Edith Brown Clement

Edith "Joy" Brown Clement ist ein Bundesrichter auf der United States Court of Appeals für den Fifth Circuit.


Hintergrund

Richter Clement wurde in Birmingham, Alabama an der Universität von Alabama geboren und erzogen und erhielt ihren BA im Jahr 1969 und an der Tulane University Law School, wo sie einen Juris Doctor Grad im Jahr 1972 ihrer frühen Karriere enthalten einen Zeitraum clerking für Richter Herbert W. Christenberry in der US District Court für den östlichen Bezirk von Louisiana, nach dem sie gearbeitet als maritime Anwalt in eigener Praxis in New Orleans, Louisiana bis 1991.

Am 1. Oktober 1991 Präsident George H. W. Bush nominiert Clement auf den United States District Court für den östlichen Bezirk von Louisiana. Sie wurde durch den Senat zu diesem Beitrag am 21. November 1991 mit den Stimmen von 99-0 bestätigt und erhielt Kommission am 25. November 1991. Im Jahr 2001 diente sie als oberste Richter dieses Gerichtes, bevor sie an die Fifth Circuit nominiert.

Fifth Circuit Nominierung und Bestätigung

Clement wurde zu ihrer derzeitigen Sitz am 4. September 2001 von Präsident George W. Bush nominiert, um einen Sitz von Richter John Malcolm Duhe, Jr., der Profi-Status angenommen hatte geräumt zu füllen. Präsident Bill Clinton im Jahr 1999 hatte Louisiana Rechtsanwalt H. Alston Johnson III der Sitz auf der Fifth Circuit erstellt von Duhe Leerstands nominiert, doch der Senat der Vereinigten Staaten nie eine Anhörung oder nahm eine Abstimmung über Johnsons Nominierung. Clement wurde vom Senat am 13. November 2001 mit den Stimmen von 99-0 bestätigt und erhielt ihre Kommission am 26. November 2001. Sie war die erste Richterin Bush ernannt, um der Fifth Circuit, die vom Senat bestätigt wurde.

Richter Clement ist ein Mitglied der Law Association der Vereinigten Staaten, der Bundesrechtsanwaltskammer, dem American Law Institute, der Federalist Society, der Tulane Law School Inn of Court und dem Ausschuss für die Geschäftsstelle des Justizkonferenz der maritimen Vereinigte Staaten.

Bemerkenswerte Meinungen

Clement hat einen Ruf als eine konservative Jurist und einer streng konstruktivistischen, die stark unterstützt Prinzipien des Föderalismus. Sie hat einige hochkarätige Meinungen geschrieben.

Sie schrieb für die Mehrheit in Vogler v. Blackmore, der Verringerung der Schmerzen und Leiden Schäden von einer Jury zu einer Mutter und Tochter, die bei einem Autounfall getötet wurden, ausgezeichnet. Die Grundlage für ihre Entscheidung war der Mangel an spezifischen Beweise über der Tochter "das Bewusstsein für die bevorstehende Kollision." Große Schäden Auszeichnungen an den Vater und Ehemann durch den Verlust der Gesellschaft in seiner Frau und Tochter wurden bestätigt.

In Chiu v. Plano Independent School District, hielt Clement, dass die Politik ein Schulbezirk die preapproval der Flieger bei einer Schulveranstaltung übergeben erfordern verletzt die First Amendment Rechte auf freie Meinungsäußerung von Möchtegern-Demonstranten.

In United States v. Harris, Clement schrieb wieder für die Mehrheit, diesmal die Wiedereinsetzung der Satz eines Polizeihauptmann für die Verletzung von Bundesbürgerrechtsgesetze mit exzessiver Gewalt verurteilt. Der Kapitän zog zu räumen, mit dem Argument, daß sein Rat war nicht ausreichend gewesen. Clement und das Gericht entschieden, dass die Darstellung war vernünftig gewesen.

Clement schrieb eine einstimmige Stellungnahme zum 5. Circuit in Tarver v. City of Edna. Sie bestätigte Offiziers Berufung von qualifizierten Immunität für angemessen verhaften einen Vater, der mit der Rückgabe eines Kindes zu seinem rechtmäßigen Depot störende wurde. Qualifizierte Immunität auch mit Handschellen und beschränken ihn auf die Polizeiwagen als Teil der Festnahme geschützt Beamte der Klägerin Vorwurf übermäßiger Kraft. Offiziere aber auch, schlug die Autotür auf seinen Fuß und Kopf, und viel Kraft das Klagebegehren unter dieser Überschrift zurückverwiesen wurde.

Clement hat andere konservative Richter in Gegen in Commerce Clause Fälle, die der Föderalismus implizieren beigetreten. In US v. McFarland, argumentierte sie, dass der Commerce Clause Leistung nicht aktivieren Kongress zu lokalen Überfälle zu regulieren. In GDF Realty Investments, Ltd. v. Norton Clement argumentiert, dass das Endangered Species Act benötigt Kommerzielle nexus der Regulierung der endemischen seltene Arten zu ermöglichen.

Im Jahr 2010 Judge Clement trat Richter Garza und Owen in Bekräftigung der Entlassung von der Beschwerde in Doe v. Silsbee Independent School District. Der Kläger war eine Cheerleaderin, die von ihrer Schule bestellt wurde, für ihre angebliche Vergewaltiger, ein Basketball-Spieler mit dem Namen Rakheem Bolton anzufeuern. H.S. weigerte sich und wurde aus dem Team geworfen. Sie verklagt, wegen Verletzung ihrer First Amendment Recht auf freie Meinungsäußerung. Die östlichen Bezirk von Texas, Richter Thad Heartfield, gewährt der Schulbezirk Antrag auf Klageabweisung und Richter Clement, Garza, und Owen bestätigt. H.S. trägt die Schule in den Gerichtskosten für die Einreichung einer "unseriös" Klage zu zahlen $ 45.000.

Mögliche Supreme Court nominiert

Kurz vor der Nominierung von John Roberts im Sommer 2005 in den Ruhestand Justiz Sandra Day O'Connor ersetzen, wurde sie in der Presse, die Clement wäre die Nominierung erhalten zirkuliert. Mit John Roberts 'Beförderung zum Chief Justice von Präsident Bush, erwähnt die Medien Clement wieder als eine mögliche Wahl zu füllen, was gewesen wäre, seinen Platz als Associate Justice haben. Ein Großteil dieser Spekulation war, weil Clement ist eine konservative Frau mit einer begrenzten Datenspur zu kontroversen Themen. Zeit jedoch festgestellt, dass Clement die Chancen wurden vermindert, weil die Bush-Regierung glaubte ihr schuldig übermäßige Eigenwerbung sein. Schließlich, George W. Bush wählte Berater des Weißen Hauses Harriet Miers, als sein Kandidat für O'Connor erfolgreich, aber mit dem Rückzug der Miers Nominierung, Clement wieder wurde gedacht, um eine potentielle nominee, bis die Ernennung von Bundesrichter Samuel Alito, die letztlich war sein bestätigt.

  0   0
Vorherige Artikel Wappen von Dalmatien
Nächster Artikel 27. Jahrhundert

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha