Edgecombe County, North Carolina

Edgecombe County ist ein County im US-Bundesstaat North Carolina. Als der Volkszählung von 2010 betrug die Einwohnerzahl 56.552. Seine Kreisstadt ist Tarboro.

Edgecombe County ist Teil der Rocky Mount, NC Metropolitan Statistical Area.

Geschichte

Die Grafschaft wurde im Jahre 1741 von Bertie County gebildet. Es war für Richard Edgcumbe, ein Mitglied des Europäischen Parlaments von 1701 bis 1742 und einem Lord des Schatzamtes, die 1. Baron Edgcumbe im Jahre 1742 wurde mit dem Namen.

Im Jahre 1746 Teil der Edgecombe County wurde Granville County; im Jahre 1758 ein weiterer Teil wurde Halifax Grafschaft; und im Jahr 1777 ein weiterer Teil wurde Nash County. Im Jahr 1855 die Bildung von Wilson County Teile Edgecombe County, Johnston County, Nash County, und Wayne County reduziert Edgecombe auf die heutige Größe, mit einer geringfügigen Grenzanpassungen.

Edgecombe County war historisch die Heimat der Tuscarora Indianer. Auch wenn die meisten nach New York migriert Norden im 18. Jahrhundert, Nachfahren der Tuscarora leben immer noch in einigen Teilen der Region.

Gesetz und Regierung

Edgecombe County ist ein Mitglied der regionalen Ober Coastal Plain Rat der Regierungen.

Erdkunde

Nach Angaben des US Census Bureau hat die Grafschaft ein ganzes Gebiet von 507 Quadrat-Meilen, von denen 505 Quadrat-Meilen ist, Land und 1.3 quadratische Meilen ist Wasser.

Angrenzende Grafschaften

  • Halifax County, North Carolina - Nordosten
  • Martin County, North Carolina - Osten
  • Pitt County, North Carolina - Südosten
  • Wilson County, North Carolina - Südwesten
  • Nash County, North Carolina - Nordwesten

Hauptverkehrsstraßen

Demographische Daten

Ab der 2010 Staat-Zählung gab es 56.552 Menschen, die in der Grafschaft. 57,4% waren Afroamerikanern, 38,8% aus Weißen, 0,3% Native American, 0,2% Asiaten, 2,3% einer anderen Rasse und 1.0% von zwei oder mehr Rassen. 3,7% waren spanischer oder latein.

Nach der Volkszählung von 2000 gab es 55.606 Menschen, 20.392 Haushalte, und 14.804 Familien, die in der Grafschaft. Die Bevölkerungsdichte betrug 110 Einwohner pro Meile. Es gab 24.002 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 48 pro quadratische Meile. Die rassische Verfassung der Grafschaft war 40.06% Weiß, 57.46% Afroamerikanern, 0,20% amerikanischen Ureinwohnern, 0,13% Asiaten, 0,01% Pacific Islander, 1,56% aus anderen ethnischen Gruppen und 0,58% stammten von zwei oder mehr Rassen. 2,79% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 20.392 Haushalte, aus denen 32.80% Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 46.20% waren verheiratete Paare zusammen lebend, hatten 21.50% einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 27.40% waren Nichtfamilien. 24.00% aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 10.10% hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,67 und die durchschnittliche Familiengröße war 3.16.

In der Grafschaft wurde die Bevölkerung heraus mit 27.10% im Alter von 18 Jahren, 8,60% zwischen 18 und 24, 28.40% 25 bis 44, 23,40% von 45 bis 64 und 12,50%, die 65 Jahre alt oder älter waren zu verbreiten. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Für jede 100 Frauen gab es 86.80 Männer. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 80,80 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Grafschaft war $ 30.983, und das mittlere Einkommen für eine Familie war $ 35.902. Männer hatten mittleres Einkommen von $ 27.300 gegen $ 21.649 für Frauen. Per capita Einkommen für die Grafschaft waren $ 14.435. Über 16,00% der Familien und 19,60% der Bevölkerung waren unter Armutlinie, einschließlich 27.50% jener minderjährigen 18, und 18.40% werden diejenigen 65 oder alt.

Gemeinschaften

  • Conetoe
  • Leggett
  • Macclesfield
  • Pinetops
  • Princeville
  • Rocky Mount
  • Sharpsburg
  • Geschwindigkeit
  • Tarboro
  • Whitakers


Townships

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 und 14: Die Grafschaft wird in vierzehn Townships, die beide sind nummeriert und benannt unterteilt.

Bildung

Edgecombe County Public Schools hat 15 Schulen, die von Pre-Kindergarten bis zur zwölften Klasse. Diese sind in fünf Gymnasien, vier Mittelschulen und sechs Grundschulen getrennt. Es wurde im Jahr 1993 aus der Fusion der alten Edgecombe County Schools und Tarboro City Schools Systeme gebildet.

Der Landkreis ist auch die Heimat Edgecombe Community College und hat Standorte in Tarboro und Rocky Mount.

Bemerkenswerte Leute

  • Duncan Lamont Clinch - bei Ard-Lamont geboren in Edgecombe County, amerikanische Armeeoffizier im Ersten und Zweiten Seminole Kriege
  • Dorsey Pender - bei Pender Kreuzungen in Edgecombe County, Generalmajor in der Konföderierten Armee geboren.
  • Josiah Pender - Cousin Dorsey Pender, der Fort Macon von Soldaten der Union im Jahre 1861 gefangen genommen.
  • Hugh Shelton - Vier-Sterne Allgemeine und ehemaliger Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff, von Präsident Clinton ernannt.
  0   0
Vorherige Artikel Chelsea College of Arts
Nächster Artikel Barton Seaver

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha