Edwin F. Blair

Edwin Foster "Ted" Blair Sein Vater stammte aus Georgia, der nach Texas gezogen. Er hatte ein großes Interesse an der Großhandel Lager und Lebensmittelgeschäft, Anderson & amp; Blair, und wurde in den lokalen Medien beteiligt.

Edwin F. Blair empfangen Ausbildung an der Hotchkiss School und studierte an der Yale University mit einem AB 1924 In Yale war er Mitglied der Delta Kappa Epsilon und Schädel und Knochen. Er war auf dem ungeschlagenen 1923 Yale Fußballmannschaft.

Im folgenden Jahr wurde er zum Rosemary Kane verheiratet, mit der er fünf Kinder haben. Im Jahr 1928 wurde er als Dozent in der Yale Law School engagiert. Im folgenden Jahr trat er in die New Yorker Anwaltskanzlei Davis, Polk, Wardwell, Gardiner & amp; Reed als Associate. Die Firmen hatten unter ihren Partnern John William Davis, der zuvor als United States Solicitor General gedient hatte. Im Jahr 1940 organisierte die Blair Kanzlei Blair, Polk & amp; Ogden. Zwei Jahre letzteren wurde die Firma Blair & amp; Reed und Blair setzte die Praxis des Rechts in New York bis 1968.

Blair hatte auch viele Unternehmensinteressen, ein Direktor des Canada Dry Corp., Holly Zucker Corp, Mohasco Industries, Inc. und der Union Bag-Camp Paper Corp. Er war auch Vorsitzender des Vorstands der TAD Jones & amp; Co., Inc. und Mitglied des Berater Vorstand der Chemical Corn Exchange Bank.

Er war stark mit der Yale University im Laufe seiner Karriere beteiligt. Von 1942 bis 1944 war er Vorsitzender des Alumni-Fonds, und von 1949 bis 1952 Vorsitzender des Alumni Vorstand war er. Er war auch ein Mitglied der Yale Corporation, Direktor des Yale Football Association und Vorsitzender des Yale-Absolvent Fussballkommission. Als Direktor der Football Association, war er ein Verfechter der Rekrutierung von Athleten zur Universität. Er erhielt die 1968 Walter Camp Man of the Year Award. Blair hatte andere Interessen in der Bildung, ein Treuhänder des Hotchkiss School und der Fairfield Country Day School.

In der Politik war er ein Republikaner, obwohl er nie Büro gesucht. Er war jedoch ein Mitglied der Republikanischen Finanzausschuss, einem Dienst auf dem Haushaltsausschuss im Jahr 1959. Im folgenden Jahr er Delegierter auf die Republican National Convention von Connecticut war. Blair war ein Unterstützer der Global Governance.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha