Ein junger Mann aus Old Ireland

Die Lad von Old Ireland ist ein Ein-Walzen 1910 amerikanischen Kinofilm. Es war der erste Film Aussehen produktivsten Schauspieler / Regisseur JP McGowan.

Produktions Hintergrund

Der Film war die erste Produktion von einem amerikanischen Filmstudio am Standort außerhalb der Vereinigten Staaten gedreht werden. Gedreht wurde in Beaufort, Irland und in New York City.

In August 1910, dem Kalem Company von New York City geschickt Regisseur Sidney Olcott und ein Filmteam nach Irland. Dort Olcott ersten machte der Knabe Von Old Ireland nach einem Drehbuch von Gene Gauntier geschrieben. Fotografiert von Kameramann George K. Hollister, wurde der Film in den Werbemitteilungen für seine November-Premiere als "Kalem Great Trans-Atlantic Theater."

Handlung

Einen irischen Jungen wandert nach Amerika, um die verzweifelte Armut von Irland entgehen. Nachdem er in seiner Wahlheimat erfolgreich, kehrt er zu seiner Liebsten abzurufen ebenso ihren mittellosen Familie wird von ihrem Land vertrieben.

Besetzung

  • Sidney Olcott: Terry O'Connor
  • Gene Gauntier: Aileene
  • Thomas O'Connor: Der Vermieter
  • Arthur Donaldson: Pfarrer
  • J.P. McGowan: Wahlmittel
  • Robert G. Vignola: Wahlmittel
  • Jane Wolfe: Society Frau
  • Agnes Mapes: Aileene Mutter
  • Laurene Santley
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha