Economy von Somerset

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
August 22, 2016 Odo Tissen E 0 0

Somerset ist eine Grafschaft im Südwesten Englands. Es ist ein Landkreis und Verkehrsinfrastruktur ist in der industriellen Entwicklung signifikant. Es gibt einige Schwerindustrie besonders im Zusammenhang mit den Verteidigungstechnologien und die Grafschaft hat mehrere Zentren für die Steingewinnung, obwohl das Revier ist nun geschlossen.

Landwirtschaft und Textilproduktion weiterhin die Beschäftigung mit Tourismus zu schaffen.

Branche

Somerset hat wenige Industriezentren. Bridgwater wurde während der industriellen Revolution als führender Hafen der West Country entwickelt. Der Fluss Parrett schiffbar war durch große Schiffe bis nach Bridgwater. Bis dahin Laden der Fracht auf kleinere Boote bei Langport Quay, neben dem Bridgwater Brücke, sie könnten weiter flussaufwärts zu Langport durchgeführt werden. Die Parrett ist jetzt nur noch schiffbaren soweit Dunball Wharf; und die Wharf ist noch heute im Einsatz, um marine Kiese und Sande zu entladen. Bridgwater, in den 19. und 20. Jahrhundert, war ein Zentrum für die Herstellung von Ziegeln und Tondachziegel, Badewanne Ziegel und später Cellophan, aber diese Branchen haben jetzt geschlossen. Mit seiner guten Anbindung an die Autobahn-System, hat Bridgwater als Distributionszentrum für Firmen wie Argos, Toolstation und Gerber Juice entwickelt.

Die Somerset Levels war in der Vergangenheit ein großer Produzent von Torf, aber ökologische Belange haben zur Suche nach alternativen Materialien für Anwendungen, wie zB Blumenerde Pflanzen geführt.

AgustaWestland Herstellung Hubschraubern in Yeovil. Hubschrauber wurden auch bei Weston-super-Mare gebaut; es ist jetzt die Heimat von einem Hubschrauber-Museum - Der Helicopter Museum. Normalair Garratt, die Flugzeugsauerstoffsysteme gebaut, sind auch in der Stadt basiert; Das Unternehmen ist heute Teil der Honeywell Aerospace.

Viele Städte haben kleine Leichtindustrie, wie zum Beispiel Crewkerne Ariel Motor Company, einer der kleinsten Automobilhersteller in Großbritannien gefördert.

Verteidigungsindustrie

Somerset war und ist ein wichtiger Anbieter von Ausrüstung und Technologie, um die Verteidigung von Großbritannien zu unterstützen. A Royal Ordnance Factory, ROF Bridgwater wurde zu Beginn des Zweiten Weltkriegs zwischen den Dörfern Puriton und Woolavington gebaut, um Sprengstoff herzustellen; und im Jahr 2007 noch in Betrieb ist, zu einem stark reduzierten Leistung, als Teil der BAE Systems Land Systems und soll im Jahr 2008 Templecombe hat Thales Underwater Systems vollständig zu schließen; Taunton und hat derzeit die United Kingdom Hydrographic Office und Avimo, die Teil des Thales Optics wurde. Es wurde zwei Mal angekündigt, in 2006 und 2007, ist, dass Herstellungs bei Thales Optics Taunton-Seite weitergeleitet, aber die Gewerkschaften und Taunton Deane District Council arbeiten daran, umzukehren oder zu mildern, diese Entscheidungen. Bath hat Verteidigungsministerium Büros; und Norton Fitzwarren ist die Heimat von 40 Commando. Andere High-Tech-Unternehmen sind die Optik-Unternehmen Gooch und Housego, bei Ilminster.

Landwirtschaft und Essen und Trinken

Landwirtschaft und Lebensmittel- und Getränkeproduktion weiterhin wichtigen Branchen in der Grafschaft zu sein, beschäftigt mehr als 15.000 Menschen. Apfelgärten waren einmal reichlich und Somerset ist immer noch ein wichtiger Hersteller von Apfelwein. Die Städte von Taunton und Shepton Mallet sind mit der Herstellung von Apfelwein, vor allem Blackthorn Cider, die bundesweit beteiligt ist, und es gibt Spezialhersteller wie Burrow Hill Cider Farm und Thatchers Cider. Gerber Products Company in Bridgwater sind der größte Hersteller von Fruchtsäften in Europa, produziert Marken wie "Sunny Delight" und "Ocean Spray". Von denen einige den West Country Farmhouse Cheddar PDO - Entwicklung der Milchbasis Branchen wie Yeo Tal Organic, hat bei der Herstellung von Bereichen von Desserts, Joghurt und Käse, einschließlich Cheddar geführt.

Bekleidung

Städte wie Castle Cary und Frome wuchs rund um die mittelalterliche Weberei. Straße entwickelt als ein Zentrum für die Herstellung von Wollhausschuhe und, später, Stiefel und Schuhe, mit C & amp; J Clark Gründung ihren Sitz in der Stadt. C & amp; J Clark Schuhe sind nicht mehr da ist, hergestellt, wie die Arbeit zu Niedriglohnbereichen, wie zum Beispiel China und Asien übertragen. Stattdessen 1993 redundante Fabrikgebäude wurden umgebaut, um Clarks Village, das erste speziell gebaute Fabrikverkauf in Großbritannien bilden. C & amp; J Clark hatte auch Schuh-Fabriken, zu einer Zeit in Bridgwater und Minehead, zur Beschäftigung außerhalb der Hauptsommersaison bieten, aber diese Satelliten-Sites hatten waren geschlossen, in den späten 1980er Jahren, vor der Haupt-Website an Street. Dr. Martens Schuhe wurden auch in Somerset machte, von der Northampton-basierte R. Griggs Group, über redundante Fach Schuhmachern von C & amp; J Clark; Diese Arbeit wurde auch nach Asien verlagert.

Steinbrüche

Der Landkreis hat eine lange Tradition der Versorgung Sandstein und Natursteinen. Steinbrüche bei Doulting lieferte die freestone in den Bau der Kathedrale von Wells verwendet. Bath Stein ist ebenfalls weit verbreitet. Ralph Allen förderte seine Verwendung in dem frühen 18. Jahrhundert, aber es lokal lange vorher verwendet wurde. Es wurde unterirdische am Combe Down and Bathampton gelegten Bergwerken abgebaut, und als Ergebnis des Schneidens der Box Tunnel, an verschiedenen Orten in Wiltshire, einschließlich der Box. Badstein wird auch heute noch verwendet wird, in einem verkleinerten Maßstab; aber öfter als Mantel, anstatt ein strukturelles Material.

Weiter südlich ist Hamstone die umgangssprachliche Bezeichnung zu Stein von Ham Hill, das ist auch in der Bauindustrie verwendet gegeben.

Blaue Lias wurde lokal als Baustein verwendet wird; und als Rohstoff für Kalkmörtel und Portlandzement. Puriton bis zu den 1960er Jahren hatten Blaue Lias Steinbrüche, wie auch einige andere Polden Villages. Seine Steinbrüchen versorgt auch einen Kalkmörtel und Portlandzementfabrik in Dunball, angrenzend an die Königs Sedgemoor ablassen. Sein verfallen, Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Reste entfernt, wenn die Autobahn M5 wurde Mitte der 1970er Jahre errichtet. Keinton Mandeville war auch stark in Steinbrüchen beteiligt sind; Steinbrüchen des Dorfes werden jetzt aufgegeben, aber sie sind immer noch im Namen einer Public House erinnert. Gewinnung von blauen Lias noch bei Charlton Mackrell und Charlton Adam vorgenommen.

Seit den 1920er Jahren hat sich die Kreis Aggregate versorgt. Foster Yeoman ist Europas großer Anbieter von Kalkstein Zuschlagstoffen, mit Steinbrüchen bei Merehead Steinbruch. Es verfügt über eine eigene Eisenbahnbetrieb, Mendip Bahn, die verwendet wird, um Aggregate mit der Bahn von einer Gruppe von Mendip Steinbrüchen zu transportieren.

Tourismus

Ein großer Teil der Grafschaft ist landschaftlich reizvollen und unberührten. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig, im Jahr 2001 auf rund 23.000 Menschen zu unterstützen. Attraktionen sind die Küstenstädte, von Westen nach Nordosten, Minehead, Watchet, Burnham-on-Sea, Weston-super-Mare, Clevedon und Portishead, mit ihren verschiedenen Piers und Strände. Inland die Grafschaft enthält Teil des Exmoor National Park, der West Somerset Railway, und das Museum der Fleet Air Arm am RNAS Yeovilton. Die Stadt Glastonbury hat mythischen Verbände und die jährliche Open-Air-Glastonbury Festival, während der Cheddar Gorge hat Schauhöhlen für Besucher geöffnet, ebenso wie ihre lokal produzierten Käse, obwohl es nur noch ein Käsehersteller im Dorf Cheddar verbleibenden .

Regionales Bruttowert

Hinweise

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha