ECC Patente

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Emma Keller E 0 17

Patentbezogene Unsicherheit um Elliptic Curve Cryptography, ECC oder Patente, ist einer der wichtigsten Faktoren, die ihre breite Akzeptanz. Zum Beispiel akzeptiert der OpenSSL-Team einen ECC-Patch erst im Jahr 2005, trotz der Tatsache, dass sie im Jahr 2002 vorgelegt.

Laut Bruce Schneier zum 31. Mai 2007 "Certicom sicherlich Besitz von ECC zu erreichen. Der Algorithmus wurde entwickelt und durch die Firmengründer patentiert und die Patente sind gut geschrieben und stark. Ich mag es nicht, aber sie können Eigentumsanspruch. " Zusätzlich NSA hat MQV und anderen ECC Patente von Certicom in einem 25 Millionen US $ Deal für NSA Suite B-Algorithmen lizenziert.

Jedoch gemäß RSA Laboratories, "in all diesen Fällen ist die Implementierung Technik, die patentiert ist, nicht die prime oder Darstellung, und es gibt alternative, kompatibel Implementierungstechniken, die nicht durch die Patente abgedeckt sind." Darüber hinaus hat Daniel J. Bernstein erklärte, dass er "nicht bewusst" Patente, die die Curve25519 elliptischen Kurve Diffie-Hellman-Algorithmus oder ihre Durchführung zu decken. RFC 6090, im Februar 2011 veröffentlichten Dokumenten ECC-Techniken, von denen einige vor so langer Zeit veröffentlicht, dass, auch wenn sie keine solche Patente für diese zuvor veröffentlichten Techniken patentiert wurden würde jetzt abgelaufen ist.

Bekannte Patente

  • Certicom besitzt ein Patent auf effiziente GF-Multiplikation im Normalbasisdarstellung.
  • Certicom hält mehrere Patente, die die MQV Schlüsselvereinbarung Technik abdecken.
  • Certicom hält US-Patent 6.563.928 für Technik der Validierung der Schlüssel-Austausch-Nachrichten mit ECC, um einen Man-in-die Mitte zum Erfolg zu verhindern
  • Certicom hält US-Patent 6.141.420 auf Techniken zum Komprimieren elliptischen Kurve Punktdarstellungen.
  • Certicom hält US-Patent 6.782.100 für die Berechnung der x-Koordinate des Doppel eines Punktes im binären Kurven über eine Montgomery-Leiter in projektiven Koordinaten.
  • US National Security Agency hält US-Patent 4.567.600, US-Patent 4.587.627, US-Patent 6.212.279, US-Patent 6.243.467 auf effiziente GF Berechnungen im Normalbasis
  • RSA Data Security hält US-Patent 5.854.759 auf effiziente Basiskonversions
  • Hewlett-Packard hält US-Patent 6.252.960 auf die Komprimierung und Dekomprimierung von Datenpunkten auf elliptischen Kurven

Nach Angaben der NSA, hält Certicom mehr als 130 Patente zu elliptischen Kurven und Public Key-Kryptographie im Allgemeinen.

Es ist schwierig, eine vollständige Liste der Patente, die den ECC verwandt sind zu schaffen, aber ein guter Ausgangspunkt ist, Standards für effiziente Cryptography Group - einer Gruppe ausschließlich auf die Entwicklung von Standards, basierend auf ECC gewidmet. Es gibt Streit über die Gültigkeit einiger der Patentansprüche.

Certicom Klage gegen Sony

Am 30. Mai 2007 reichte Certicom eine Klage gegen Sony in United States District Court für den östlichen Bezirk von Texas Marshall Büro und behauptete, dass die Verwendung von ECC Sonys in Advanced Access Content System und Digital Transmission Content Protection Certicom-Patente für die kryptographischen Verfahrens verletzt. Insbesondere angebliche Certicom Verletzung der US-Patent 6.563.928 und US-Patent 6.704.870. Die Klage wurde am 27. Mai 2009 in der Auflage Staaten zurückgewiesen, "Während Certicom und Sony haben eine Vergleichsvereinbarung gemäß denen sie auf eine Entlassung unbeschadet vereinbart eingetragen, diese Parteien deshalb gemeinsam bewegen, um alle Ansprüche und Gegenansprüche geltend gemacht in entlassen Diese Klage, unbeschadet der zum Erwerb solcher Ansprüche und Gegenansprüche in der Zukunft zu verfolgen. "

Wie für den Stand der Technik, beansprucht Sony:

  • Für '870-Patent: Alfred J. Menezes, Minghua Qu und Scott A. Vanstone, IEEE P1363 Standard, Standard für RSA, Diffie-Hellman und verwandte Public-Key Cryptography, Teil 6: Elliptische-Kurven-Systeme
  • Für '928-Patent: Scott A. Vanstone, GB Agnew und RC Mullin, eine Implementierung der Elliptische-Kurven-Kryptosysteme über F2155, IEEE Journal on Ausgewählte Bereiche Communications, Volume 11, Issue 5, Juni 1993 p. 804-813
  0   0
Vorherige Artikel Wild Bunch
Nächster Artikel Anjangaon

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha