Edward Milner

Edward Milner war ein englischer Landschaftsarchitekt.

Frühes Leben und Karriere

Edward Milner wurde im Darley, Derbyshire, das älteste Kind von Henry Milner und Maria geb. Waage geboren. Henry Milner wurde in Chatsworth von William Cavendish, 6. Duke of Devonshire als Gärtner und Pförtner beschäftigt. Edward wurde bei Bakewell Grammar School und wurde dann in Chatsworth Obergärtner, Joseph Paxton in die Lehre. Im Jahr 1841 setzte er seine Studien in Paris an der Jardin des Plantes und kehrte nach Hause zurück, um Paxton Assistent zu werden. Er arbeitete mit Paxton in Entwicklung und Verwaltung von Princes Park, Liverpool und half ihm bei Osmaston Manor in Derbyshire. Im Jahr 1847 legte er die italienischen Garten in Tatton Park, Cheshire, die von Paxton entworfen worden war. Als Paxton wieder errichteten Kristallpalast in Penge Park, Sydenham im Jahre 1852, wurde Milner als Betriebsleiter der Werke berufen. Er arbeitete auch für Paxton bei der Schaffung der Volkspark, Halifax für Francis Crossley.

Unabhängige Karriere

Ab Mitte der 1850er Jahre arbeitete Milner als eigenständige Landschaftsgärtner. Er erhielt Aufträge für Arbeiten in England und Wales, einschließlich der Gestaltung von drei öffentlichen Parks in Preston, Lancashire. Diese Parks wurden als Teil eines Systems für die Linderung der Arbeitslosigkeit von der Baumwolle Hungersnot in den 1860er Jahren gebaut verursacht. Er hat auch Gärten in Deutschland und Dänemark. Im Jahr 1881 wurde er Rektor der Crystal Palace School of Gardening, von der Crystal Palace Gesellschaft gegründet.

Arbeitet als selbstständiger Designer

Dies ist eine unvollständige Liste.

Privatleben

Im Jahre 1844 heiratete er Elizabeth Mary Kelly von Liverpool mit der er 11 Kinder. Die Familie zog nach Norwood, London und später nach Dulwich Wood Park. Milner ernannte seinen Sohn Henry Ernest als seine Hauptassistent. Edward Milner gründete die Firma Milner-White, die bis zum Rücktritt von Frank Marshall im Jahr 1995, zu welcher Zeit es war der älteste Gartenkunst und Landschaftsarchitektur der Praxis auf den britischen Inseln überlebt. Er starb in seinem Haus im Jahre 1884 verlassen ein Anwesen bei etwas über 8.000 £ geschätzt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha