Ed Donaldson

Ed Donaldson, geboren 1959.01.01 in Mobile, AL, war ein Profi-Boxer.

Dilettant

Als Amateur war Donaldson ein United States Amateur Superschwergewicht-Champion im Jahr 1992.

Profi

Donaldson, ein Vollzeit-Polizisten, wurde Profi 1992 mit ersten Runde ausknocken von Ben Green. Sein nächster Kampf ging er den Abstand Entscheidungssoftware eine harte Warren Williams denen eine anständige Rekord von 6-1 trug. Er erlitt seine erste Niederlage, um Anwärter James Gewinne Fransen.

Donaldson konnte die Schnur der ersten Runde KO, vor denen Kirk Johnson. Donaldson wurde im 5. KO.

Nach dem Verlust, setzte Donaldson zusammen sein Bestes Siegesserie. Der Streifen gipfelte mit einem brutalen zweiten Runde Blow von ungeschlagen Aussicht Quinn Navarre. Quinn war in den Ring ungeschlagen in 11 Profi Ausflüge, während Ed war ein betrüge 7-2.

Donaldson übernahm dann Alex Garcia, der eine beeindruckende 35-4-1 Rekord trug. Er hielt den Druck auf und nahm Garcia den Abstand, verlor aber einen zehn runde Entscheidung. Mit Donaldson Haltbarkeit und Vorführung beeindruckt, bot ESPN einen Kampf mit Jimmy Donner im nationalen Fernsehen. Donner hat Donaldson in die zweite Runde.

Kampf gegen Holmes

Nach dem Verlust, gesäumt Larry Holmes einen Kampf mit Donaldson auf ESPN. Der Kampf begann mit Larry gekrönten allein auf seinem Jab, dann rockt eine angespannte suchen Donaldson mit der rechten Hand. Donaldson hat mutiger und begann seinen Brennen Jabs und righthands finden milden Erfolg. Der Kampf war ein rauen und Affäre mit Ed drängen Larry zurück mit Stier Gebühren und Larry verlieren den Halt mit dem Rücken zu Fuß Abrutschen des Rings Schürze und was ihn auf die Leinwand zweimal fallen. Es sah aus, als ob Holmes war auf dem Weg, eine Entscheidung, wenn Holmes abgestürzten Hause einen vernichtenden rechten Hand, die an die eine, die Mike Weaver zerquetscht war. Donaldson rappelte sich auf wie der Schiedsrichter zählte zehn. Für einen kurzen Moment schien es, der Schiedsrichter könnte es zu stoppen, aber er tat es nicht, und die Glocke gerettet Donaldson von Holmes 'Follow-up. Der Beginn der neunten Runde hatte Larry versucht, mit Donaldson auf wackeligen Beinen zu beenden. Bis zur Mitte der Runde Donaldson hatte seine Beine wieder. Donaldson war in der Lage, für den Rest des Kampfes hängen an, verlor aber eine Entscheidung treffen.

Nach dem Verlust, kehrte er in den Ring bei 37 Jahre alt, um den ungeschlagenen Michael Grant kämpfen. Donaldson war nie in den Kampf und Grant nahm ihn in der dritten. Ein Jahr später Donaldson war, wieder zu kämpfen. Es war erst sein zweiter Kampf in drei Jahren und mittlerweile war er 38. Er kämpfte Keith McKnight. McKnight traf die Entscheidung.

Donaldson Ruhestand dann mit einem Rekord von 11-7 mit 9 von seinen Siegen kommend durch KO und 5 jener Knockouts waren in der ersten Runde.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha