Earl of Meath

Earl of Meath ist ein Titel in der Peerage of Ireland im Jahre 1627 geschaffen und vom Kopf der Familie Brabazon statt. Diese Familie stammt von Sir Edward Brabazon, der Grafschaft Wicklow in der irischen Unterhaus vertreten und diente als Hoch Sheriff von Staffordshire in 1606. Im Jahre 1616 wurde er in den Adelsstand Irlands als Baron Ardee angehoben. Er wurde von seinem ältesten Sohn, dem zweiten Baron gelungen. Im Jahre 1627 er Earl of Meath in der Peerage of Ireland erstellt wurde, mit Rest an seinen jüngeren Bruder das Hon. Sir Anthony Brabazon. Herr Meath wurde von seinem Sohn, der zweite Earl gelungen. Sein Enkel, der vierte Earl, diente als Lord-Lieutenant von Dublin und von Kildare. Er starb kinderlos und wurde von seinem jüngeren Bruder, dem fünften Earl gelungen. Er war auch Lord-Lieutenant von Dublin. Herr Meath heiratete die Hon. Juliana, Tochter von Patrick Chaworth, 3. und letzten Viscount Chaworth.

Nach seinem Tod die Titel geführt, um seinen ältesten Sohn, dem sechsten Earl. Er diente als Lord-Lieutenant von Dublin County Kildare. Er starb kinderlos und wurde von seinem jüngeren Bruder, dem siebten Earl gelungen. Sein Enkel, der neunte Earl, wurde in einem Duell im Jahr 1797 getötet wurde er von seinem jüngeren Bruder, dem zehnten Earl gelungen. Er diente als Lord-Lieutenant von Dublin von 1831 bis 1851. Im Jahre 1831 die Chaworth Titel von seinen Vorfahren gehalten wurde wiederbelebt, als er Baron Chaworth, der Eaton Hall in der Grafschaft Hereford erstellt wurde, in der Peerage des Vereinigten Königreichs. Dieser Titel gab ihm und seinen Nachkommen einen automatischen Sitz im House of Lords. Sein Sohn, der elfte Earl saß als Mitglied des Parlaments für Dublin und war auch Lord-Lieutenant von County Wicklow. Er wurde von seinem Sohn, der zwölften Earl gelungen. Er war ein Politiker und Philanthrop. Sein Sohn, der dreizehnte Earl, war ein Brigadegeneral in der Grenadier Guards und der Irish Guards. Ab 2014 werden die Titel von dessen Enkel, dem fünfzehnten Earl, der seinen Vater im Jahr 1998 gelungen, statt.

Der Hon. William Brabazon, der Tara Haus in der Grafschaft Meath, jüngerer Sohn des siebten Earl, war der Vater von Barbara, die John Moore verheiratet. Ihrem Enkel John Arthur Henry Moore übernahm die weitere Familiennamen Brabazon und war der Vater von dem Luftfahrtpionier und konservativer Politiker John Moore-Brabazon, 1. Baron Brabazon of Tara. Siehe den Baron Brabazon of Tara für weitere Informationen zu diesem Zweig der Familie.

Der Stammsitz ist Kilruddery House, in der Nähe von Bray, County Wicklow.

Barons Ardee

  • Edward Brabazon, 1. Baron Ardee
  • William Brabazon, 2. Baron Ardee

Earls of Meath

  • William Brabazon, 1. Earl of Meath
  • Edward Brabazon, 2. Graf von Meath
  • William Brabazon, 3. Earl of Meath
  • Edward Brabazon, 4. Earl of Meath
  • Chambre Brabazon, 5. Earl of Meath
  • Chaworth Brabazon, 6. Earl of Meath
  • Edward Brabazon, 7. Earl of Meath
  • Anthony Brabazon, 8. Earl of Meath
  • William Brabazon, 9. Earl of Meath
  • John Chambre Brabazon, 10. Earl of Meath
  • William Brabazon, 11. Earl of Meath
  • Reginald Brabazon, 12. Earl of Meath
  • Reginald Le Normand Brabazon, 13. Earl of Meath
  • Anthony Windham Normand Brabazon, 14. Earl of Meath
  • John Anthony Brabazon, 15. Earl of Meath

Der Thronfolger ist die vorliegende Halter einziger Sohn, Anthony Jacques Brabazon, Lord Ardee.
Der Thronfolger Thronfolger sein Sohn ist Hon. Aldus Jack Brabazon.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha