Effie Germon

Euphemia "Effie" Germon war ein amerikanischer Theaterschauspielerin des Ende des 19. Jahrhunderts von Augusta, Georgia. Sie übertraf als Soubrette. Sie war die Tochter von Akteuren Greeneberry Carr Germon a / k / a Greene Germon und Jane Germon. Ihr Vater war der ursprüngliche Imitator von Uncle Tom an der Chatham-Theater. Ihre Mutter ihre Bühnenkarriere im Alter von 8 begonnen hatte, war ein Cousin des Schauspielers Joe Jefferson und weiter wirkt seit 50 Jahren.

Theaterdebüt Germon wurde an der Holliday Street Theatre in Baltimore, Maryland gemacht, während der Saison von 1857 - 1858. Sie spielte die Rolle der Sally Scraggs in Sketches in Indien. Germon fungierte sowohl mit dem Baltimore und Philadelphia, Pennsylvania Aktiengesellschaften.

Ehe, auf die Bühne zurück

Sie verließ das Theater, um Geiger Carlo Patti, der Bruder von Adelina Patti, den sie bei Providence verheiratet, Rhode Island am 13. Juli 1859. Sie kam zur Bekanntheit in der Chestnut Street Theatre während der Theatersaison 1863 zu heiraten - 1864. Sie machte ihr erster Auftritt auf der New York City Stufe, die im Jahre 1869 unter der Leitung von John Brougham eröffnet. Germon erschien mit John Gibbs Gilbert in Wallack Theater in einer Produktion von Bruder Sam im Dezember 1872 am selben Ort sie mit Richard Mansfield in Prinz Karl, der ursprünglichen Produktion von Little Lord Fauntleroy gehandelt. Sie gepaart mit Francis Wilson in Erminie. Während der Saison von 1906 - 1907 durchgeführt Germon auf der Straße am Sonntag. Sie heiratete ein zweites Mal nach der Scheidung von Patti. Ihr zweiter Ehemann war der Komiker Nelse Seymour.

Lincoln Ermordung

Sie war die Durchführung in Aladdin bei Grover Theatre in Washington, DC, am Abend, als Abraham Lincoln wurde im Ford-Theater ermordet. Während sie sang "Sherman marschierten zum Meer", CD Hess, Geschäftsführer von Grover Theatre, erfuhr von den Dreharbeiten von Lincoln. Eine Woche zuvor Germon war dabei, als John Wilkes Booth kam in das Büro von Hess und erkundigte sich, wann Lincoln würde eine Leistung von Aladdin zu besuchen. Der Präsident war eingeladen worden und hatte versprochen, zu besuchen. Ein Foto von Germon wurde am Stand gefunden, als er am Richard H. Garrett Farm im Jahre 1865 getötet.

Tod

Germon starb im Actors 'Fonds Startseite in Staten Island im Jahr 1914.

Sie ist in Evergreens Friedhof in Fonds Plot der Actors 'begraben

  0   0
Vorherige Artikel Duranta erecta
Nächster Artikel 1813 in Irland

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha