East Parish Burying Ground

East Parish Burying Ground, auch bekannt als Centre Street Burying Ground und Centre Street Cemetery bekannt ist, ist ein historischer Friedhof in der Mitte und Cotton Straßen im Dorf Newton Corner in der Stadt Newton, Massachusetts. Am 23. Dezember 1983 wurde er auf dem National Register of Historic Places gelistet. Es wurde die "wichtigste, die eindrucksvollsten und auch die fragile historische Stätte in der Stadt" genannt.

Geschichte

East Parish Cemetery stammt aus den 1660er Jahren, als der Begriff Pfarrei hatten sowohl eine politische und religiöse Konnotation. Der Osten Pfarrkirche war First Church in Newton im Jahre 1664 organisiert, der seinen 300. Geburtstag im Jahr 1964 gefeiert, aber wurde im Jahr 1973 nach dem gescheiterten Versuchen gelöst, um mit den beiden Tochterkirchen, zweite Kirche in Newton und Eliot Church zusammenzuführen. Letzten Kirchengebäude ersten Kirche auf 1115 Centre Street in Newton Center ist nun der griechische Evangelische Kirche von Boston.

Erste Siedler Monument

Die ersten Siedler Monument errichtet 1. September 1852, um die ersten Siedler von East Parish zu gedenken und hat Inschriften auf seinen vier Seiten wie folgt:

  • Die Nordseite Inschrift erzählt, dass die erste acre wurde von Deacon John Jackson für die Grabstätte und First Church gegeben, während sein Sohn Abraham Jackson ergab die 2 Morgen, die den alten Teil des Friedhofs zu bilden. Edward Jackson gaben 20 Morgen im Jahr 1660 und weitere 31 Acres im Jahre 1681.
  • Die Westseite Inschrift nennt 20 frühen Siedler mit dem Jahr jeweils in Newton angesiedelt, sowie das Jahr des Todes. Die früheste Jahr der Siedlung ist 1640 und die neueste ist 1664.
  • Die Südseite Inschrift erinnert an Thomas Wiswall, der regierenden Ältesten am 20. Juli 1664, und seine vier Söhne Priester geweiht wurde.
  • Die Ostseite Inschrift erinnert an den Reverend John Eliot, Jr., erste Pastor der First Church in Newton, der zum Priester geweiht wurde am 20. Juli 1664 heißt es, dass seine Witwe heiratete wieder, dass seine einzige Tochter heiratete und dass sein einziger Sohn ging nach Windsor, Connecticut, und starb, hinterließ einen Sohn.

Ort

East Parish Burying Ground Fronten am Centre Street im Westen und auf Cotton Street im Süden, aber die eigentliche Ecke der beiden Straßen wird von stadteigenen Loring Park, einem langen, schmalen Trakt von 13.200 Quadratmetern, dessen längste Seite Fronten besetzt am Centre Street. East Parish Begräbnisplatz wird im Norden und Osten von Ländereien der Centre Street Kongregation der Missions-Franziskanerinnen von der Unbefleckten Empfängnis begrenzt. Über Centre Street ist der Campus der ehemaligen Newton College of the Sacred Heart, die nun von Boston College, die den Campus für seine Law School sowie an Haus Erstsemester nutzt gehört. Cotton Street ist die ungefähre Grenze zwischen Newton Corner im Norden und Newton Center im Süden.

Vorhanden Eigentums

East Parish Burying Ground ist heute von der Stadt Newton, die sie als Centre Street Cemetery mit einer Fläche von 125.620 Quadratmetern listet Besitz.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha