El Paso Public Library

El Paso Public Library ist die kommunale öffentliche Bibliothekssystem von El Paso, Texas.

Die El Paso Public Library dient den Bedürfnissen der Öffentlichkeit in El Paso, Texas, Chaparral, New Mexiko und Ciudad Juarez, Mexiko. Es besteht aus 13 Niederlassungen und einem Bücherbus Service. Mehrere aufsuchende Dienste sind auch mit einem Homebound Service.

Die wichtigste Sammlung besteht aus 902.521 Einzelteile in verschiedenen Formaten wie Bücher, Referenz, downloadble eBooks, Audio-Bücher, Musik und Filme, DVDs, CDs, Bücher in Großdruck, Zeitschriften und Zeitungen. Spezialsammlungen gehören ein Government Documents Collection, Border Heritage Collection und RAZA Collection.

Geschichte

Anfänge

Die El Paso Public Library ist die älteste öffentliche Bibliothek in Texas. Es wurde von Mary Irene Stanton, ein El Paso Bereich Lehrer gegründet. Stanton "Alleingang wird der Gründer der El Paso Public Library", wenn im Jahr 1894 spendete sie ihre persönliche Sammlung von 1.000 Bücher für ein Jungenleseclub, der in einem Zimmer im Sheldon Gebäude untergebracht wurde. Am 1. Juni 1895 wurden die Frauen auch erlaubt, diese Sammlung zugreifen. Im Jahr 1895, die El Paso Library Association wurde gegründet, mit Mary Stanton als Präsident, um weitere Bibliothek zu unterstützen. Am 4. Dezember 1899 wurden 4.000 Bücher, die gemeinsam sowohl von Mary I. Stanton und Fannie J. Clark besessen wurden von ihrer Position in der Sheldon Hotels nach El Paso City Hall bewegt. Mary I. Stanton war der ursprüngliche Bibliothekar. Sie begann die Katalogisierung der Bücher im Jahr 1899. Im Jahr 1900 übernimmt Belle F. Lesen Sie mehr als Bibliothekar.

Die Bürger wollten eine separate Bibliothek. Petitionen wurden gebildet und für die Bibliothek, um seine eigene Position haben zirkuliert. Schließlich kam Unterstützung von Andrew Carnegie 1902 Die Carnegie-Stiftung bereitgestellt The El Paso Library Association einen Zuschuss in Höhe von $ 37.500, um eine separate Bibliothek Gebäude zu bauen, um die wachsende Sammlung unterzubringen. Im Einvernehmen mit der "Carnegie Formel", die besagt, dass eine Gemeinde muss auch Unterstützung für die öffentliche Bibliothek, stimmte der Rat der Stadt, in einem Steuer abstimmen, um die Bemühungen um den Aufbau zu unterstützen. Die neue Bibliothek würde auf einem alten Friedhof Website, Buckler Platz gebaut werden. Die Bibliothek wurde am 25. April 1904 in der neu benannten "Carnegie-Platz."

Die Bibliothek wächst

Die neue Carnegie-Bibliothek benötigt Reparatur von 1919 und die Kollektion war das Gebäude entwachsen. In der Tat wurden viele Bücher aus laufender "Niederlassungen" in vier verschiedenen Drogen-und Lebensmittelgeschäfte in ganz El Paso ab 1915. Eine zweite Geschichte benötigt, um zum ursprünglichen Carnegie Gebäude hinzugefügt werden, untergebracht. Im Jahr 1920 wird Buchsammlung der Bibliothek vorübergehend auf dem Gerichtsgebäude bewegt, so dass Bau stattfinden könnte. Im Jahr 1945 wird eine zweite offizielle Zweigbibliothek im Tays Housing Project geöffnet. Im Jahr 1950, dem Memorial Park Niederlassung eröffnet. Unteren Tal Niederlassung eröffnet im Jahr 1960. Im Jahr 1961, zwei Zweige: wurden Richard Burges Niederlassung und der Josephine Clardy Fox Niederlassung eröffnet. Im Jahr 1957 war ein Bookmobile in Betrieb mit einer zweiten, um benachteiligten Gemeinden in El Paso dienen dazu, Operationen im Jahr 1972 zu starten.

Bis 1943 hatten die Bestände der Bibliothek wieder entwachsen seine ursprüngliche Gebäude der Innenstadt. 1951 wurde eine Anleihe von El Paso Wähler für 975.000 $ gebilligt, um eine neue, größere Bibliothek zu bauen. Die neue Bibliothek eröffnet am 12. September 1954. Das Gebäude wurde als "Moderne Tex" beschrieben und enthielten künstlerischen Beiträgen von Künstlern Tom Lea, Jose Cisneros und Ewing Waterhouse. Die ursprüngliche Carnegie Gebäude wurde 1968 abgerissen.

Herausragende Frühsammlungen

Im Jahre 1906 wurde die El Paso Public Library eine Bundes Depository als Teil der Bundes Depository Library-Programm bezeichnet. Im Jahr 1908 begann die Bibliothek eine Spanisch-Sprach Sammlung der Bücher. Später, bibliothekar, Maud Durlin Sullivan würde, um die spanische Sprache Sammlung sowie wachsen eine national anerkannte Kunst und südwestlichen Studien Sammlung durch die Hilfe von Spenden und Spezialfonds. Maud Sullivan brachte sich selbst Spanisch, um eine bessere Auswahl geeigneter Bücher für die Sammlung der Bibliothek. Maud Sullivan war ein begeisterter Förderer der Künste und dazu beigetragen, eine wichtige Mining Resources-Sammlung für die Bibliothek auch.

Kinder Dienstleistungen in der Bibliothek reichen zurück bis 1912, als Bibliothekar, Marion Weil-Tappan, gefördert Kinderliteratur und die Verbindung zwischen der Bibliothek und öffentlichen Schulen. Im Jahr 1922 war die Bibliothek vollständig departmentalisierten, eine Jugendabteilung gehören.

Dienstleistungen

Die El Paso Public Library bietet viele Dienstleistungen für die Öffentlichkeit.

  • Bibliotheksausweis
  • Auschecken Materialien
  • Datenbanken
  • Website
  • eBooks
  • Online-Ressourcen
  • Klassen
  • Besprechungszimmer
  • Kulturelle Bereicherung
  • WLAN kostenlos
  • Computer und Internet
  • Programmierung

Fachbibliothek Abteilungen

Diese Abteilungen des El Paso Public Library haben einen besonderen Schwerpunkt und / oder dienen einer Zielgruppe von Gönner.

Border Heritage

Der Border Heritage Center befindet sich auf der Hauptbibliothek und verbindet Südwesten, RAZA und Genealogie-Abteilungen der Bibliothek in einer zentralen Lage. Der Border Heritage Center verwaltet mehrere Spezialsammlungen, von denen einige digital sind. Zusätzlich zu diesen Sammlungen stellt die Border Heritage Abteilung eines Online-Schlagzeile und Nachruf Suche nach Jahre 1997 bis 2011 durch seine El Paso Public Library Überschrift & amp; Nachruf Suchseite.

  • El Paso Times vom Mikrofilm: The Border Heritage Center verfügt über Mikrofilm-Lesegeräte und Drucker für archi El Paso Times-Artikel. Für diejenigen, die nicht besuchen können die Bibliothek, bietet das Center-Mail-Dienste.
  • Southwest Collection: eine historische Archiv von Materialien im Zusammenhang mit der Geschichte der Region El Paso-Juarez-Grenze. Beginnend im Jahre 1902 hat sich die Bibliothek sammelt und Archivierung von Nachschlagewerken, verwandte Monographien, Fotografien, Architekturzeichnungen, Manuskripte, Zeitungsausschnitte, vertikale Akten, Karten, Zeitschriften, Postkarten und andere Materialien, wie sie in der Region beziehen.
  • RAZA Collection: stammt aus den 1970er Jahren die RAZA Sammlung enthält Werke von und über Mexican Americans.
  • Genealogie-Kollektion: die speziell auf Einzelpersonen und Familien jeder Nationalität, die im El Paso-Juarez Grenzregion lebt.
  • Historische Dokumente online: eine kleine Sammlung von wichtigen El Paso Gegend historische Dokumente aus der Border Heritage Center online verfügbar. Siehe Historische Dokumente online.
  • Otis A. Aultman Photo Collection: sammelt die historischen Fotografien von Aultman, lebte und arbeitete in El Paso. Ein Teil der Sammlung ist online verfügbar. Siehe Otis A. Aultman digitale Fotosammlung.
  • Jahrbuch-Kollektion: dies ist ein Archiv von El Paso area high school Jahrbücher. Ab 2007 begann die Bibliothek, um diese Sammlung zu digitalisieren. Einige Jahrbücher gehen Sie zurück zu 1885. Siehe Digital-Jahrbuch-Kollektion.

Kinderbetreuung

Kinder Dienstleistungen umfassen spezielle Sammlungen und Programme auf jedem Zweig des Systems. Während der Sommermonate, die fördert eine 8 Wochen langen Sommerleseclub, um die Alphabetisierung von Kindern zu fördern. Die Bibliothek wurde Nr.6 in der Liste für die Top 10 Bibliotheken für Kinder von Livability.com. Darüber hinaus feiert die Bibliothek des Jahres Dia de los Niños / Dia de los Libros Festival für Kinder und Alphabetisierung.

Government Documents

Die El Paso Public Library ist derzeit ein selektiver Bundes Depository for Government Documents, empfangen 35% der Dokumente, die von der Regierungsdruckerei veröffentlicht. Diese Abteilung ist auch ein Depot für Texas State Dokumente beginnend im Jahr 1966. Einige Einzelteile können überprüft, und andere an Government Documents Seite der Bibliothek Online zugänglich sind. Auf dieser Seite sind Führungen und Ressourcen zusätzlich zu den Informationen über die Bundes Depository Programm.

Teen Dienstleistungen

Dienstleistungen, die speziell für Jugendliche sind viel höher. Im El Paso Public Library, werden Teen Services erstellt und von der Teen Hangout Ausschuss implementiert. Jede Bibliothek Zweig sendet ein Mitglied in den Ausschuss. Teen Dienstleistungen umfassen Programmierung, spezielle Teenager Sammlungen und eine Feier wie TeenFest bekannt, die jedes Jahr gefeiert wird.

Geäst

Alle Branchen El Paso Public Library teilen Ressourcen und auf die gleiche Datenbank verbunden ist. Materialien von einem Zweig angefordert und an einem anderen empfangen werden.

  • Hauptbibliothek an der Oregon und Franklin
  • Armijo Niederlassung am 7.
  • Cielo Vista Branch, auf Hawkins
  • Clardy Fox Branch, auf Robert Alva
  • Dorris Van Doren Regional Branch, am Redd Straße
  • Esperanza Acosta Moreno Regional Branch, am Pebble Hills
  • Irving Schwartz Branch, auf Dean Martin am Trawood
  • Richter Edward S Marquez Branch, auf Yarbrough
  • Memorial Park Branch, auf Kupfer
  • Richard Burges Regional Branch, bei Dyer und Will Ruth
  • Westside Branch, am Belvidere
  • Ysleta Branch, auf Alameda

Darüber hinaus bietet das System einen Bücherbus-Service

Partnerschaft Bibliotheken

Diese Bibliotheken sind eine Zusammenarbeit zwischen der El Paso Public Library und einem anderen Unternehmen.

  • Jenna Welch & amp; Laura Bush Community Library on South Wüste
  • El Paso Museum of Art Library
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha