Ein Feuer am Himmel

Ein Feuer im Himmel ist ein made-for-TV-Katastrophenfilm, der auf NBC am 26. November 1978 in Zusammenarbeit mit Columbia Pictures Television debütierte Der Film basiert auf einer Geschichte von Paul Gallico und ist eine Bill Driskill Produktion.

Handlung

Während der Wiedergabe der Bilder des Planeten Jupiter entdeckt Astronomen Jennifer Dreiser einen neuen Kometen Schlieren durch den Raum. Die Freude an der Suche nach dem Kometen ist von kurzer Dauer, aber wenn festgestellt wird, dass es die Erde in nur acht Tagen getroffen. Dreiser wird gerufen, um den Präsidenten auf seinen Urlaub zu Hause zu sehen, zusammen mit einer Reihe von anderen Experten, um die Situation zu besprechen. Astronom Jason Voight, ein Spezialist für erdnahe Objekte, schockiert die Gruppe, indem sie ihnen, dass der Komet wird innerhalb von 50 Meilen von Phoenix getroffen. Voight fordert den Präsidenten, eine Evakuierung von Phoenix und Umgebung bestellen, aber der Präsident verlässt schließlich diese Entscheidung in den Händen von Arizona Gouverneur, Michael Ritchie. Der Präsident tut, um die MIRV nosecone einer Minuteman ICBM in den Weltraum an Bord einer Titan-Centaur-Rakete gestartet werden, so dass ein Versuch kann die Zerstörung des Kometen bestehen.

Nach einem Gespräch mit dem Präsidenten, trifft Gouverneur Ritchie mit einer Reihe von wichtigen Menschen, darunter auch sein Stabschef Elliott Kirkwood, Versicherung Executive Paul Gilliam, Zeitungsbesitzer David Allan, und Notfallmanagement Offizier Wayne Lustus. Davids Frau, Fernsehsender Eigentümer Sharon Allan, bekommt Wind von der Sitzung, aber nicht in der Lage zu bekommen, David, ihr zu sagen, was los ist. Letztlich Sharon fragt Carol, ein Reporter bei David die Zeitung, mit dem David eine Affäre hat, um das herauszufinden.

Voight besteht darauf, dass die Leute sagen, was los ist, um nach Phoenix passieren. Sharon Allan ist der einzige Medien Person in der Stadt, die bereit sind, um das Problem mit ihm zu besprechen ist. Letztlich überzeugt Voight sie, ihn in der Luft setzen und beschreibt, was passiert, wenn der Komet trifft. Voight Broadcast hat einen gewünschten Effekt - Menschen beginnen die Stadt zu verlassen für die Sicherheit. Aber es führt auch zu Unternehmen geplündert. Gouverneur Ritchie anweist Elliott, die Sendung an die FCC zu melden, in dem Bemühen, die Lizenz Fernsehsender Sharons zu widerrufen ausgestrahlt.

Versuch der Luftwaffe, um den Kometen abfangen wird im nationalen Fernsehen ausgestrahlt. Beide der Atomsprengköpfe detonieren hinter dem Kometenkern, in den Schwanz. Nachdem bestätigt wurde, dass der Komet immer noch auf Kurs, um die Erde zu schlagen, wird die Netzwerk-Broadcast-Anweisungen von Zivilschutz drängt Bürger Phoenix zu beginnen, so dass die Fläche sofort unterbrochen. Gouverneur Ritchie, jetzt das Verständnis der realen Gefahr, die von dem Kometen gestellt, löst die FCC Protest gegen Sharons Station zurückziehen und braucht, um den Äther die Menschen zu drängen, um die Stadt zu evakuieren.

Der Tag der Auswirkungen des Kometen, Voight sagt Jennifer, ihn in Tucson zu erfüllen, so dass sie zusammen gehen können off nach Mexiko. Jennifer bittet ihn, sich direkt nach Tucson mit ihr zu gehen, aber er nehmen einige wissenschaftliche Geräte projiziert Auftreffpunkt des Kometen, gegen die atmosphärischen und seismische Daten von den Auswirkungen aufzeichnen beharrt. Als er zu dem Aufprallbereich erhält, in der Wüste außerhalb der Stadt, findet er eine große Gruppe von Pima-Indianer, deren Lkw ist ausgefallen. Voight ruft um Hilfe auf seinem CB-Funk und versprach, dass Chopper wird sie so bald wie möglich aufzuheben. Nicht zu wissen, wenn die Hilfe ist wirklich zu kommen, Voight gibt die Schlüssel zu seinem Auto zu einer der Erwachsenen in der gestrandete Gruppe und nach dem Verpacken alle kleinen Kinder in das Auto, gibt den Menschen Weisungen an von der Aufprallzone entfernt Kopf .

Evakuierte verstopfen die Straßen von Phoenix führt, und viele von ihnen strömen in Sky Harbor Airport, um Flüge aus der Stadt zu fangen. Das schließt Paul Gilliam, seine Frau Ellen, und ihre Tochter Paula. Als ihre Eltern ihr Auto in den Flughafen-Terminal gehen zu lassen, bleibt Paula zurück, um für einige Schmuckstücke ihrer Mutter vergessen hat, zu suchen. Dies gibt Paula die Möglichkeit, zurück zu ihrem Freund, Tom Reardon, einem rough-and-tumble College-Student mit dem sie eine romantische Beziehung und von denen ihr Vater missbilligt zu bekommen. Tom Großmutter weigert sich, ihr Haus zu verlassen, und Tom ist nicht bereit, sie zu verlassen, um Auswirkungen des Kometen allein bewältigen. Tom, Mrs. Reardon und Paula beginnt die Vorbereitung für die kommende Katastrophe.

In den Stunden vor dem Aufprall, Stan Webster, der führende ist eine Gruppe von jungen auf einer Überlebenswanderung, erfährt von dem Kometen über Funk. Ohne Schutz ab sofort verfügbar, Webster und die Jungen graben sich in den Wüstenboden und bedecken sich mit Schlafsäcken in einem verzweifelten Versuch, um die Auswirkungen zu überleben. Gouverneur Ritchie und Elliott versuchen, sich aus Phoenix fliegen, aber die Flugsicherung weigert Freiheit. Elliott befiehlt dem Piloten, sie fliegen, die der Pilot widerwillig zu tun versucht. Ihr kleines Flugzeug bricht nach der Kollision mit einem größeren kommerziellen Flugzeug und riss das Fahrwerk vom kommerziellen Flugzeug und zwingt ihn, nach San Diego umgeleitet werden in Flammen auf. Inzwischen Ann Webster, der in der Familie Kombi auf der Suche nach ihrem Mann und Sohn gewesen ist, hat sich in der Wüste gebrochen. David Allan, der ausgearbeitet worden war, um zu helfen, zu evakuieren, Patienten aus einem örtlichen Krankenhaus, flüchtet mit ihnen im Keller eines Bankgebäudes der Innenstadt. Sharon Allan, die ihre Fernsehstation in der Luft, bis zum letzten Moment hält, eilt zu der niedrigsten Ebene eines Parkhauses mit mehreren Mitgliedern ihres Personals in den Momenten vor dem Aufprall. Jennifer Dreiser ankommen sicher in Tucson vor den Kometen hits.

Die Chopper nie ankommen, um Voight und die gestrandeten Pima Indian Erwachsenen von der Aufprallzone zu transportieren. Als der Komet macht seinen Endanflug, sieht Voight auf und sieht das Feuer in den Himmel, dass er so viele Leute ungefähr gewarnt hatte. Voight und die anderen sind alle getötet, als der Komet trifft. Starke Winde und Erdbeben verwüsten Phoenix. Keller der Bank Gebäude, wenn auch durch die Auswirkungen rasselte, hält und David überlebt. Sharon wird von ihren Kollegen verlassen, wenn sie denken, dass das Parkhaus wird zur Höhle gehen in. Einer von ihnen ist es schließlich zu dem Bankgebäude für die medizinische Behandlung nach dem Aufprall und sagt David, wo Sharon ist. David findet Sharon in den Trümmern der Garage, und nach einem tränenreichen Wiedersehen, geloben sie, sich auf ihre Ehe kämpfen, zu arbeiten. Die Reardons und Paula Gilliam zu überleben, auch, obwohl Mrs. Reardon Heim zerstört wird. Stan Webster und sein Sohn, reiten in ein Flüchtlingszentrum mit dem Rest ihrer Wandergruppe durch die Wüste in den Rücken eines Militär-LKW, vor Ort Ann Webster zu Fuß zusammen mit einer kleinen Gruppe von Überlebenden. Sie springen aus dem Wagen und grüße sie mit Umarmungen, glücklich, dass sie die Auswirkungen überlebt.

Besetzung

  • Richard Crenna als Jason Voight
  • Elizabeth Ashley, wie Sharon Allan
  • David Dukes als David Allan
  • Joanna Miles als Jennifer Dreiser
  • Lloyd Bochner als Paul Gilliam
  • Merlin Olsen als Stan Webster
  • Andrew Duggan als Präsident
  • Maggie Wellman als Carol
  • Nicolas Coster als Gouverneur
  • Kip Niven als Elliott
  • William Bogert als Lustus
  • Jenny O'Hara als Ann Webster
  • Michael Biehn, wie Tom Reardon
  • Diana Douglas als Mrs. Reardon
  • Cindy Eilbacher als Paula Gilliam

Andere Medien

Ein Buchversion von A Feuer im Himmel wurde auch veröffentlicht im Jahr 1978. Es wurde von Walter Kendrick geschrieben und von Tempo Books.

Nominierungen

Ein Feuer im Himmel verdient Emmy-Nominierungen für Outstanding Achievement in Film Sound Editing und Outstanding Individual Achievement - Kreative Technische Handwerk.

Trivia

  • Elizabeth Ashley Charakter, Sharon Allan, spielt den fiktiven Besitzer des realen Fernsehsender KTAR-TV, die NBC Affiliate für Phoenix. Die Station wird nun als KPNX-TV bekannt.
  • Michael Biehn erschien als FEMA-Direktor Jack Wallach in einem anderen NBC kosmischen Auswirkungen Katastrophengeschichte, der Mini-Serie Asteroid, im Jahr 1997.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha