdue hat ein Event namens Electric Vehicle Grand Prix. Der Zuschuss war Teil der Zuschüsse von Präsident Obama im August 2009 angekündigt, bei einer Rede in Elkhart, Indiana.

Das Rennen

Der Große Preis von Elektro-Fahrzeug ist eine Veranstaltung, an der Purdue University, dass die Schüler reale Erfahrung mit Elektrofahrzeugen erhalten können. Das erste Elektrofahrzeug-Grand Prix wurde am 18. April 2010 statt Schüler in einem Team mitarbeiten entweder durch einen Build-Klasse oder einen Studenten organisiertes Team. Jedes Team baut einen batteriebetriebenen Elektro Go-Kart-Rennen und es an der Veranstaltung. Das Rennen 2010 war ein Langstreckenrennen, bestehend aus 80 Runden und einem Batteriewechsel. Im Jahr 2011 fand eine zweite Veranstaltung in der Indianapolis Motor Speedway, wo Teams würden im Internationalen evGrand Prix Wettbewerb statt. Für das Jahr 2013 Internationale evGrand Prix wurde die Veranstaltung in zwei Rassen aufgeteilt. Das erste Rennen vorgestellten Elektrokarts mit Standardmotoren und Batterien, während das zweite Rennen vorge Karts mit verbesserten Motoren und Batterien.

Bildung jetzt

Derzeit an der Purdue gibt es vier Klassen angeboten, die direkt über mehrere Disziplinen beziehen sich auf Elektrofahrzeuge. Dazu gehören "Kommunikation und Neue Technologien" und "Electric Vehicle Systems".

Gewinner

Purdue University

  • 2010: Brett Hensler
  • 2011: Justin Cleaver
  • 2012: Jimmy Simpson
  • 2013: Jimmy Simpson

Indianapolis Motor Speedway

  • 2011: Chris Weyer
  • 2012: Jimmy Simpson
  • 2013 Rennen 1: Rob Havel
  • 2013 Rennen 2: Jimmy Simpson
  • 2014: Chip Challis

Interessante Geschichte

2012

  • EVC stellt eine Rundenrekordzeit von 25,9 s

2011

  • Der Indiana-only Rennen war am 30. April an der Purdue University.
  • Eine Woche später, am 7. Mai wird es ein Rennen auf dem Indianapolis Motor Speedway für jede Schule, die teilnehmen möchten sein.

2010

  • Der Besuch war mehr als 2000 Menschen.
  • 18 Karts wurden für das Rennen angemeldet, nur 17 rasten in die Veranstaltung.
  0   0
Vorherige Artikel Albert S. Bard
Nächster Artikel 1973 CFL Entwurf

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha