Ein Vollmond Consort

Ein Vollmond Consort war eine Band in St. Louis in den 1970er Jahren. Als ihr Album veröffentlicht wurde es wurde berichtet, dass das meistverkaufte Album in der St. Louis Bereich sein. Sie haben festgestellt, als "einen der Bereich der Top-Bands" in Mitte der 1970er Jahre.

Ein Vollmond Consort geführt von etwa Mitte der 1970er Jahre auf rund 1978 A Full Moon Consort enthalten: Chuck Sabatino, Joe Marshall, Steve Strayhorn, Joe Truttman und Dave Timmermann. Die Band vorgestellten Mitglieder der drei früheren Bands: Jake Jones, König der Herzen und der Rockets. Jake Jones war ursprünglich aus St. Louis und veröffentlichte zwei Alben auf Kapp Records in den frühen siebziger Jahren. Niemand in der Gruppe war eigentlich mit dem Namen "Jake Jones".

Die letzte Rate enthalten Dave Ferris und Jim "Peach" Thompson.

Chuck Sabatino Komposition "Elijah" wurde von der Illinois-Band Richtung Osten auf ihrem selbstbetitelten Album "Richtung Osten" abgedeckt. Sabatino war auch ein mitwirkender Autor für eine Reihe von Songs von Michael McDonald sowie anderen Künstlern durchgeführt. Er hatte einen Schlaganfall während der Wiedergabe für Mike McDonald in Los Angeles im Jahr 1994. Er starb im Jahr 1996 in Belleville, Illinois.

Die Band Pionier Live-Performance in einem abgedunkelten Planetarium mit einer choreographierten Lichtshow-Overhead im Jahr 1976 bei Abrams Planetarium an der Michigan State University. Encore Leistungen wurden in 1977 und 1978 am selben Ort statt.

Es gab ein Wiedersehen Auftritt im Stadion Verein in Belleville, Illinois, in 1992.They beendete die Nacht mit dem Song Elijah.

Joe Marshall lebte noch in der St. Louis-Bereich bis zu seinem Tod am 26. Februar 2014. Er arbeitete in St. Louis Musik bis in die frühen 2000er Jahre und spielte häufig bis 2010 unterrichtete er Musikunterricht am Forest Park Community College und später an B -Sharp Musikschule in St. Louis, MO.

Joe Truttman liegt im Belleville mit Wohnsitz und ist ein Chiroproactor.

Steve Strayhorn lebte in St. Louis und war Mitglied der gefeierten Blues-Band Onkel Albert. Er starb im Jahr 2010.

Joe Marshall und Joe Truttman saß oft mit Steve Strayhorn in der Band die Choozy Mütter, bis Steve starb.

Dave Ferris hat in Los Angeles als freier Jazz und Studio spielt seit 1979 residierte.

Jim Thompsons Aufenthaltsort ist unbekannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha