Domenic Pittis

Domenic Pittis ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyzentrum. Er wurde von den Pittsburgh Penguins in der zweiten Runde, 52. insgesamt ausgearbeitet, der NHL Entry Draft 1993.

Nach dem Spielen drei Spielzeiten mit den Lethbridge Hurricanes der Western Hockey League und drei weitere in der International Hockey League, erschien Pittis in einem Spiel in der NHL mit den Pinguinen in der Saison 1996-97. Pittis verbrachte die nächsten sieben Staffeln meist in der American Hockey League, intermittierend in der NHL mit den Buffalo Sabres, Edmonton Oilers und Nashville Predators erscheinen. Insgesamt hat er in 86 NHL-Spiele erschienen ist. Er hat fünf Tore erzielt und 11 Assists gegeben.

Er spielte für das Team Canada am Spengler Cup 2007.

Pittis spielte zwei Saisons in der Schweiz, beim Spielen im Nationalliga A mit den Kloten Flyers. In der Saison 2009-2010 trat er ZSC Lions des Schweizer National League A, die Führung des Teams, um zu Victoria-Cup-Champions. Er ist derzeit bester Torschütze der Mannschaft. Im Jahr 2012 trat er in das Team EHC Visp Nationalliga B und anschließend unterzeichnete einen mehrjährigen Vertrag, der sich seinen Vertrag bis 2015.

Am 1. September 2013 bekannt gegeben, Pittis seinen Rücktritt vom professionellen Eishockey. Ab der Saison 2013-2014, er wird jetzt von den Calgary Flames als Konditionstrainer tätig.

Auszeichnungen

  • John B. Sollenberger Trophy: 1998-99 Saison

Spielerstatistik

Regulären Saison und Playoffs

Turnier-Statistiken

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha