East Coast Railway Stadium

East Coast Railway Stadium ist ein Cricket-Stadion in Bhubaneswar, Odisha. Es beherbergt Ranji Trophy und andere Begegnungen.

Der Bau der Galerien und Renovierung des Stadions ist unter Prozess es für internationale Cricket-Matches geeignet zu machen.

Geschichte

Die Behörden haben ein Rs 54-crore Plan, um das Eisenbahnministerium eingereicht, um das Stadion zu aktualisieren, so dass es in der Lage, halten internationale Cricket-Matches.

Nach dem Plan, hatte das Stadion eine Kapazität von knapp 42.000. Es wird über einen Parkplatz sowie andere Einrichtungen notwendig, um internationale Spiele hosten.

Die Behörden planen sogar Galerien mit Grashänge für die Zuschauer zu bauen, wie in den meisten Kricketboden von Neuseeland gesehen.

Die vorliegende Stadion wurde auf einer Fläche von mehr als 22 Morgen zu einem Preis von Rs 6 crore gebaut. Das Stadion verfügt über vier Rasen für die Praxis. Das Entwässerungssystem ist eines der besten in den Staat. Das Stadion veranstaltete seinen ersten Ranji Trophy im November 2008.

Ein paar Twenty20 Spiele in der ersten Ausgabe des Odisha Premier League waren auch an diesem Ort statt.

Eine riesige manuelle Anzeigetafel wurde zum ersten Mal für Odisha gegen Karnataka Ranji Trophy Spiel setzen.

Im Jahr 2010 Bhubaneswar Stadium wurde gestellt, um während des Orissa-Punjab Elite Gruppe B Ranji Trophy Turnier League-Spiel zu verwenden wurde gespielt. General Manager der East Coast Railway AK Vohra eröffnet das Spiel. Ehemalige australische Kricketspieler und Odisha Trainer Michael Bevan war ebenfalls anwesend.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha