Don Johnson

Donnie Wayne "Don" Johnson ist ein amerikanischer Schauspieler, Produzent, Regisseur, Sänger und Songschreiber. Er ist am besten für seine Rolle als James "Sonny" Crockett in der 1980er TV-Serie Miami Vice bekannt, und als die Hauptrolle in der 1990er Jahren Cop-Serie Nash Bridges. Johnson ist eine Golden Globe-prämierte Schauspieler für seine Rolle in Miami Vice, ein Gewinner der American Power Boat Association Offshore-Weltmeisterschaft, und hat einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten.

Frühes Leben und Ausbildung

Johnson wurde im Flat Creek, Missouri geboren. Seine Mutter, Nell, war eine Kosmetikerin, und sein Vater, Wayne Fred Johnson, war ein Bauer. Zum Zeitpunkt seiner Geburt, waren sie 19 bzw. 17. Mit sechs Jahren zog er von Missouri nach Wichita, Kansas. A 1967 Absolvent der South High School war er in Theaterprogramm der High School beteiligt. Als Senior spielte er die Hauptrolle des Tony in West Side Story. Seine Biographie stellte fest, dass er zuvor in "Burnt Cork & Melody" und erschienen war "Der Radau." Er nahm ebenfalls an der University of Kansas in Lawrence, Kansas.

Johnson hat über seinen Entwurf freien Status und seine Abneigung gegen den Krieg gesprochen.

Acting

Frühe Jahre

Johnson studierte Schauspiel an der American Conservatory Theater in San Francisco. Seine erste große Rolle war in der 1969 Los Angeles Inszenierung von Glück und die Augen der Männer, in der er Smitty, die Hauptrolle gespielt. Diese Exposition führte zu der schnell vergessen Film The Magic Garden von Stanley Schatz. Er fuhr fort, auf der Bühne, Film und Fernsehen zu arbeiten, ohne zu brechen aus in Starruhm. Seine bemerkenswerten Filmen aus dieser Zeit waren Zacharias, The Harrad Experiment, Lutscher und Rosen, und ein Junge und sein Hund. Im Jahr 1976 war Johnson Mitbewohner mit dem Schauspieler Sal Mineo Mineo wurde, wenn außerhalb ihres West Hollywood, California Wohnung ermordet.

Miami Vice

Von 1984-1989 nach Jahren des Kampfes, sich als Fernsehschauspieler, und eine Reihe von Piloten zu schaffen, von denen keines wurde ein TV-Serie Johnson landete eine Hauptrolle als Undercover-Polizist Sonny Crockett in der Cop-Serie Miami Vice. Er trug in der Regel Tausend-Dollar-Versace und Hugo Boss Anzüge über Pastell Baumwoll-T-Shirts, fuhr einen Ferrari 365 GTS / 4 Daytona, gefolgt von einem Ferrari Testarossa und lebte auf einem 40-Fuß-Yacht Endeavour mit seinem Haustier Alligator, Elvis. Miami Vice war für seine revolutionären Einsatz von Musik, Kamera, Bildsprache und der glamourösen Nehmen auf der Polizeidrama Genre festgestellt. Zwischen den Jahreszeiten, gewann Johnson weiteren Ruhm durch einige TV-Miniserie, wie der 1985 TV-Remake von The Long, Hot Summer.

Nash Bridges

Johnson später die Hauptrolle in dem Drama 1996-2001 Nash Bridges mit Cheech Marin, Jeff Perry, Jaime P. Gomez und Jodi Lyn O'Keefe. Johnson spielte die Titelrolle von Nash Bridges, einen Prüfer für die San Francisco Police Department. In Nash Bridges wurde Johnson wieder mit einem auffälligen Cabrio gepaart, diesmal ein Lemon Twist Gelb 1971 Plymouth Barracuda.

2000er Jahre

Im Herbst 2005 wurde er kurz in der WB Gerichtssaal TV-Drama-Show spielte als einer abgestumpften Rechtsanwalt mit einem sehr jungen und idealistischen Schützling / Partner Just Legal; Die Show wurde im Oktober 2005 nach nur drei Folgen ausgestrahlt abgebrochen. Im Januar 2007 begann Johnson einen Lauf im Londoner West End Produktion von Guys and Dolls wie Nathan Detroit.

Johnson hat auch eine Rolle in der norwegischen Comedy Lange Flate Ballaer 2 durch Johnsons Freund Harald Zwart gerichtet. Johnson hat den Film als einen Gefallen zu Zwart. Der Film wurde 14. März 2008 ins Leben gerufen in Norwegen, mit Johnson einen Auftritt bei der Premiere. Er erschien als nächstes in When in Rome mit Danny DeVito, Anjelica Huston und Kristen Bell.

2010s

Johnson und Jon Heder Co-Gastgeber WWE Raw am 18. Januar 2010.

Johnson hatte eine Nebenrolle in Robert Rodriguez 'Film Machete. Johnson spielte Von Jackson, "eine verdrehte schreitenden Selbstjustiz führt eine kleine Armee." Der Film wurde am 3. September 2010 veröffentlicht.

Im Oktober 2010 begann er an der HBO-Serie Eastbound & amp erscheinen; Unten, spielt Kenny Powers 'lange verschollenen Vater, gehen durch den Alias ​​"Eduardo Sanchez". Er schätzte auch seine Rolle als Sonny Crockett für einen Nike-Werbespot mit LeBron James, wo die NBA-Spieler zieht Handeln und erscheint neben Johnson auf Miami Vice.

Im September 2011 hatte Johnson einen Cameo-Auftritt in der Komödie A Good Old Fashioned Orgy mit Jason Sudeikis.

Johnson hatte eine unterstützende Rolle in der 2012 Quentin Tarantino Film Django Unchained, spielt eine südliche Plantagenbesitzer namens Spencer 'Big Daddy' Bennett.

Musik-

Johnson veröffentlichte zwei Alben der Pop-Musik in den 1980er Jahren, ein im Jahr 1986 und die andere im Jahr 1989. Seine Single "Heartbeat", erreichte Platz 5 der Billboard Hot 100 Single-Charts. Es war der Titelsong aus seinem ersten Album, und war eine Zusammenarbeit mit Robert Tepper. Johnson ist auch ein guter Freund von Willie Nelson und Robert Tepper und war kurzzeitig ein Teil der "Thailand Pack" neben Tommy Morrison und britischen TV lustiger Mann Les Dennis. Zuvor arbeitete Johnson mit Gregg Allman und Dickey Betts der Allman Brothers, Co-Schreiben der Songs "Blind Love" und "Can not Take It With You" mit Dickie Betts, die auf ihrem 1979-Album Enlightened Rogues erschienen. BB King und Jules Taub als Co-Autor, den Song "Blind Love", den Allman bedeckte sie. Es gibt Kreditniemands Schriftsteller zu bestätigen, er co-wrote "Kann nicht nehmen Sie sie mit." "Till I Loved You" war der Titelsong eines Studio-Album am 25. Oktober 1988 auf Columbia Records. Das Lied war ein Duett mit dann Freundin, Barbra Streisand. Das Lied wurde auf den Streisand Album "Duets" wiederveröffentlicht 2002.

Privatleben

Beziehungen und Familie

Johnson hat vier Frauen in fünf Ehen, von denen drei kurz waren, hatten. Seine ersten beiden Ehen, in den späten 1960er Jahren, wurden annulliert. Die Namen der Johnson ersten beiden Ehefrauen wurden nicht getroffen öffentlich bekannt. In den frühen 1970er Jahren, lebte Johnson mit Groupie Pamela Des Barres. Mit 22 lernte er Melanie Griffith, die 14-jährige Tochter seines Die Harrad Experiment Co-Star Tippi Hedren. Wenn Griffith war 15, sie und Johnson begann in einem gemieteten Haus in Laurel Canyon zusammen leben. An ihrem 18. Geburtstag wurde sie engagiert und wurden im Januar 1976 verheiratet; sie die Scheidung eingereicht, dass im Juli. Anfang 1989 wieder vereint sie und hatte eine Tochter, Dakota Johnson, und wurden wieder aus diesem Jahr bis 1996 verheiratet.

Johnson lebte mit Schauspielerin Patti D'Arbanville. von 1981 bis 1988. Das Paar hat einen Sohn, Jesse Wayne Johnson. A 1989 Beschreibung des Lebens des Paares in den 1980er Jahren, sagte,

Johnson nächsten hatte eine Beziehung mit Barbra Streisand, nachhaltig in mindestens September 1988.

Am 29. April 1999 heiratete er in San Francisco socialite und Montessori Kindergärtnerin Kelley Phleger, dann 30, an der Pacific Heights Villa von Ann und Gordon Getty. Schauspieler Robert Wagner diente als beste Mann, und Bürgermeister Willie Brown den Vorsitz über die standesamtliche Trauung. Johnson und Phleger haben drei Kinder zusammen: eine Tochter, Atherton Grace Johnson, und zwei Söhne, Jasper Breckinridge Johnson, und Deacon Johnson.

Rechtliche Probleme

Im November 2002 deutsche Zollbeamte an der deutsch-schweizerischen Grenze durchgeführt, das eine Routine der Suche nach Johnsons Auto. Kontoauszüge als Nachweis US $ 8 Milliarden in Transaktionen wurden in dem Kofferraum seines Autos gefunden. Ein Anlageberater, ein persönlicher Assistent, und ein Drittel der unbekannten Identität: Er war in seinem schwarzen Mercedes-Benz von drei Männern begleitet. Zunächst dachte man, Johnson war in der Geldwäsche beteiligt, aber er wurde von Fehlverhalten gelöscht.

Im Mai 2008 kam Johnson innerhalb weniger Stunden nach dem Verlust seiner Woody Creek, Colorado Heimat Abschottung; er 14,5 Millionen $ Schulden bezahlt weniger als 24 Stunden vor einem geplanten Versteigerung von der Unterkunft entfernt.

Im Juli 2010, ein Los Angeles Jury Johnson 23,2 Mio. $ in einem Rechtsstreit gegen die Produktionsfirma Rysher Unterhaltung, von denen Johnson suchte einen Anteil der Gewinne im Einklang mit seinem Eigentum an Halb dem Copyright Nash Bridges. Rysher angekündigt, es würde in die Berufung. Im Januar 2013, nach der Neuberechnung Zinsen und vermeiden eine zusätzliche Attraktivität, Rysher bezahlt Johnson $ 19 Millionen, um den Rechtsstreit zu beenden.

Rezeption

Auszeichnungen und Anerkennungen

Filmographie

Diskografie

Studio-Alben

Compilation-Alben

Singles

Besondere Singles

Videographie

  • 1987: Heartbeat - Full Length Video -
  0   0
Vorherige Artikel At Last von 1948 anzeigen
Nächster Artikel Bansko

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha