Dunkle Speise

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Romi Benz D 0 0

Dunkle Speisesaal findet in einem Dunkelrestaurant, wo die Kunden nicht sehen, die Lebensmittel, die sie essen. Der Grundgedanke ist, dass die Entfernung der Vision verbessert die anderen Sinne und steigert gastronomischen Genuss. Seit 1999 wie Restaurants sind in vielen Teilen der Welt eröffnet.

Origin

Die erste Dunkelrestaurant war Blindekuh, in Zürich, Schweiz. Es wurde 1999 von einem blinden Pastor, Jorge Spielmann, der die Erfahrung von Blindheit, die gesichteten Kunden vermitteln wollte, eröffnet. Die Idee kam Spielmann, nachdem Gäste, aßen in seinem eigenen Haus die Augen verbunden hatte berichtet, mehr Genuss ihrer Mahlzeit durch die Sinne von Geschmack und Geruch.

Zuwachs

Die Eröffnung des Blindekuh im Jahr 1999 wurde in den nächsten Jahren von anderen dunklen Restaurants in Städten in Europa und Nordamerika und Asien folgen. Im Jahr 2008 gab es etwa sechs und bis 2014 gab es behauptet zu sein "Dutzende Restaurants auf der ganzen Welt". Multi-Restaurant-Ketten gehören Dans le Noir? in Europa und Opaque in den USA.

Betrieb

In den meisten Fällen in der Gaststube in völliger Dunkelheit gehalten, wobei alle Lichtquellen eliminiert, einschließlich Mobiltelefonen und Kameras. In anderen Orten werden die Kunden statt mit verbundenen Augen. Vor dem Eintritt, Kunden wählen ihre Mahlzeit, die oft die Auswahl zwischen mehreren generischen Menüs anstatt bestimmte Elemente. Allens Kritik berichtet, dass für viele Kunden, Essen im Dunkeln kann "eine beunruhigende Erfahrung", insbesondere der physikalischen Prozess, sich selbst Fütterung sein; obwohl das Menü kann angepasst werden, um für "begrenzte Fähigkeit des Diners, ein Messer und Gabel zielen" zu ermöglichen.

Viele dunkle Restaurants beschäftigen blinden oder sehbehinderten Kellner und Führungen, deren Zustand ermöglicht es ihnen, mit wenig Schwierigkeiten bei abgedunkelter Umgebung zu arbeiten. Visuell Mitarbeiter beeinträchtigt möglicherweise etwas von den Techniken, die sie sich im Alltag zu lehren.

Dunkle Speisesaal kann auch als Event inszeniert werden, anstatt mit einem festen Standort. Einige dunkle Restaurants bieten Live-Musik oder Geschichten, die Mahlzeit zu begleiten.

Ziele

Erhöhte Sinneserfahrung

Die Vorstellung, dass eine Mahlzeit kann mehr Spaß, ohne dabei in der Regel als "der Theorie, dass Aromen werden verstärkt, wenn die Menschen nicht sehen, was sie essen." Ein Gegenargument wurde gestellt, dass "die meisten von uns essen mit den Augen, genießen einen Teller, bevor wir haben es probiert. Also der Kompromiss vielleicht gar nicht sein."

Eine Analyse von Allen der Kundenbewertungen festgestellt, dass viele taten Bericht "Erhöhung der nicht-visuellen Sinne". Allen schlug eine neurologische Grundlage für dieses Phänomen, mit "Kombination selektiven Neuronen", die normalerweise erhalten visuelle Eingabe zusätzlich zu den von anderen Sinne. Ähnliche Denken ist die Grundlage für die Entwicklung der mit verbundenen Augen Tourismus.

Sensibilisierung und Unterstützung für Sehbehinderung

Allen hat das Ziel, zeitweise Förder die Erfahrung von Blindheit als einge Tochtergesellschaft in der Praxis, dass der Unterscheidungs ​​gastronomische Erfahrung beschrieben. Allerdings haben einige dunkle Restaurants Sensibilisierung in ihrer erklärten Ziele, einschließlich des Dans le Noir enthalten? Kette.

Einige dunkle Restaurants widmen einen Teil ihrer Erlöse für wohltätige Zwecke oder die Ursachen mit Sehbehinderung betroffen. Unter diesen sind Dine in the Dark in Bangkok und O.Noir Montreal. In Zürich ist die ursprüngliche Dunkelrestaurant Teil der Jalousie-Leicht-Projekt, um die Schaffung von Arbeitsplätzen für blinde Menschen ausgerichtet.

Kommentar hinzufügen

Neue Erfahrung

Kommentar hat die Neuheit und die Unterscheidungskraft der dunklen Speisekonzept, beispielsweise betont, "... Es erhöht auf jeden Fall die einfache Aufgabe des Essens in eine völlig neue Erfahrung. Das wird wahrscheinlich nicht die Art von Restaurant Sie über besuchen und immer wieder, aber die Einblicke bietet es von einer Welt ohne Sicht ist sicher, einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. "

Nicht nur das Essen selbst, sondern auch das Gespräch mit den Nachbarn, als unterschiedliche erlebt werden. Die Gäste "nicht in der Lage zueinander wurde als positives Merkmal gesehen worden zu sehen, die Beseitigung der sozialen Hemmungen, vor allem in Situationen, Dating und es wurde auch darauf hingewiesen, dass" die Verwendung des falschen Löffel ist nicht ein Problem. "

Marketing-Trick

In einigen Berichten der Begriff "kann in Richtung Marketing-Gag Trend" oder ein Beispiel für ein "Thema oder Anziehung zu bekommen ... Körper in Sitze". Gerard Schluss, dass "es gibt wenig altruistisch" über das Restaurant er überprüft, und fragte: "Sind wir wirklich so gelangweilt, dass wir finden es abzulenken, im Dunkeln zu essen?"

Lebensmittelqualität

Einige Berichte haben vorgeschlagen, dass die Lebensmittelqualität können niedrigere Priorität eingeräumt werden als Neuheit Ambiente und Erlebnis. Kommentar in der Finanzbuchführung enthalten ist "Nicht alle Orte sind streng über das Essen" und "... andere Faktoren - nämlich das Essen - sind für die schiere Konzept geopfert."

Zwei Bewertungen von besonderer Locations angegeben

  • "Das Essen selbst ... würden wahrscheinlich unauffällig in einem gewöhnlichen Einstellung sein"
  • "... unbeschreiblich schrecklich Essen"
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha