E-Government in den Vereinigten Arabischen Emiraten

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Gunnar Rogge E 0 19

Die Vereinigten Arabischen Emirate einmal größtenteils für seine Ölexporte heute bekannt, hat eine vielfältige und hoch entwickelte Wirtschaft. Gemäß der VAE Wirtschaftsbericht 2009 von den Vereinigten Arabischen Emiraten Ministerium für Wirtschaft Mai 2010 veröffentlichte die Nichtölsektors trug 71,6 Prozent zu den VAE BIP, verglichen mit 66,5 Prozent im Jahr 2008 und unterstreicht den Erfolg der wirtschaftlichen Diversifizierung Initiativen der Nation.

Die Vereinigten Arabischen Emirate investiert stark in der Annahme und Umsetzung Informations- und Kommunikationstechnologie in der Regierung und dem privaten Sektor. Der Global Information Technology Report 2010-2011 zeigt, dass die VAE führt die MENA-Region bei der Nutzung von IKT für höhere wirtschaftliche Diversifizierung und Wettbewerbsfähigkeit. Der Beitrag des Telekommunikationssektors in der Wirtschaft der VAE stieg von 4,1 Prozent im Jahr 2007 auf 5,3 Prozent im Jahr 2010 nach 'UAE Telekommunikation Branchenentwicklung & amp; Indikatoren ", die im Mai 2011 von Telecommunications Regulatory Authority, Vereinigte Arabische Emirate ausgestellt. Abu Dhabi Abteilung für wirtschaftliche Entwicklung schätzt, dass Investitionen in IT und Telekommunikation sind wahrscheinlich AED18.4 Milliarden im Jahr 2011 im Jahr 2010 zu erreichen, gegenüber AED16.1 Milliarden.

Die eGovernment-Programm in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist eine wichtige Initiative der VAE Government-Strategie 2011-2013, die die Grundlage zur UAE Sicht 2021 zu erreichen legt.

Inception und Zeitplan

Die Vereinigten Arabischen Emirate ist der Autor einige seiner eServices wie eDirham in so früh wie im Jahr 2001 durch das Ministerium für Finanzen eingeleitet Service ersetzt die traditionelle Art der Zahlung und Sammeln von Gebühren für die staatlichen Dienstleistungen. Die Regierung nach und machte mehr Services online zur Verfügung.

Das offizielle Portal der UAE Regierung

Das offizielle Portal der VAE-Regierung Es ist Teil des Bundes eGovernment-Programm und ein wichtiger Meilenstein im Prozess der eTransformation in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Dieses Portal bringt alle eServices von den Vereinigten Arabischen Emiraten föderalen und lokalen Regierungsbehörden unter einem Dach zur Verfügung gestellt. Es bietet auch Informationen über den Zugriff auf die staatlichen Dienstleistungen durch Mobiltelefone und andere ähnliche elektronische Geräte und andere Mittel wie Geldautomaten und öffentliche Zahlungsautomaten.

Das Ziel des Portals ist es, mehr und bessere Online-Services für die Menschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten schaffen und sie in Politik, Gesetze und öffentliche Interesse Initiativen der Regierung, mit dem letztendlichen Ziel, die Transparenz.

Funktionen

Die Funktion des offiziellen Portals ist es, als ein einzelnes Fenster oder einer einzigen Eintrittspunkt für Benutzer, die verschiedenen föderalen und lokalen Regierungs eServices Zugriff zu handeln. Das Portal erleichtert auch die Kommunikation zwischen den Kunden und den Regierungsvertretern und E-Partizipation durch Foren, Blogs, Umfragen, Umfragen und Social Media zu steigern. Government.ae ist das übergeordnete Portal für die Teilportale im E-Partizipation, eServices, mServices und UAE Open Data.

eServices

Die VAE Government bietet eine Reihe von Dienstleistungen durch die offizielle Portal Die eServices in Dienstleistungen für Einzelpersonen, Unternehmen und Besucher klassifiziert. Durch die eServices ist es nun sehr einfach für die Menschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, um eine Vielzahl von Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, ohne zu Hause oder Büroräume. Das Portal verfügt über eine erweiterte Suchfunktion, um den Menschen helfen, suchen Sie nach den Dienstleistungen, die sie zugreifen möchten. Das Portal enthält auch einen Abschnitt über alternative Mittel für den Zugriff auf staatliche Dienstleistungen.

mServices

Das Portal bietet auch eine angemessene Information über die verschiedenen Dienstleistungen, die über mobile Geräte und wie man sie mit Hilfe von speziell entwickelten Funktionscodes und mobile Anwendungen in Anspruch nehmen zur Verfügung stehen. Das Portal enthält Links zu Smartphone-Anwendungen für Blackberry, iPhone und Android herunterladen.

Innovative und Erleichterung der Option für das Geschäft wurde im Jahr 2013 ins Leben gerufen, als ein Smartphone App für Business-Registrierung und Lizenzierung wurde in Dubai vorgestellt.

E-Beteiligung

Eine der wichtigsten Funktionen des verbesserten Portal ist die Einbeziehung eTeilnahme Kanälen. Die Bundes Portal mehrere Plattformen wie Foren, Blogs, Chats, Erhebungen, Umfragen und Social Media Tools wie Facebook, Twitter, Flickr und YouTube engagiert zu erreichen, um die breite Öffentlichkeit und sie in eine aktive Kommunikation mit der Regierung in Bezug auf ihre Meinungen und Erfahrungen im Bereich Regierungsdienste, Politik usw.

Open Data

Unter Open Data, wird Regierungsdaten und Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Menschen haben nun Zugang zu wirtschaftlichen Daten, Bevölkerungsstatistik, usw. Open Data könnte Studenten, Wirtschaftswissenschaftler und Forscher im Besonderen und die Öffentlichkeit allgemein zugute kommen.

IKT-Infrastruktur und Durchdringung

Die Vereinigten Arabischen Emirate hat einen der modernsten Informations- und Kommunikationstechnologie-Infrastrukturen nicht nur in der Region, sondern auch auf der ganzen Welt.

Laut Telecommunications Regulatory Authority Mai 2011 Zahlen, hat der UAE 196,3 Mobilfunkteilnehmer je 100 Einwohner und mit 1.417.519 Internet-Abonnenten, die Vereinigten Arabischen Emirate hat 62,4 Internet-Nutzer pro 100 Einwohner.

Die Vereinigten Arabischen Emirate hat ausgezeichnete Breitbanddienst und dies wurde von Cisco-Breitbandqualität Umfrage im Jahr 2010 ratifiziert hat, indem die Vereinigten Arabischen Emirate auf der achten Position weltweit.

eReadiness Ranking

eReadiness oder Networked Readiness Index misst den Grad der Bereitschaft der Regierung eines Landes, Dienstleistungen und Informationen liefern, online und der Gesamtwert liefert es an die Öffentlichkeit. eReadiness oder der Readiness Index beinhaltet die Fähigkeit der Regierung zur Informations- und Kommunikationstechnologie nutzen, um ihre sozioökonomischen Bedingungen und die allgemeine öffentliche Wohlfahrt zu steigern.

Global Information Technology Report

Laut The GITR 2010-2011 wurde UAE erste unter den arabischen Ländern auf Platz und stand bis zum 24. Dezember unter 138 Länder in der Networked Readiness Index überprüft, was die Bedeutung des Landes gibt, Informations- und Kommunikationstechnologie als wichtiges Instrument für die wirtschaftliche Diversifizierung, verbessert die Effizienz und Modernisierung. Der gleiche Bericht zeigte Stellung Qatars bei 25, Position Bahrains bei 30, Saudi-Arabien und Oman bei 33 auf 41.

Wie pro GITR 2010-2011, hat die VAE dritten Platz in der Regierung Bereitschaft und fünften Rang im Einzel Bereitschaft, IKT, 18. Rang für ICT freundlichen Marktumfeld und 28. Rang für IKT-Infrastruktur in den VAE zu verwenden.

Die VAE sind eines der wenigen Länder in der Region, die ihren stetigen Aufstieg in der eReadiness Ranking Chart behalten hat. Die Vereinigten Arabischen Emirate schoss sechs Positionen in NRI; vom 29. Platz unter 127 Ländern in den Jahren 2007-2008 bis 23. unter den 133 Ländern in den Jahren 2009-2010 überprüft überprüft.

UN eGovernment Umfrage

Public Administration Network Vereinten Nationen leitet auch eine ähnliche Umfrage und veröffentlicht ihren Bericht über die E-Government-Ranking. Der Bericht nennt UN eGovernment Umfrage wurde jährlich bis zum Jahr 2005 veröffentlicht, aber später wurde eine zweijährige Publikation.

Gesamtwertung der VAE nach der UN-eGovernment-Umfrage hat sich durch viele Höhen und Tiefen gegangen. Rang VAE stieg in zwei aufeinander folgenden Umfragen; sie sprang von 60. Rang im Jahr 2004 um 18 Ränge, um an der 42. Position in das Jahr 2005 und dann um 10 Ränge auf 32. Position im Jahr 2008 jedoch zu sein, nahm seinen Rang einen steilen Sprung in 2010 das Erreichen der 49. Position. Doch insgesamt, UAE wurde vierte in der Region in Bericht 2010 rangiert.

UAE Sicht 2021

Unter dem Banner of Vision 2021 strebt die Vereinigten Arabischen Emirate, zu den besten Ländern der Welt bis 2021 Vision-2021 Status befinden: In einer starken und sicheren Anschluss, werden kompetent und innovative Emiratis bewusst bauen eine wettbewerbsfähige und resistenten Wirtschaft. Sie werden als ein Zusammenhalt in der Gesellschaft, um seine Identität gebunden gedeihen und genießen Sie den höchsten Lebensstandards mit einer nährenden und nachhaltigen Umwelt.

Vision 2021 legt die Ziele in vier Kategorien: in Verantwortung United, United im Schicksal, Groß in Wissen und Groß in Wohlstand. Vision 2021 auch Diagramme aus Verantwortung für die VAE Government, Auszüge davon sind:

  • Die Vereinigten Arabischen Emirate wird das Tempo der seine Antriebs für Verbesserungen nicht zu verlangsamen. Im wirtschaftlichen und staatlichen Sphäre wird die VAE auf Sektoren der Exzellenz bauen, um sein Modell im Ausland zu exportieren, während ständig weiterentwickelt, um neue Wettbewerbsvorteile zu schaffen.
  • Rechtlichen Rahmenbedingungen und staatliche Dienstleistungen werden entwickelt werden, um Unternehmen bei der effizienten Umfeld, das sie benötigen, um zu wachsen, zu gedeihen und zu vermarkten innovative Ideen benötigen. Regelungen effizienter Märkte fördern und geistiges Eigentum zu schützen. Partnerschaften zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor florieren, die Förderung des Wachstums und die Maximierung der Chancen. Die Vereinigten Arabischen Emirate wird einer der besten Orte in der Welt zu werden, um Geschäfte zu machen.
  • Die Vereinigten Arabischen Emirate werden hohe Lebensqualität auf Weltklasse-öffentliche Infrastruktur, Regierungsdienste aufgebaut, und ein reichhaltiges Freizeitangebot der Umgebung zu fördern. Die Regierung der VAE sollten die Bürger mit Weltklasse-Infrastruktur, Dienstleistungen und Freizeit Ressourcen, die Schaffung eines reichen Umgebung, in der sie gut abgerundeten und erfülltes Leben zu genießen.
  • Emiratis werden aus kundenorientierten staatlichen Dienstleistungen, deren Qualität streng überwacht und ständig verbessert profitieren. Interaktive E-Government werden die Bürger mit besonders reaktionsschnelle und effiziente Kanal des Service von Behörden bereitzustellen.
  • Wir wollen, dass die Vereinigten Arabischen Emirate, um seine Wirtschaft zu einem Modell, in dem das Wachstum durch Wissen und Innovation angetrieben zu verwandeln. Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit werden kommen, um die besten der Welt konkurrieren, als Folge der Investitionen in Wissenschaft, Technologie, Forschung und Entwicklung in der gesamten Gefüge der Wirtschaft in den VAE.
  • Hervorragende Informations- und Kommunikationsinfrastruktur wird unser Unternehmen zusammen zu vernetzen und ihnen eine Vorderkante, wie sie ihre Transaktionen und interagieren mit der Welt. Der einzelne Bürger wird auch die Vorteile der effizienten Verbundenheit ernten in ihr digitales Leben, wie sie Online-Suche nach Wissen und die Erfüllung der intellektuelle Neugier.

VAE Government-Strategie 2011-2013

VAE Government-Strategie hebt die Prioritäten für die Regierung in den Jahren von 2011 bis 2013. Sie bildet die Grundlage, auf der die föderalen Einheiten konnten ihre strategischen und operativen Pläne zu entwickeln. VAE Government-Strategie legt den Grundstein für Vision 2021.

Die Strategie ist in sieben allgemeine Grundsätze, sieben strategischen Prioritäten und sieben strategische Enabler unterteilt.

Die sieben allgemeine Grundsätze sind:

  • Die Rolle der föderalen Einheiten bei der Erarbeitung wirksamer Regelungen und integrierten Politik von erfolgreichen Planung und Durchsetzung
  • Verbessern wirksame Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen den föderalen Einheiten und mit den lokalen Regierungen
  • Konzentrieren Sie sich auf qualitativ hochwertige, kundenorientierte und integrierte Behördendienste
  • Investieren Sie in Personalfähigkeiten und entwickeln Führungskräfte
  • Förderung einer effizienten Ressourcenmanagement im föderalen Einheiten und Hebel dynamische Partnerschaften
  • Verfolgen eine Kultur der Exzellenz durch strategisches Denken, kontinuierliche Leistungsverbesserung und bessere Ergebnisse
  • Die Transparenz und Rechenschaft Governance-Mechanismen in den föderalen Einheiten

VAE Government-Strategie 2011-2013 Details ihrer Verpflichtungen auf dem Gebiet des E-Government unter strategischen Enabler, kundenorientierten Service. Alle Bundes Entities in Richtung Fokussierung auf ihre Kunden und deren Bedürfnisse verstehen zu bewegen. Government-Diensten wird so gestaltet werden, überarbeitet und gestrafft, um all die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente und ihre Erwartungen zu erfüllen. Diese Regierungsdienste wird durch innovative und effektive Kanäle, die Anforderungen ihrer Kunden anzugehen und sicherzustellen, ihren Zugang zu Dienstleistungen hoher Qualität zur Verfügung gestellt werden.

Die Vereinigten Arabischen Emirate Regierung wird ihre Kunden durch seine Dienstleistungen verwandeln, um eine nahtlose und hochwertige Kundenerfahrung durch Beschleunigung Übergang zur E-Government, die Annahme der Kundensegmentierung und ermöglicht bequemen Zugang zu Behördendienste durch innovative und kundenfreundliche Lieferkanäle, Re-Engineering bieten zu erfüllen und Straffung der Prozesse für Qualität und pünktliche Staatsdienst Lieferung und Integration von Staatsdienst Lieferung.

Emirates eGovernment

Emirates eGovernment ist für die Entwicklung, Implementierung und Aufrechterhaltung des eGovernment-Programm auf Bundesebene in den Vereinigten Arabischen Emiraten verantwortlich. Dies beinhaltet die Renovierung und Modernisierung der konventionellen Methoden der Bereitstellung der staatlichen Dienstleistungen und mit den Dienstleistungen elektronisch durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien geliefert.

Vision, Mission und Werte

Vision: Ein optimales Umfeld, in dem der VAE IKT-Sektor wird als Marktführer im globalen Markt hervorgehen.

Mission: Um den VAE IKT-Sektor durch Wettbewerb gewährleistet, um die Interessen der Teilnehmer zu schützen, um die Bereitschaft der eServices zu verbessern, um Anreize für Investitionen, Innovation, Entwicklung und Bildung, zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, und die besten Praktiken in der Verordnung umsetzen unterstützen und Aufsicht.


Werte:

  • Transparenz
  • Gerechtigkeit
  • Teamgeist
  • Loyalität und Zugehörigkeit
  • Exzellenz Kultur
  • Governance

Dienstleistungen

Emirates eGovernment hat der VAE offizielle Portal, das ein wichtiger Meilenstein im Prozess der eTransformation in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist eingestellt. Dieses Portal bringt alle eServices und Informationen von den Vereinigten Arabischen Emiraten föderalen und lokalen Regierungsbehörden unter einem Dach zur Verfügung gestellt.

Emirates bietet eGovernment-Dienste auf G2G, G2B und G2C Ebenen. Der VAE offizielle Portal fällt unter die G2B und G2C Ebene. Unter G2G Dienstleistungen bietet das Unternehmen Cloud-und Regierungschefs Website-Evaluierung Index Dienstleistungen.

Initiativen und Auszeichnungen

Emirates eGovernment Pioniere verschiedenen Initiativen, die die Entwicklung des eGovernment-Programm in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu unterstützen. Er wird aktiv in Projekte, die die Nutzung von eServices und Informations- und Kommunikationstechnologie-Tools von der Bundesregierung Unternehmen und der Öffentlichkeit in einer sicheren und effektiven Weg, um eine bessere Bereitstellung von Dienstleistungen und gute Regierungsführung zu erreichen Förderung beteiligt.

Emirates eGovernment hält Workshops für interne Mitarbeiter und Bundesregierung Mitarbeiter zu Themen rund um E-Government regelmäßig, Cloud-Services wie Morasalate und Malafate, IT-Trends, effizienten Nutzung der IKT auf der Entität Ziele usw. zu erreichen

Weisungen und Richtlinien

Emirates eGovernment entwarf eine Reihe von Leitlinien für die Bundesregierung Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Leitlinien befassen sich mit Websites, Social Media-Nutzung, Web-Inhalten. Emirates eGovernment auch ausgestellt Entwurf Unterlagen an E-Partizipation und offene Daten. Diese Leitlinien enthalten Empfehlungen zum Inhalt Stil, Design, Layout, Eingabehilfen usw., um die Bundesregierung Webseiten in Übereinstimmung mit den internationalen Standards der Web-Content und Design, wie sie von World Wide Web Consortium festgelegten vorsehen.

Die Richtlinien für Social Media Usage gewann Emirate eGovernment die 2011 'Social Media Initiative des Jahres "ausgezeichnet. Der Richtlinien-Dokument wurde in Zusammenarbeit mit und umfangreiche Unterstützung von Dubai School of Government der Governance und Innovationsprogramm und in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Arabischen Emiraten Regierungsstellen vorbereitet. Senior Advisors an Information Technology Forschungsunternehmen Gartner Inc. und E-Government-Programm der Vereinten Nationen bot auch ihre Unterstützung und Empfehlungen bei der Erstellung dieses Dokuments.

Auszeichnungen

Emirates eGovernment hat mehrere Preise und Auszeichnungen in Anerkennung seiner Bemühungen im Bereich der elektronischen Behördendienste erhalten.


GCC eGovernment Award Die UAE ist aktiv an der GCC eGovernment-Award beteiligt. Der Preis wird alle zwei Jahre in einem der GCC-Länder statt.

Die zweite GCC eGovernment-Award Das zweite GCC eGovernment Award wurde in Kuwait vom 13 bis 15 November statt 2011 UAE Entitäten haben die meisten Awards eingesackt. Sie haben den ersten Platz in drei der sechs Kategorien des Awards erreicht.

Die Bundes Portal der Regierung der VAE hat den ersten Platz unter den sechs GCC-Government-Portale erreicht.

Dubai Health Authority erreicht ersten Platz für die beste eContent und Roads and Transport Authority erreicht ersten Platz in der Top eService Kategorie.

Gesamtwertung Ausgezeichnet wurden Zakat Fonds und des Allgemeinen Zivilluftfahrtbehörde für das beste Portal im Entwicklungsbereich für das Portal ersten GCC eGovernment Award Die ersten GCC eGovernment Award wurde in Muscat im Jahr 2009 statt Die VAE gewann fünf Auszeichnungen in diesem Jahr.

Dubai Electricity and Water Authority gewann den 2. Preis für eBill Zahlung unter die Kategorie der besten eService. Allgemeine Luftfahrtbehörde hat den 3. Preis für die beste eContent auf ihrer Website.


Roads and Transport Authority gewann den 2. Preis für Erta unter die Kategorie der besten eMaturity. eMaturity Auszeichnungen werden auf diese Initiativen, die besten IKT-Infrastruktur Reife Anzeigen bei der Bereitstellung eines Standard, zuverlässige und sichere Infrastruktur für die Verwaltung von Informationen.


Die Vereinigten Arabischen Emirate gewann den 3. Preis für die Nutzung von SAP für Billing und Customer Relationship Management unter der Kategorie der besten eProject. Das offizielle Portal der Abu Dhabi eGovernment erhielt eine besondere Erwähnung für seine eContent.

Arabische eGovernment Web Award Die arabische e-Government Web Award von der Arabischen Administrative Development Organization organisiert erkennt arabischen Regierungen für ihre Bemühungen bei der Förderung der E-Government-Portale. Der Preis soll die Kreativität bei der Gestaltung von E-Government-Websites zu fördern, stellen Sie die beste Informations- und Kommunikationstechnik ihre Dienste für die Öffentlichkeit leicht zugänglich zu machen und schaffen eine transparente und sichere digitale Umgebung.


Technologische Innovation Award Emirate eGovernment hat den "Technical Innovation Award" in der Kategorie der Informations- und Kommunikationstechnologie für ihre Unternehmens-Website erhalten.


Bestes Strategie Website Award Emirate eGovernment hat den "Best Strategic Website" in der Kategorie der offiziellen Regierungsstellen-Websites für die VAE-Regierung offizielle Portal erhalten.


Auszeichnungen von anderen staatlichen UAE Einheiten gewonnen: Regierungsbehörden in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben eine Reihe von Auszeichnungen in den E-Government-Web-Awards gewonnen. Die Liste der Preisträger ist wie folgt:

  • Der General Authority für islamische Angelegenheiten und Stiftungen - Technical Innovation Award, behördliche und staatliche Stellen Webseiten Kategorie
  • Ministerium für öffentliche Arbeiten - Struktur Innovation Awards, Websites Ministerien Kategorie
  • Abu Dhabi Tourism Authority - Visuelle Innovation Award, behördliche und staatliche Stellen Webseiten Kategorie
  • Dubai Airport Free Zone - Interaktive Innovation Award, behördliche und staatliche Stellen Webseiten Kategorie
  • Sharjah Regierung Direktion für Stadtplanung und Umfrage - Design-Innovation Award, offizielle und Behörden-Websites Kategorie

Lokale E-Government-Programme

eGovernment in den VAE wurde ins Leben gerufen und wird erfolgreich auf lokaler Ebene als auch. Die Regierungen von sechs der sieben Emirate, Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ras Al Khaimah, Ajman und Fujairah haben ihre offiziellen Portale ins Leben gerufen.

Diese Portale sind implementiert, um die Services und Informationen von Entitäten der jeweiligen Regierung unter einem Dach, mit dem Ziel zu bringen, um schnellen und einfachen Zugriff auf die Service-Suchenden zu schaffen.

Die Portale bieten viele interaktive und transaktions Dienstleistungen wie Rechnungszahlungen, Lizenzverlängerungen etc. Darüber hinaus bieten Abu Dhabi und Dubai Regierung Portale Information und Beratung der Bürger, Unternehmen und Besucher auf damit zusammenhängende Fragen wie, wie man für die Gesundheitskarte beantragen, wie man zu erhalten, Führerausweis oder wie man für Visum beantragen.

Die Portale wollen funktionell bequem. Sie bemühen sich, zu den verschiedenen Leitlinien für Website-Inhalte von Emirates eGovernment entwickelt, basierend auf den vom World Wide Web Consortium verlegt Empfehlungen einzuhalten.

Viele lokale eGovernments auch auf Social Media wie Facebook und Twitter aktiv; die Öffentlichkeit mit einfachen Zugang zu Regierungsstellen und Beamten. Die Regierungsbehörden halten die Öffentlichkeit über ihre Dienstleistungen und Initiativen, beantworten ihre Fragen und sie in anregenden Diskussionen in Bezug auf die staatlichen Dienstleistungen, Politik usw.

Die VAE Regierung strebt für die elektronische Transformation oder eTransformation vieler ihrer Dienstleistungen auf Bundesebene. Die Regierung der VAE statt viele Schritte, um dies zu erreichen. Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai betonte, beim Starten des Bundesportal von den Vereinigten Arabischen Emiraten, dass "eTransformation in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die Bereitstellung von Bundes- und lokale Dienste über ein Portal trägt zu verbessern Wettbewerbsfähigkeit und des Staates eröffnet breitere Perspektiven für die direkte Kommunikation mit Gemeindegruppen und arbeitet, um die Effektivität und Effizienz der Regierungsarbeit im Land zu verbessern. "

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha