Dukes Dalton

James "Jim" McCarthy ist ein US-amerikanischer Wrestler und Trainer, von seinem ringname Dukes Dalton, der auf der unabhängigen Stromkreis im Nordosten der Vereinigten Staaten in Konkurrenz bekannt. Er hat für das Century Wrestling Alliance, der National Wrestling Alliance und Chaotic Wrestling, wo er im Jahr 2008 in die Hall of Fame Er machte auch kurze Auftritte in der World Wrestling Federation in 1999 und 2001, sowohl als Singles Wrestler und rangen Tag Team Partner Knuckles Nelson.

McCarthy war eines der Gründungsmitglieder der Tony Rumble The Brotherhood, ein "Absatz" stabil, was NWA New England in den späten 1990er Jahren dominiert, mit Nelson, Eric Sbraccia und Rick Fuller. Wenn Sbraccia wurde kurz nach dem Gewinn des NWA World Tag Team Championship mit Nelson im Jahr 1998 verletzt, er und Fuller ausgefüllt, um den Titel zu verteidigen. Er und Nelson gewann auch die NWA New England Tag Team Championship und verteidigte beide Tag-Team-Titel in ihrer Heimat Förderung seit fast zwei Jahren.

Als Instruktor mit Mike Hohl am Chaotic Training Center in North Andover, Massachusetts, hat er sich in der Ausbildung Chase Del Monte, Chris Harvard, Chad Dick und beide Bryan & amp beteiligt; Matt Logan, die beiden letzteren ein erfolgreicher Tag-Team in Chaotic Wrestling, dem East Coast Wrestling Association und New England Championship Wrestling. Todd Sinclair, ein hoher Beamter mit Ring of Honor, erhielt von McCarthy und Hohl als Student dort einen Großteil seiner beruflichen Kenntnisse und Schiedsrichterausbildung.

Werdegang

NWA New England

Nach seinem offiziellen Debüt am 26. Mai 1995, verbrachte James McCarthy über zwei Jahren auf der unabhängigen Stromkreis vor dem Eintritt in NWA New England als Dukes Dalton. Er verbündete sich sofort mit der Bruderschaft, einer neu gegründeten "Ferse" stabil unter Trainer Tony Rumble, die dann enthalten Eric Sbraccia, Knuckles Nelson und Rick Fuller. Im Jahr 1998 Sbraccia und Nelson gewann den NWA World Tag Team Championship im NWA 50th Anniversary Show. Wenn Sbraccia erlitt eine Verletzung früh in ihre Titelregentschaft, McCarthy und Fuller gefüllt für Sbraccia indem Nelson verteidigen die Tag-Team-Titel sowohl in der NWA New England und gelegentlich in anderen NWA Territorien.

Wenn ein Schneesturm zwang Sbraccia und Nelson, um eine geplante Titelverteidigung in North Richland Hills, Texas am 3. März abzubrechen, wurden die Titel aufgehalten. Einige Tage nach diesem, zusammengetan McCarthy mit Knuckles Nelson Jason Wut & amp zu besiegen; Slyk Wagner Brown bei einer Hausmesse in Southbridge, Massachusetts. Dalton wäre auch eine eindrucksvolle Singles Sieg über Trooper Gilmore, einer einmaligen NWA New England Schwergewichts-Champion am 29. Mai zu gewinnen, an der Good Times Emporium in Somerville, Massachusetts.

Die Titel NWA World wurden, um die Bruderschaft am 10. Juni nach einem Rückkampf in Dallas, Texas zurückkehrte, aber eine Woche später Nelson und Rick Fuller verloren die Riemen, um den Staatsfeind in Bolton, Massachusetts. Am 19. Juni nahm McCarthy und Nelson wieder die Titel in Dorchester. Am 12. Juli kämpften sie zu einem No Contest gegen Mike Hollow und amp; "Mr. USA" Tony Atlas in Swansea, Massachusetts. Er und Nelson besiegt auch der Lichtbogen Engel, um die NWA New England-Tag-Team-Titel in Somerville am 22. August gewinnen würde diese Titel, sowie die NWA World Tag Team Titel einen weiteren Monat zu verteidigen. McCarthy und Nelson verlor schließlich die NWA World Tag Team Titel der New York Posse an der Good Time Emporium am 22. September.

Am 25. September, er und Nelson die NWA World Tag Team Titel zu Teams Extreme verloren an der NWA 51st Anniversary Show am Grady Cole-Center in Charlotte, North Carolina. Er und Dalton würde der Riemen wieder ein letztes Mal, schlagen die New York Posse in Thomaston, Connecticut am 2. Oktober und würde weiterhin die Gurte, bis die stabile aufgeteilt Anfang des nächsten Jahres zu halten. Am Ende des Monats, McCarthy auch seinen ersten Auftritt auf WWF WWF Jakked mit Nelson gegen The Headbangers.

McCarthy einen zweiten WWF Erscheinung, als er und Nelson nahm wieder auf, und verlor den, Headbangers auf der 11. Dezember Ausgabe des WWF Jakked. Am 30. Dezember 1999 erschien Dalton bei einer speziellen Supercard von Ultimate Wrestling, Slam & amp gefördert; Jam, dem "großen Finale" der United States Marines "Toys for Tots" Spielzeugsammlung Programm während der Weihnachtsferienzeit war. Das Ereignis wurde weltweit ausgestrahlt und über 20 Ringern aus der World Wrestling Federation, World Championship Wrestling, Extreme Championship Wrestling und andere vorgestellt. Auch die Durchführung der Veranstaltung wurden Rock-Bands Riot Act und Motorplanet, die beide mit auf MTV und ESPN gekennzeichnet worden. Dalton zusammen mit der Boston Brawler in einer interpromotional Spiel gegen WCW The Power Company, einem Spiel, das sie verloren haben.

Chaotic Wrestling

Nach dem Auseinanderbrechen der Bruderschaft, McCarthy verließ NWA New England im Frühjahr 2000 und verbrachte die nächsten Jahre in verschiedenen unabhängigen Promotionen. Am 14. April machte er seinen dritten Auftritt auf WWF Jakked Wrestling Haku im Eröffnungsspiel. Er hatte einen kurzen Gastspiel in New England Championship Wrestling, bevor er Chaotic Wrestling im Sommer 2001 in einem seiner ersten Spiele, schloss er mit Slyk Wagner Brown gegen "Babyface" Vince Vicallo & amp; "Hurricane" John Walters in Methuen, Massachusetts am 23. Juni Dieses Spiel wurde später auf die Förderung der wöchentlichen TV-Show Friday Night Chaos ausgestrahlt. Später in diesem Jahr, rang er die Boston Brawler in Lawrence, Massachusetts am 7. September Beide Männer wurden von Kammerdienern Bretagne Sommer und die Boston Babe jeweils begleitet.

Am 14. Dezember 2001 schlug McCarthy "Geistiges" Arch Kincaid in Lawrence für die Chaotic Wrestling Schwergewichts-Champion. Weniger als zwei Monate später, würde er John Walters in Lowell, Massachusetts zu besiegen, um Chaotic Wrestling-Schwergewichts-und Fernseh Championship Titel zu vereinigen. Beide Titel würden zurückgezogen werden, wenn McCarthy gewann den Chaotic Wrestling New England Championship vom "Latin Fury" Luis Ortiz in Revere, Massachusetts am 18. Mai 2001. Er verlor den Titel zurück zu Ortiz in Lawrence eine Woche später.

McCarthy gewann den Titel von John Walters in Lowell am 16. Februar 2002. Er begann dann Fehde mit Billy Kryptonite, sein Kammerdiener Bretagne Sommer ließ ihn für Kryptonite und auf den Titel für über fünf Monate gehalten, während dauerhafte häufigen Einmischung von außen von ihnen während der Spiele. Stimmte er schließlich zu, sie in einem Handicap Match an der Supercard Kalten Fury 2 erfüllen: Last Call. Laut Rich-Palladino, langjähriger Co-Kommentator für Chaotic Wrestling, wenn entweder Billy Kryptonite oder Brittany gesteckt den Champion, der Person, die ein Pinfall oder Unterwerfung würde die New England Titelgewinn gemacht. Wenn McCarthy entweder seiner Gegner merken, auch er würde das Spiel zu gewinnen. Die Veranstaltung fand am 11. Januar 2003 in einem örtlichen Mittelschule in North Andover, Massachusetts statt. Während des Spiels war McCarthy in der Lage, seine Ex-Kammerdiener in einer Death Valley-Treiber setzen, aber verlor den Titel zu Kryptonite.

Teaming mit ehemaligen Rivalen Arch Kincaid, machte er einen gescheiterten Versuch, die Chaotic Wrestling Tag Team Championship von Attrition in Methuen, Massachusetts gewinnen am 7. März McCarthy begann die Zusammenarbeit mit Tim McNeany als lokaler Legenden und, dass der Juni, waren die einzigen Überlebenden in ein 8-Mann Survivor Series-Regeln Tag Team Match in Tewksbury, Massachusetts statt. Er auch kurz konkurrierten Crimson Mask Wrestling, eine kurzlebige Wrestling-Promotion in Waterbury, Connecticut, von NWA New England gegründet auf der Basis-Ringer Jaime Schmerz und Nemesis.

Chaotic Training Center und Altersteilzeit

Bald darauf beschränkt McCarthy seine In-Ring-Zeitplan, so dass er mehr Zeit als Dozent an der Chaotic Training Center in North Andover, Massachusetts mit Mike Hohl verbringen. In den nächsten Jahren, er und Hohl helfen würden Zug eine Reihe hochkarätige Ringer einschließlich Chase Del Monte, Chris Harvard, Chad Dick und Brüder Bryan & amp; Matt Logan. Am 18. März 2005 wurde er und "Big Man on Campus" Craig Stratton rang die Logan-Brüder zu verlieren, um sie bei einer Hausmesse an der polnisch-amerikanischen Veteranen-Club in Lowell.

Am 8. Februar 2008 wurden McCarthy und Arch Kincaid in einer feierlichen Zeremonie auf der chaotischen Wrestling Hall of Fame aufgenommen. Die Zeremonie wurde von Max Bauer, dessen Tirade gegen die beiden Veteranen führte zu einer Schlägerei unterbrochen. Am 26. Oktober 2008 erschien Dalton bei einer Wrestling-Gedenkveranstaltung zum Killer Kowalski gewidmet, die im Vormonat gestorben war. Er war einer von einer Reihe von Kowalskis ehemaligen Studenten, die anwesend waren und enthalten Mike Hollow, Tony Roy, John Rodeo, Freightrain Dan, Zachary Springate, Vito "Scorch" Carlucci, Richard Byrn, Terry Allen, Frankie Kazarian und Johnny Fabulous. J. J. Dillion, Ox Baker, Doink der Clown, erschien Justin glaubwürdig und Spike Dudley auch auf der Messe. Der Erlös aus der Veranstaltung ging an die Killer Kowalski Fonds bis zum Citizens Bank in Malden, Massachusetts einstellen, welche helfen, zahlen Kowalskis Arztrechnungen würde.

Meisterschaften und Vollendungen

  • Chaotic Wrestling
    • Chaotic Wrestling New England Championship
    • Chaotic Wrestling Television Championship
    • Chaotic Wrestling Schwergewichts-Champion
    • Chaotic Wrestling Hall of Fame
  • National Wrestling Alliance
    • NWA World Tag Team Championship - mit Knuckles Nelson
  • NWA New England
    • NWA New England Tag Team Championship - mit Knuckles Nelson
  • Pro Wrestling Illustrated
    • PWI reihte ihn # 454 der 500 besten Singles Wrestler des PWI 500 im Jahr 2003
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha