Donald Kenneth McLeod

Sir Kenneth McLeod war Offizier in der britischen Armee, die einen Rang eines Generalleutnants erreicht. Er trat in die Armee im Jahr 1903 und von 1904 er mit der British Indian Army war.

Werdegang

  • 1908 North West Frontier, Indien
  • 1914-1918 Erster Weltkrieg
    • 1914-1915 Aide-de-camp zu Bde Kommandant, Frankreich
    • 1915 Mitarbeiter Capt, Frankreich 1915
    • 1915-1916 Generalstabsoffizier Grade 3, Frankreich 1915-1916
    • 1916 Bde Maj, Frankreich
    • 1916-1917 Generalstabsoffizier Grade 2, Frankreich
    • 1917-1918 Generalstabsoffizier Grade 2, Indien
  • 1919 Kurdistan, Irak
  • 1920 Staff College Camberley
  • 1921-1922 Generalstabsoffizier Grade 3, War Office
  • 1923-1925 Generalstabsoffizier Grade 2, Staff College Camberley
  • 1928-1932 Kommandant, Guides Cavalry
  • 1932 Reichsverteidigungskolleg
  • 1933-1934 Kommandant, 4 Bde Kavallerie, Indien
  • 1934-1936 Kommandant, 1 Risalpur Kavallerie Bde
  • 1937-1938 stellvertretender Adjutant und Generalquartiermeister, Northern Command, Indien
  • 1939-1942 Zweiter Weltkrieg
    • 1939-1941 Allgemeine Polizeichef, Armee in Birma, Burma Befehls
    • 1942 im Ruhestand
    • 1944-1945 Leiter des britischen Roten Kreuzes in Südeuropa
  0   0
Vorherige Artikel CSS Chicora
Nächster Artikel Abbrennen

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha