Don McEwen

Don McEwen ist ein ehemaliger Leichtathlet. Er war ein zweifacher NCAA-Champion in der Zwei-Meile laufen.

Biographie

Während im Wettbewerb um die University of Michigan, aufeinanderfolgenden NCAA Herren-Leichtathletik-Meisterschaften gewann er in der Zwei-Meile Rennen. Im Jahr 1950 gewann McEwen die NCAA-Meisterschaft mit einer Zeit von 9 Minuten, 1,9 Sekunden. 1951 wiederholte er wie die NCAA-Champion mit einer Zeit von 9 Minuten, 3,2 Sekunden. Seine Zwei-Meile Zeit von 9: 01.9 im Jahr 1950 einen neuen NCAA Rekord.

McEwen gewann sechs Big Ten Conference Einzelmeisterschaften in der Leichtathletik. Seine Big Ten-Meisterschaften gehören aufeinander folgenden Meisterschaften in der Zwei-Meile laufen und eine Meisterschaft in der Ein-Meile laufen.

Obwohl die Universität von Michigan hatte keine Uni Langlauf-Team an der Zeit, McEwen in Lang konkurrierten auch während an der Schule. Er gewann in Folge Big Ten Conference Langlaufmeisterschaften. Der Wettbewerb in der Vier-Meile Cross Country Rennen, gewann McEwen den 1949-Meisterschaft mit einer Zeit von 19 Minuten, 44,5 Sekunden und wiederholte als Meister im Jahr 1950 mit einer Zeit von 19 Minuten, 34,3 Sekunden.

McEwen wurde "gedacht, um berechtigte Medaillenaussichten in den 5000 Meter haben" bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki, aber er nicht in der Lage in den Spielen wegen einer Verletzung im Wettbewerb war.

Im Jahr 1953 absolvierte McEwen von der University of Michigan Business School mit einem Bachelor-Abschluss in Business Administration.

Nach seinem Abschluss wurde McEwen ein Verkaufs Trainee für Shell Oil of Canada. Im Jahre 1955 wurde er ein Track Coach. Er wurde von der Ann Arbor Public Schools 1958 als Mathelehrer und Assistent Track Trainer engagiert. Er wurde auch der Langlauftrainer an Ann Arbor Pioneer High School. Im Jahr 1962 hielt McEwen Coaching und wurde ein Vollzeitausbildung und Berufsberater bei Pioneer High School.

McEwen wurde in der University of Michigan Athletisch Ehrenhalle im Jahr 1988 im Rahmen der zweiten Gruppe von Rekruten im Jahr 2007 aufgenommen und in die Michigan Herren Track and Field Hall of Fame im Februar 2008 McEwen Rekord für die schnellste Zwei-Meile Zeit in einer Dual treffen zwischen Michigan und Ohio State wurde nach Stehen für 55 Jahre unterbrochen. McEwen war an der Michigan-Innenleichtathletik-Gebäude vorhanden als Freiwilliger Timer, wenn Michigan College-Student Sean McNamara brach McEwen Bilanz um rund acht Sekunden. Zu der Zeit, sagte McEwen die Ann Arbor Press: "Er lief gut, ich bin nur froh, dass er ein Ohio State Kerl war nicht.".

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha