Dragonaut: The Resonance

Dragonaut -Die Resonanz- ist ein Science-Fiction / Fantasy-Anime-Serie von Manabu Ono Regie und Gonzo und Nihon Ad Systeme co-produziert. Fünfundzwanzig Episoden der Serie wurden in Japan auf dem TV-Netzwerk TV Tokyo zwischen 3. Oktober 2007 und 26. März 2008. Eine zusätzliche OVA Episode wurde für die DVD-Veröffentlichung in 2009 Funimation Entertainment produziert ausgestrahlt erwarb die Lizenz zur Nutzung der Anime-Serie zu verteilen in Nordamerika im Jahr 2009 und hat in der Folge veröffentlichte mehrere DVD-Sammlungen und streamt die Serie online.

Am 2. November 2007 wurde eine von Shueisha veröffentlicht manga Anpassung begann Serialisierung in der japanischen Manga-Magazin Shōnen Jump Square. Es endete Serialisierung im April 2008, die Veröffentlichung von insgesamt sechs Kapiteln. Ein gebundenes Buch enthält alle Kapitel wurde am 2. Mai 2008 veröffentlicht.

Das erste Lied von Judas Priest Erlöser der Seelen ist auch berechtigt "Dragonaut" wird auf dieser Anime basiert.

Handlungszusammenfassung

Zwanzig Jahre vor dem Beginn der Geschichte, ein Asteroid ging zur Erde zerstört Pluto. Aufgrund Plutos Zerstörung der Asteroiden, die betitelt wird Thanatos wird in Plutos Umlaufbahn vorübergehend stagniert. Nun, um die drohende Zerstörung der Erde zu verhindern, der Internationalen Entwicklungsagentur Solarsystem arbeitet nach dem "D-Project", und heimlich schafft Waffen namens "Drachen" nach der Suche nach einem Drachenei unter dem Ozean. Aber sie bald herausfinden, dass der Asteroid ist nicht ihre einzige Bedrohung, als mächtige, zerstörerische Drachen von Thanatos auf der Erde erscheinen.

Nachdem er Zeuge was aussieht wie ein Mord durch eine seltsame Kreatur, Jin Kamishina, ein einsamer 18-jähriger Junge, der seine Familie vor zwei Jahren in einem Shuttle Unfall verloren, bekommt mit dem ISDA und ihre Bemühungen um die Drachen von Thanatos Kampf beteiligt. Ihm zu helfen ist Toa, ein geheimnisvolles Mädchen, das ihn vor dem Absturz in den Tod, nachdem die Kreatur greift ihn rettet. Als sie tiefer in die Geheimnisse der Drachen zu vertiefen, stoßen sie auf neue Freunde und Feinde, und eine engere Beziehung entwickeln auch.

Terminology

Herstellung

Medien

Anime

Dragonaut: The Resonance Premiere auf dem japanischen TV Tokyo Netzwerk zwischen 3. Oktober 2007 und 26. März 2008. Die Serie wird von Manabu Ono Regie und Gonzo und Nihon Ad Systeme co-produziert. Der Anime enthält 25 Episoden; ohne "Episode 00", die ein Interview mit dem Regisseur Manabu Ono ist. Eine zusätzliche OVA-Serie Folge wurde der Reihe nach zur Aufnahme in das DVD-Release ausgestrahlt produziert.

Konami Digital Entertainment veröffentlicht die erste DVD in Japan am 23. Januar 2008 und der zweite Band war fast einen Monat später am 20. Februar veröffentlicht Sieben weitere Bände sind für die aufeinander folgenden monatlichen Veröffentlichungen geplant, die letzte davon wird der neunte Band über September 9. Die ersten drei Bände werden verschiedene Autogramme von Darstellern enthalten. Alle DVDs werden Extras, die jeweils ein Video von Makoto Uno Zeichnung Original-Illustrationen der Serie enthalten. DVD-Vertrieb wird von Sony behandelt werden.

Nordamerikanischen DVD-Veröffentlichungen

Funimation Entertainment erwarb die Lizenz zur Nutzung der Anime-Serie in Nordamerika vertreiben 2009 Funimation hergestellt englischen Anpassungen für alle Folgen und hat mehrere DVD-Sammlungen veröffentlicht, beginnend im Jahr 2009. Alle DVD-Veröffentlichung Sets enthalten Japanisch und Englisch Dialog Versionen mit einer wählbaren Untertitel-Option .

Dragonaut - Die Resonance

  • Teil 01, Episoden 1-13, Release-Datum: 2009-11-03
  • Teil 02, Episoden 14-25 und OVA Episode 26, Release-Datum: 2009-12-29
  • Complete Series, Episoden 1-25 und OVA Episode 26, Release-Datum: 2010-12-28
  • Complete Series, Episoden 1-25 und OVA Episode 26, Release-Datum: 2012-06-19

Rezeption

Sowohl der ersten beiden DVD-Sammlungen in Nordamerika von Funimation veröffentlicht wurden überprüft. Die Bewertungen sind in der Regel von durchschnittlich bis überdurchschnittlich gut laufen.

  • Die erste DVD-Sammlung enthalten Episoden 1 bis 13. Dieser DVD-Sammlung wurde von Chris Beveridge für den populären Medien Blog Mania.com überprüft und angesichts eines Gesamtnote "C +". Theron Martin prüft diese Sammlung für den Anime News Network und vergeben Noten von "D +" auf "B +".
  • Die zweite DVD-Sammlung enthalten Episoden 14 bis 25 plus die OVA Episode 26. Dieser DVD-Sammlung wurde von Chris Beveridge überprüft und angesichts eines Gesamtnote "C". Theron Martin ebenfalls überprüft diese Sammlung und vergeben Noten von "B-" auf "B +".

Streaming

Funimation bietet das komplette 26-teilige Serie von ihrer Streaming-Website für Nordamerika, den beiden untertitelt japanischen und englischen Synchronfassungen.

Manga

Am 2. November 2007 begann Shueisha Verlag einen Manga Adaption der Serie, die in der japanischen Manga-Magazin Shōnen Jump-Platz serialisiert wird. Insgesamt sechs Kapiteln veröffentlicht wurde; die letzte davon wurde im April 2008 Shueisha veröffentlicht ein gebundenes Volumen, das alle Kapitel auf 2. Mai 2008.

Obwohl die Geschichte bleibt, um das Leben von Jin Kamishina und Toa drehen, wird der Schwere der Drache Bedrohung in der Manga erhöht, wie die Erde hat sich öffentlich von diesen "Typ D" fremden Lebensformen überfallen. Die Situationen und Persönlichkeiten der meisten Charaktere, vor allem diejenigen der beiden Protagonisten, sind auch unterschiedlich im Vergleich zu ihren Pendants anime.

Musik-

Es gibt drei Stücke von Titelmusik in der Anime-Serie verwendet: eine Eröffnungsthema und zwei Schließ Themen. Das erste Thema, "perfekten blauen", durchgeführt wird, besteht und von dem J-Pop-Gruppe Jazzin 'Park geschrieben. Atsumi führte auch das Stück neben Jazzin 'Park, als Gastsänger. Die beiden endenden Themen sind "Regen Of Love", die von Yukari Fukui von Hiroshi Takaki durchgeführt wird und, mit den Texten von Shoko Fujibayashi geschrieben komponiert und "Kampf oder Flucht", die von Yu Kobayashi geführt wird.

Am 21. November 2007 Jazzin 'Park und Yukari Fukui jeweils veröffentlichte eine vier Track-Single. Die Titel der Titellieder werden als Titel für seine entsprechenden Einzel, die jeweils enthält eine Instrumentalversion von seinen Titelsong, zusammen mit mindestens einem anderen Song von der Künstlerin gesungen verwendet. Zweite Single, "Kampf oder Flucht" yu Kobayashi, enthielt auch vier Spuren, und wurde am 23. Januar 2008 Yukari Fukui die "Regen Of Love" veröffentlicht ist auch die zweite Single sie freigegeben wurde, während Jazzin 'Park "perfekten blauen" ist die erste Single sie jemals veröffentlicht haben.

Internet-Radio

Ein Internet-Radiosendung begann Lüften jeden Mittwoch seit September 5, 2007 Dragonaut Bahnhof ISDA Information Agency dreht sich um drei Sprechern aus dem Anime Beantwortung E-Mail-Fragen rund um die Serie. Die drei weibliche Stimme Akteure Yukari Fukui Yu Kobayashi und Chise Nakamura, der Saki Kurata, Ryoko Kakei Stimmen und Megumi Jinguuji sind. Junichi Suwabe, Takuma Takewaka, Daisuke Ono, Eiji Maruyama, der Gio, Raina Cromwell, Jin Kamishina und Amadeus Stimmen beziehungsweise, waren Gäste bei getrennten Sitzungen.

Die Sendung wird von Onsen, einem Internet-Radiosender veranstaltet.

  0   0
Vorherige Artikel Enoch Arden
Nächster Artikel Barret Jackman

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha