Edoardo Ballerini

Edoardo Ballerini ist Schauspieler, Autor, Regisseur und Filmproduzent. Er ist am besten für seine Arbeit auf dem Bildschirm als Junkie Corky Caporale in The Sopranos, eine hitzköpfige Chef in der Indie-Hit Dinner Rush, und einem NFL-Geschäftsmann in der Blockbuster-Romeo Must Die bekannt. Er hat in zahlreichen Filmen und Fernsehserien, von I Shot Andy Warhol auf die bevorstehende Omphalos. Sein Regiedebüt, Good Night Valentino, Premiere auf dem Sundance Film Festival 2003. Ballerini Hauptrolle in dem Film als Stummfilmidol Rudolph Valentino.

Werdegang

Frühe Rollen

Edoardo Ballerini erste professionelle Rolle war die eines autistischen Teenager auf Law & amp; Auftrag. Zwei Jahre später, in der John Leguizamo Komödie Die Pest spielte er, und danach, erschien im Whit Stillman The Last Days of Disco und Amos Kollek Sue.

Hauptrollen

Ballerini wurde als das "Sternekoch" in Bob Giraldi Dinner Ansturm gegenüber Danny Aiello gegossen. Der Film spielte nur $ 638.227 erhielt aber weitgehend positive Bewertungen. Auf internationaler Ebene hat der Film viel besser und brach in den Top Ten in Kasseneinnahmen in Japan im Jahr 2003.

Valentino

Im selben Jahr Ballerini schrieb, inszenierte und spielte in einem Kurzfilm über 1920 Filmikone Rudolph Valentino. Der Film Premiere auf dem Sundance Film Festival 2003 und wurde an der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles in den permanenten Archiv eingetragen. Der Film wurde auch auf dem National Museum of Cinema in Turin im Jahr 2009 als Teil eines Valentino Retrospektive präsentiert, Italien. Emily Leider, in ihrer Biographie Dunkel Liebhaber, schrieb, dass Ballerini "flößt seinen mit genau der richtigen Mischung aus Stolz, Eleganz, Anmut und Qual ... auf dem Bildschirm, ist Ballerini Ähnlichkeit mit Valentino unheimlich."

Ballerini war auch als ein anderer berühmter 1920er Italienisch, Anarchisten und Arbeiterführer Carlo Tresca, an keinen Gott, kein Meister gegossen.

Theater

Ballerini seinen ersten professionellen Auftritt auf der Bühne als Kind im Jahr 1980 im Theater für die New City, New York, in der Mario Prosperi "Onkel Mario." Anschließend trat er in die italienische Commedia dell'Arte-Truppe für mehrere Auftritte. Bühnen Credits als Erwachsener sind Stefanie Zadravec die "Honey Brown Eyes", John Jesurun der "Chang in einem Void Moon", "Das Ende der Cinematics", "Crossroads", und einige Stücke in "The Eugene O'Neill Project".

Hörbücher

Ballerini ist auch ein häufiger und preisgekrönte Erzähler von Hörbüchern. Er erhielt eine "Kopfhörer" Auszeichnungen von Audiofile Magazine für seine Aufnahmen von Stephen Greenblatt National Book Award Winning "The Swerve" Paul Farmer "Haiti: Nach dem Erdbeben" und Kristopher Jansma der Unveränderliche Spots des Leoparden. Andere Titel sind Nobelpreisträger Kenzaburo Oe ist "Nip die Knospen, schießen die Kinder," Jonathan Carroll "The Land of Laughs", Jonathan Evison ist "westlich von hier", und die ersten vier Romane in Robert McCammon Matthew Corbett Serie.

Bevorstehende

Zukünftige Projekte beinhalten Gabriel Judet-Weinshel die "Omphalos" mit Emmanuelle Chriqui und Austin Pendleton, die Ballerini produzierte auch "Hellbenders" mit Clifton Collins, Jr., und "Run" mit William Mosely und Adrian Pasdar.

Privatleben

Edoardo Ballerini wurde zu einem italienischen Vater, dem Dichter Luigi Ballerini, und einer amerikanischen Mutter geboren. Er wuchs zwischen New York City und Mailand, Italien. Er ist ein Doppelbürger und zweisprachig. Seine frühen Schulzeit fand in New York, bei PS 41 und später Freunde Seminary, bevor er mit 14 Jahren zum Internat aus dem Haus. Von dort aus besuchte er Wesleyan University. Der Sommer nach seinem Abschluss mit Auszeichnung, wurde Ballerini ein Stipendium für Latin in Rom studieren. In Italien, entdeckt er eine Gruppe von Ex-pat Schauspieler, die eine Theatergruppe bildet wurden. Er schloss sich der Truppe. Der folgende Herbst besuchte er regelmäßig Schauspielunterricht in New York bei HB Studios und der Lee Strasberg Theater Institute. Später wurde er ein Beobachter bei der Schauspieler Studio. Nach dem Leben für mehrere Jahre in New York, Ballerini zog nach Los Angeles im Jahr 2000, bevor er schließlich wieder in New York, wo er seine Karriere fort.

Filmographie

  0   0
Vorherige Artikel 2008-09 belgischen Finanzkrise
Nächster Artikel Bass ist Grund

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha