Edu Gaspar

Eduardo César Daude Gaspar, die gemeinhin als Edu oder Edu Gaspar bekannt ist, ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, ist derzeit Direktor des Fußball bei seinem Ex-Klub Corinthians.

Vereins-Karriere

Frühe Karriere

Edu begann seine Karriere in der Campeonato Brasileiro mit einem der größten Teams Brasiliens, Corinthians. Während seiner Zeit bei Corinthians gewann Edu die Brasileiro-Meisterschaften 1998 und 1999 und der 2000 World Club Championship.

Zeughaus

Nachdem zunächst planen, Arsenal im Jahr 2000 beizutreten, wurde sein Transfer auf Eis gelegt, nachdem es wurde klar, dass er im Besitz einer gefälschten portugiesischen Pass war. Monate später, nach dem Qualifying für einen EU Reisepass, für Arsenal am 16. Januar 2001 unterschrieb er für £ 6 Millionen. Er hatte eine turbulente Zeit früh wie seine Schwester bei einem Autounfall ums Leben.

Sein Arsenal-Debüt kam 2001 in einem torlosen Remis durch eine Verletzung in der 15. Minute gegen Leicester City getrübt. Er hatte Freddie Ljungberg zur Halbzeit nur für sich selbst, die von Dennis Bergkamp Minuten später ersetzt werden ersetzt. Es war ein unglücklicher Start und es gelang ihm nur in vier weitere Spiele für den Verein in dieser Saison, von denen der eine war ein 0-3 Niederlage zu Hause gegen Middlesbrough, in der er ein Eigentor beigetragen zu spielen. Sein erstes Tor für den Club kam gegen Grimsby im Ligapokal am 27. November 2001. Er fuhr fort, einen Ersatz Auftritt in der 2002 FA-Cup-Finale zu machen, wie Arsenal als Sieger hervorgegangen. Er trug auch 14 Ligaspiele und ein Tor gegen Aston Villa, als Arsenal gewann die Premier League 2001/02, mit Edu damit der erste brasilianische, um die Premier League zu gewinnen.

Viele Menschen glauben, dass er Pech, denn ein Jahr später wurde er nicht gewählt, um für Brasiliens FIFA WM 2002 gekrönten Kader zu spielen, aber in den überlappenden 2001-02 und 2002-03 Jahreszeiten, gestützte er Arsenal in große Höhen.

2003-04 Saison im Mittelfeld von Arsenal war als seine beste Saison bisher im Fußball gesehen, er war Teil des Teams, das 49 Spielen ungeschlagen ging ,. Er erschien 30 Liga-Spiele und erzielte 2 Tore, sowohl gegen Chelsea erzielte er den vierten von Arsenals 5 in einem 5-1 historischen Sieg gegen Inter Mailand in der Champions League im November 2003, machte er eine Karriere hoch 48 Auftritte und 7 Ziele für Arsenal in allen Wettbewerben. Während der Saison gab er sein 100. Spiel für Arsenal und nachdem einmal sah aus wie ein ständiges Mitglied des Clubs, wurde zunehmend deutlich, er spätestens am Ende der Saison 2004-05 zu verlassen, wenn sein Vertrag lief aus.

Edu dann legte Pläne für England bei der WM zu spielen waren Brasilien nicht gewillt ist, seine Platzierung zu akzeptieren. Dies wurde von April abgesagt, als er ein Spiel gegen Chile übergeben und anschließend mit dem Namen in der Copa América im Jahr 2004 zu spielen.

Edu hatte gemischte Vermögen in der Saison 2004-05. Er verpasste den Beginn der Saison, weil er sich mit Brasilien bei der Copa América. Dies wurde durch Spekulationen über seine Zukunft im Klub gefolgt, als er im letzten Jahr seines Vertrages mit Arsenal war. Gespräche mit Valencia von Spanien im Januar 2005 gescheitert wie der Mestalla Outfit waren nicht in der Lage, um die Gebühr zu zahlen Arsenal gefordert.

Edu erzielte nur zwei Tore für Arsenal in den Jahren 2004-05 - einer war ein feiner Chip in der 2-0 weg an West Bromwich Albion gewinnen im Mai 2005 und der andere ein Elfmeter in einem 7-0 Abriss von Everton im Jahr 2005. Er hat jedoch auf kommen als Extrazeit eingewechselt, wie Arsenal gewann den FA-Cup-Finale 2005.

Valencia

Im Mai 2005 wurde bestätigt, dass er Arsenal im Sommer auf einem Bosman-Urteil ablösefrei verlassen. Valencia, Juventus Turin, Inter und Barcelona waren heiß Favoriten, um die Signatur von Edu zu sichern, und am 30. Mai bekannt gegeben, Valencia es ihn an einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hatte. Kurz nach Unterzeichnung Edu erlitt einen Vorsaison Verletzung, die ihn bis zum 4. April 2006 entschieden, aus der ersten Mannschaft zum Einsatz, als er sein Debüt in der 5-3 Sieg über Cádiz. Am 3. Juli 2009 hat die brasilianische Mittelfeldspieler verließ Valencia durch Vertragsabschlüsse.

Corinthians

Nachdem er in Spanien veröffentlicht, unterzeichnet Edu einen Vertrag mit seinem Ex-Klub Corinthians am 6. August 2009 bis zum 31. Dezember 2011 dauern, nachdem während der Saison 2010 spielte nur vier Spielen, wurde sein Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen beendet und Edu seinen Rücktritt bekannt vom Profi-Fußball.

Internationale Karriere

Edu zunächst als spielen für die englische Nationalmannschaft bei der sich einen britischen Pass, als er glaubte nicht, dass er für Brasilien abgeholt werden. Schließlich bekam er einen Aufruf an die brasilianische Nationalmannschaft im Jahr 2004 und machte sein Debüt am 28. April 2004 in einem Freundschaftsspiel gegen Ungarn. Er spielte auch für sie in der Copa América 2004, die Brasilien gewann. Im nächsten Jahr, er auch im Jahr 2005 FIFA Konföderationen-Pokal, die Brasilien gewann auch gespielt.

Post-Karriere als Spieler

Am 17. März 2011 gab die Korinther, dass Edu würde über von William Machado als Sportdirektor des Klubs zu nehmen. Er hat auch Carlos Queiroz der iranischen Nationalmannschaft bei der FIFA WM 2014 unterstützt.

Privatleben

Edu lebt mit Frau Paula und ihre zwei kleinen Kinder - einen Sohn namens Luigi und eine Tochter namens Eduarda.

Ehrungen

Klub

  • Campeonato Brasileiro: 1998, 1999
  • FIFA Klub-Weltmeisterschaft: 2000
  • FA Premier League: 2001-02, 2003-04
  • FA Cup: 2002, 2003, 2005,
  • FA Community Shield: 2002, 2004
  • Copa del Rey: 2008

Internationale

  • Copa América: 2004
  • FIFA Konföderationen-Pokal: 2005

Einzel

  • Premier League Spieler des Monats: Februar 2004 gemeinsame Auszeichnung mit Dennis Bergkamp

Spielerstatistik

¹ enthält FA Cup und Copa del Rey.

² Fügen Champions League und UEFA-Cup.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha