East Toronto

East Toronto, Ontario war eine rechtsfähige Gemeinschaft in dem, was ist heute ein Teil der Stadt von Toronto, Kanada. Es bedeckt viel von dem, was ist heute das Ober Beaches, Stretching bis zu Danforth Avenue im Norden. Die zentrale Straße in der Gemeinde war der Main Street, von Danforth läuft Süden nach Kingston Road. Die wichtigsten kommerziellen Zentrum der Stadt wurde an der Kreuzung von Main und Blick auf den See entfernt. Als wahre Hauptstraße Torontos Yonge hieß, wurde der Name der Hauptstraße auch nach Verschmelzung mit der Stadt Toronto gehalten. Dies erklärt, warum Torontos "Main Street" ist weit vom Stadtzentrum entfernt.

Geschichte

Der Bereich, nachdem er von britischen Siedlern kolonisiert, wurde in etwa 1850 belegt, wenn es sich um eine beträchtliche Entfernung von der Innenstadt von Toronto. Es wurde als ein Dorf im Jahre 1888 aufgenommen, als es noch etwa 800 Menschen, die in der Gegend. Das Gebiet begann schnell zu wachsen und im Jahr 1903 wurde es von einem Dorf zu einer Stadt erhoben. Der südliche Teil der Gemeinde durch den See zu einem der Torontos beliebtesten Reisezielen, und wurde die Heimat von Hotels und Freizeitparks. Der nördliche Abschnitt dagegen war ein Industriezentrum, wo sich Haupt Yards der Grand Trunk Railway. Diese Einrichtungen gestreckt entlang des größten Teils Gerrard Street, und beschäftigte mehrere hundert Arbeiter.

Wenn East Toronto wurde 1908 zur Stadt Toronto annektiert hatte es eine Bevölkerung von etwa 5.000 Menschen. Die CN Güterbahnhöfe in demselben Jahr 1908 geschlossen und nach Belleville und Etobicoke, einer Bewegung, die das Gebiet in einem Übergang von einem Eisenbahnbasierten Kleinstadt in ein Pendler-basierte Umgebung innerhalb einer Stadt gezwungen, verlegt. Der Stamm Yards selbst wurden im Wesentlichen für mehr als 90 Jahren verlassen, bis eine Wohnsiedlung wurde am meisten von dem Land, das sie einmal besetzt gebaut

Heute East Toronto häufigsten bezieht sich auf den Teil der Altstadt von Toronto östlich von Don River. Dies umfasst Nachbarschaften wie Ober Strände, Riverdale, Leslieville, East Danforth, und die Strände.

Straßennamensänderungen

Mit der Annexion durch die Stadt Toronto im Jahr 1908 wurden viele East Toronto Straßennamen geändert, als die Stadt Toronto Straßen, die von diesen Namen schon. Die folgenden Tabellen zeigen die Änderungen vorgenommen, mit den Namen der Straßen verändert in Fettschrift.

Nord / Süd-Straßen

Folgende Nord / Süd-Straßen waren technisch außerhalb der Dorfgrenzen East Toronto, sondern wurden auch in der Annexion enthalten, und hatte auch ihre Straßennamen geändert.

Ost / West-Straßen

Die folgenden Ost / West-Straßen waren technisch außerhalb der Dorfgrenzen East Toronto, sondern wurden auch in der Annexion enthalten. Straßen, die ihren Namen geändert hatten, sind fett gedruckt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha