Eden Foods Inc.

Eden Foods, Inc. ,, Ist die älteste unabhängige organische Lebensmittelhersteller in den Vereinigten Staaten und der größte Anbieter von organischen Trockenlebensmittelgeschäft Artikel. Es ist bekannt für seine Edensoy Linie der organischen Soja-Milch, und seine Linie der organischen japanischen Lebensmitteln und Gewürzen bekannt.

Eden wurde 1969 als Co-op-Supermarkt in Ann Arbor, Michigan, um den Betrieb eines nicht mehr existierenden makrobiotische Kost Kauf-Club weiterhin gegründet. Ursprünglich als eine Non-Profit eingebracht, ein gewinnorientiertes Unternehmen wurde es im Jahr 1970. Im Jahr 1972 begann das Unternehmen mit dem Import japanischer Lebensmittel wie Miso und Sojasauce sowohl für den Einzelhandel und kommerzielle Märkte. Viele von Edens japanische Nahrungsmittel sind immer noch in Japan bezogen.

Die meisten von Eden Food Produkte sind Bio, die meisten sind koscher zertifiziert, und alle von Eden Foods Produkte sind auch vegan, mit Ausnahme ihrer katsuo. Viele von Edens zubereitete Lebensmittel werden auch glutenfrei, und daher für die Betroffenen auf eine glutenfreie oder glutenfreie Kasein-freie Diät empfohlen

Produkte

Soja Milch

Im Jahr 1997, eine unabhängige Prüfung von der New York Times auf der Suche nach Spuren von GVO in 11 Soja und Mais basierende Produkte gefunden Eden Milch die einzige Produkt, das sauber geprüft, eine Feststellung, dass Eden Foods ihre umfangreiche Zertifizierungen und Testprogramm zurückzuführen.

Sojasauce

Im Jahr 2001 wurde Eden Shoyu Sojasauce höchsten für den Geschmack von Cooks Illustrated in einem Vergleich von 12 Marken bewertet. Im Jahr 2007 Edens tamari wurde Beste aus sieben Marken in einem Vergleich von der San Francisco Chronicle für seine Spalte "Schnupper Choice" durchgeführt getestet bewertet.

Olivenöl extra vergine

Im Jahr 1999, Prevention Magazine bewertet Edens "Extra Virgin spanischen Olivenöl" höchsten in Geschmack und Schutz Nährstoffe aus den 22 Marken von nativem Olivenöl extra untersucht.

Dosenessen

Eden nutzt BPA-frei Emaille ausgekleideten Dosen für die meisten seiner Produkte, und wurde in der Folge durch die Mitte für Wissenschaft im Interesse der Öffentlichkeit als eine sicherere Option für Dosenfutter empfohlen.

In einer Studie wurden 2005 Edens Konserven gebackenen Bohnen besten Nährwert unter kommerziellen gebackenen Bohnen von Men `s Health Magazine bewertet.

Kontroverse

Säuglingsnahrung Gebühren

1988 wurde CEO Michael Potter geladen und diente später 30 Tage im Gefängnis auf Vergehen Gebühren für die falsche Darstellung Edensoy Sojamilch als Babynahrung. Die Klage wurde eingereicht, nachdem eine kanadische Säugling entwickelt eine seltene Auge und Knochenerkrankung als Folge von Vitaminmangel davor das Produkt zugeführt. Der Kinderarzt berichtete später, den Patienten zu haben, "vollständig erholt".

Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Im März 2013, eingereicht Eden Foods Klage gegen die Obama-Regierung sucht eine Befreiung von dem Mandat zu Verhütungsmitteln für seine Mitarbeiter unter der erschwingliche Care Act abdecken. Laut der CEO des Unternehmens Michael Potter, würde den Zugang zu irgendeiner Form von Verhütungs seine Überzeugungen als katholische verletzen. Eden Foods verlor seine Klage sowohl in der District Court und der 6. Bundesberufungsgericht, und appellierte an den Obersten Gerichtshof. Die Burwell v. Hobby Lobby Entscheidung des US Supreme Court am 30. Juni 2014 überstimmt die Vorinstanzen. Am nächsten Tag beschloss der Oberste Gerichtshof den Fall, Eden Foods v. Burwell hören. Das öffentliche Bewusstsein für den Einreichungen löste eine negative Reaktion von Kunden, Hunderte von ihnen forderte einen Boykott des Unternehmens auf populären liberalen Websites sowie der eigenen Facebook-Seite.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha