Duncan Robinson

David Duncan Robinson, CBE, FRSA, DL, war der Meister des Magdalene College, Cambridge, bis Ende 2012; am 1. Januar 2013 der neue Meister fand Rowan Williams seine Rolle. Er ist auch der Vorsitzende der Henry Moore Foundation und war bis 2007 Direktor des Fitzwilliam Museum. Er wurde zum Fellow der Magdalene College machte, auf dem Ende seiner Amtszeit als Master.

Robinson wurde am School des Königs, Macclesfield und Clare College, Cambridge.

Robinson ist eine führende Autorität auf britischer Kunst aus dem achtzehnten Jahrhundert. Er trat dem Fitzwilliam Museum als Direktor im Jahr 1995 nach der Rückkehr in das Vereinigte Königreich aus Yale, wo er Ehrenmitglied der Manuscript Society war, wobei eine Professoren Fellowship am Clare College zur gleichen Zeit. Er ist auch stellvertretender Lord Lieutenant von der Grafschaft Cambridgeshire und ein Treuhänder der Royal Collection.

Im Jahr 2002 wurde Robinson Master of Magdalene College nach dem Ausscheiden von Sir John Gurdon ernannt. Im Jahr 2005 wurde er zum stellvertretenden Vizekanzler der Universität Cambridge ernannt. Ungewöhnlich für ein Hauslehrer, bleibt er der Director of Studies für beide von "seinem" Colleges: Magdalene College und Clare College.

Robinson zog sich als Direktor des Fitzwilliam Museum im Jahr 2007 um mehr Zeit für die Magdalene College, seine Forschung und seine Lehre zu widmen.

Er war ein Kommandeur des Ordens des Britischen Empire in den 2008 Birthday Honours für Verdienste um die Erbe der Kunst berufen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha