Dugandan Bahnlinie

Die Dugandan Bahnlinie war eine Zweigbahn der Scenic Rim Region Südostqueensland, Australien.

Die Linie beginnt westlich von Ipswich Station auf der Hauptlinie 39 km westlich von Brisbane und ging in der Regel nach Süden für ca. 50 km auf der Stelle von Dugandan nun Teil der städtischen Siedlung von Boonah.

Einwohner in der Fassifern Tal ersuchte die Regierung von Queensland, eine Eisenbahnlinie, um ihren Stadtteil zu bauen, und der erste Abschnitt wurde 1882 so weit wie Harris eröffnet. Dies wird als Queenslands erste Zweigbahn sein. Die Niederlassung wurde Dugandan im September 1887 abgeschlossen.

The Mount Edwards Zweigleitung abgezweigt die Dugandan Linie bei Munbilla. The Mount Edwards Linie betrieben 1922-1960.

Während seiner Lebenszeit Dugandan Niederlassung vorgenommen Mischverkehr, einschließlich der Güterzüge, gemischte Züge und Bahnmotoren.

Die Dugandan Niederlassung wurde im Juni 1964 aufgrund der zunehmenden Konkurrenz durch den Straßenverkehr geschlossen.

Einige Hinweise auf die Linie der Existenz bis heute. Ein Damm, die das Eisenbahn über einem Überschwemmungsgebiet unmittelbar nördlich von Boonah geführt ist immer noch leicht von der Boonah-Fassifern Straße sichtbar. Das Bahnhofsgebäude in Harrisville ist noch intakt, so ist eine kleine Schneid unmittelbar südlich von Harrisville entfernt. Ein Teil der Ausrichtung zwischen Boonah und Dugandan entlang eines cut-and-fill-Damm ist jetzt ein gepflasterter Fußweg durch einen städtischen Park.

Das Scenic Rim Region entwickelt derzeit ein Rail Trail in Partnerschaft mit der Regierung von Queensland. Der Weg für den Einsatz von Wanderern, Fahrradfahrer und Reiter werden einige der früheren Ausrichtung zwischen Ipswich und Boonah folgen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha