Domenico Angelo

Domenico Angelo, Fechtmeister, war in Livorno, Italien Angelo Domenico Malevolti Tremamondo geboren.

Gemäß der Encyclopædia Britannica, "Angelo war der erste, Fechten als ein Mittel zur Entwicklung von Gesundheit, Ausgeglichenheit und Anmut zu betonen. Als Ergebnis seiner Einsicht und Einfluss, von einer Kunst des Krieges zu einer Sport verändert Fechten." Er fordert außerdem seine Abhandlung, L'École des Armes ein "Klassiker".

Bald nach der Ankunft in England er Angelo School of Arms in Carlisle House, Soho, London gegründet. Dort lehrte er die Aristokratie den modischen Kunst der Schwertkunst, die sie früher gehabt hatte, den Kontinent zu gehen, um zu lernen, und eine Reitschule in der ehemaligen Garten hinter dem Haus auch. Er war Fechtlehrer der königlichen Familie. Einer seiner Mieter im Soho Square war der Komponist Johann Christian Bach, Cembalo Lehrer der Königin.

Mit Hilfe von Künstler Gwyn Delin, hatte er ein Lehrbuch in England im Jahre 1763 veröffentlicht, die 25 Kupfertafeln demonstriert klassischen Positionen von der alten Schule des Fechtens hatten.

Dann gab er, dass die Schule über einen Sohn, und etablierte sich in Eton, wo seine Familie weiterhin Fechten für drei weitere Generationen zu lehren.

Von seiner Frau Elizabeth Johnson, hatte Angelo mindestens sechs Kinder:

  • Henry Charles William, geboren 5. April 1756. Auch ein Fechtmeister.
  • Florella Sophia, geb. 1759 Dame in Eton.
  • Anne Caroline Eliza, geboren 1763.
  • Catherine Elizabeth, geboren 1766, um Mark Drury, Zweite Master in Harrow School, und Bruder von Joseph Drury, Schulleiter der Harrow verheiratet.
  • Elizabeth Tremamondo, geboren 1768.
  • George Xavier Tremamondo, geboren 1773.

Es war vielleicht auch ein Sohn Michelangelo.

Von ihm gibt es 15 neue Generationen von Töchtern und Söhnen

Er starb seine Tochter Florella Haus in Eton.

Erbe

  • Das Theaterstück "Tremamondo - The Angel of Fencing", von Alberto Bona geschrieben und von Giampaolo Zennaro gerichtet ist, wurde am Teatro Carlo Goldoni inszeniert, in Angelo Domenico Geburtsstadt von Livorno.
  0   0
Vorherige Artikel Aphian
Nächster Artikel Doughboy Beatz

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha