Eine kurze Geschichte der Zeit

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 29, 2016 Tim Leist E 0 1

Eine kurze Geschichte der Zeit ist eine populärwissenschaftliche Buch von britische Physiker Stephen Hawking geschrieben und zuerst von der Bantam Dell Publishing Group im Jahr 1988 veröffentlichten Es wurde ein Bestseller und verkaufte mehr als 10 Millionen Mal in zwanzig Jahren. Es war auch an der Londoner Sunday Times-Bestsellerliste für mehr als vier Jahren und wurde im Jahr 2001 in 35 Sprachen übersetzt.

Überblick

Eine kurze Geschichte der Zeit versucht, eine Reihe von Themen in der Kosmologie, einschließlich dem Urknall, Schwarzen Löchern und Lichtkegel zu erklären, mit dem Nichtfachleser. Sein Hauptziel ist es, einen Überblick über das Thema zu geben, sondern, ungewöhnlich für ein populärwissenschaftliches Buch, versucht es auch einige komplexe Mathematik zu erklären. Die Ausgabe des Buches und den nachfolgenden Auflagen 1996 über die Möglichkeit von Zeitreisen und Wurmlöchern und erkunden Sie die Möglichkeit, ein Universum ohne einen Quantensingularität zu Beginn der Zeit.

Früh in 1983 Hawking ersten näherte Simon Mitton, dem verantwortlichen Redakteur der Astronomie Bücher bei Cambridge University Press, mit seinen Ideen für ein populäres Buch über Kosmologie. Mitton war zweifelhaft über alle Gleichungen im Entwurf der Handschrift, die er den Käufern in Flughafenbuchhandlungen, die Hawking wollte erreichen abschrecken fühlte. Es war mit einigen Schwierigkeiten, dass er Hawking redet, alle bis auf eine Gleichung sinken. Der Autor selbst stellt in Bestätigungen des Buches, dass er davor gewarnt, dass für jede Gleichung in dem Buch die Leserschaft würde halbiert werden, daher ist es nur eine einzige Gleichung beinhaltet: E = mc. Das Buch macht beschäftigen eine Reihe komplexer Modelle, Diagramme und andere Abbildungen zum Detail einige der Konzepte es erforscht.

Editions

  • 1988: Erste Ausgabe. Es beinhaltete eine Einführung durch Karl Sagan, die die folgende Geschichte erzählt: Sagan war in London für eine wissenschaftliche Konferenz im Jahr 1974, und zwischen den Sitzungen er sich in einem anderen Raum, wo eine größere Tagung stattfand wanderte. "Ich erkannte, dass ich gerade eine alte Zeremonie:. Die Investitur der neuen Stipendiaten in die Royal Society, eine der ältesten wissenschaftlichen Organisationen auf dem Planeten in der ersten Reihe, ein junger Mann in einem Rollstuhl war, sehr langsam, Unterzeichnung seines in einem Buch, das auf seiner frühesten Seiten die Unterschrift von Isaac Newton trug zu nennen ... Stephen Hawking war eine Legende schon damals. " In seiner Einleitung geht Sagan hinzu, dass Hawking ist der "würdigen Nachfolger" von Newton und Paul Dirac, beide ehemalige Lucasian Professoren für Mathematik.

Die Einführung wurde nach der ersten Auflage entfernt wird, wie es von Sagan urheberrechtlich geschützt ist, und nicht von Hawking oder der Herausgeber und der Verleger nicht das Recht, sie auf Dauer nachdrucken können. Hawking schrieb seine eigenen Einführung für spätere Ausgaben.

  • 1996: Illustrierte, aktualisierte und erweiterte Auflage. Das Hardcover-Ausgabe enthaltenen Farbabbildungen und Fotografien, um weitere Hilfe Sie den Text, als auch den Zusatz von Themen, die nicht in der ursprünglichen Buch aufgenommen wurden erklären.
  • 1998: The Tenth Anniversary Edition. Es verfügt über den gleichen Text wie die im Jahr 1996 veröffentlicht, wurde aber auch als Taschenbuch veröffentlicht und hat nur wenige Diagramme enthalten. ISBN 0553109537
  • September 2005 sah Ausgabe Die kürzeste Geschichte der Zeit, die eine gekürzte Version des Original-Buch ist. Es wurde erneut aktualisiert, um neue Themen, die durch weitere wissenschaftliche Entwicklung entstanden sind, anzugehen. ISBN 0-553-80436-7

Folie

Im Jahr 1991 gerichtet Errol Morris einen Dokumentarfilm über Hawking, aber obwohl sie einen Titel zu teilen, ist der Film eine biografische Studie über Hawking, und nicht um eine Verfilmung des Buches.

Opera

Die New Yorker Metropolitan Opera hat eine Oper in Auftrag gegeben, um in 2015-16 Premiere basierend auf Hawkings Buch. Es wird von Osvaldo Golijov mit einem Libretto von Alberto Manguel in einer Inszenierung von Robert Lepage zusammen.

  0   0
Vorherige Artikel Down by the Riverside
Nächster Artikel 321. Luft-Expeditionsflügel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha