Domingo Pérez Minik

Domingo Pérez Minik, war ein spanischer Schriftsteller.

Er war einer von den Persönlichkeiten, auf Spanisch kritische Literatur des 20. Jahrhunderts. Er initiierte seiner literarischen Tätigkeit an Teneriffas Bewertung Hespérides und zuschanden 1932 in Richtung Eduardo Wester, Gaceta de Arte, einer der periodischen Publikationen. Er arbeitete sich Crirical literarischen und theatralischen in allen Arten von Fachpublikationen. Er erhielt Goldmedaillen von Bellas Artes, del Cabildo de Tenerife, Premio Nacional de Teatro und Premio Canarias de Literatura. Seine Bücher und Archive wurden der Biblioteca Pública del Estado de Santa Cruz de Tenerife gespendet und besteht aus 5.600 Bücher, 1183 Karten, 167 Titeln und Bewertungen, 300 Fotos und Dokumente.

Unter den Ehrungen, die er erhalten hat, sind:

  • die Goldmedaille der Schönen Künste
  • das Nationaltheater-Preis
  • die Kanarischen Preis für Literatur

Fachliteratur

Seine bekanntesten Werke sind:

  • Antología de la Poesía Canaria
  • Debatten sobre el teatro español contemporáneo
  • Novelistas españoles de los siglos XIX y XX
  • Teatro europeo contemporáneo
  • Introducción einem la novela inglesa tatsächlichen
  • Entrada y salida de viajeros
  • La Novela extranjera en España
  • Facción surrealista de Tenerife
  • Isla y literatura
  0   0
Vorherige Artikel Agrarflugzeuge
Nächster Artikel 2014 Damallsvenskan

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha