Dwyer Brüder Stable

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Anne Kurz D 0 20

Dwyer Brüder Stabil war ein amerikanischer Rennpferde Betrieb von Brooklyn Geschäftsleute Phil und Mike Dwyer Besitz.

Die Dwyer Brüder angestellt Trainer Evert Snedecker und kaufte ihr erstes Vollblut, Rhadamanthus, im Jahre 1874. Im Oktober desselben Jahres erwarb sie Vigil von Col. David McDaniel, die bis zu diesem Zeitpunkt hatte $ 5.630 verdient. In den folgenden Monaten des Jahres 1876 das Fohlen gewann eine weitere $ 20.160 und wurde gewählt, dass jährige Retrospektive American Champion Drei-Year-Old männliches Pferd.

Andere Trainer, die für die Dwyers arbeiteten, waren James G. Rowe, Sr. und Frank McCabe. Die Dwyers gewann die 1881 Kentucky Derby mit zukünftigen US-Hall of Fame Hengst Hindu und wurde Zweiter mit Runnymede das folgende Jahr. Allerdings hatte sie ihre größten Rennerfolge in den Belmont Stakes in ihrer Heimatstadt und gewann den klassischen Fall, fünfmal. Eine der wenigen großen Rennen in Spuren in der New York / New Jersey, die sie nie gewonnen war der Brooklyn Handicap.

Die Brüder, die entweder zusammen oder einzeln, im Besitz einer Reihe von prominenten Pferde, darunter Hindu, Bramble, Bella B., Luke Blackburn, Bonnie Schottland, George Kinney, Miss Woodford, Barnes, Hannover, Raceland, Tremont, Ben Pinsel und Cleophus. Mike Dwyer war ein Partner in Kingston.

Im Jahr 1886 waren sie ein wichtiger Teil der Gruppe von Investoren, die Brooklyn Jockey Club gebildet und baute die Gravesend Race Track in Gravesend auf Coney Island. Die Brüder Racing Partnership wurde 1890 aufgelöst und Mike Dwyer fuhr fort, weitere Erfolge zu genießen. Er gewann das Kentucky Derby zum zweiten Mal im Jahr 1896 mit Ben-Bürste, durch Jockey Willie Simms geritten.

Die Dwyers waren Eigentümer, die, wie viele andere der damaligen Zeit, schob ihre Pferde schwer auf eine Weise, die heute nicht akzeptabel wäre.

Die Brooklyn-Derby, 1887 gegründet, wurde die Dwyer Stakes zu ihren Ehren im Jahr 1918 umbenannt.

Dwyer Brüder US-Champions

  • Pferd des Jahres: Hannover
  • Meister Two-Year-Old männliches Pferd: Tremont
  • Meister Drei-jähriger Mann Pferd: Vigil, Hindu, Runnymede, Inspector B., Hannover, Sir Dixon
  • Meister Drei-Year-Old Filly: Bella B.
  • Meister Ältere männliches Pferd: Kingston

Dwyer Brüder Stabile große Siege

Kentucky Derby

  • 1881: Hindu
  • 1896: Ben Pinsel

Preakness Stakes

  • 1899: Halbzeit

Belmont Stakes

  • 1883: Sir Dixon
  • 1884: Hannover
  • 1886: Inspector B.
  • 1887: Panique
  • 1888: George Kinney

Travers Stakes

  • 1881: Hindu
  • 1883: Barnes
  • 1886: Inspector B.
  • 1888: Sir Dixon
  • 1890: Sir John
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha