Dolly Vanderlip

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Tim Leist D 0 4

Dolly Vanderlip ist ein ehemaliger Krug, der von 1952 bis 1954 in der All-American Girls Professional Baseball League gespielt. Gelistet bei 5 ft 8 in, 140 £, schlug Vanderlip und warf rechtshändig. Sie war in Charlotte, North Carolina geboren.

Dolly Vanderlip war einer der jüngsten Spieler der AAGPBL während seiner 12-jährigen Existenz unterzeichnet. Zunächst besuchte sie eine Tryout für die Liga im Jahr 1950. Sie war 13 Jahre alt, mit Abstand einer der jüngsten Mädchen im Trainingslager. Sie unterschrieb einen Vertrag mit dem Fort Wayne Gänseblümchen im nächsten Jahr, und debütierte mit dem Team auf 5. Juni 1952, einen Tag nach ihrem 15. Geburtstag, unter Jimmie Foxx Management.

AAGPBL Karriere

"Lippy", wie ihre Teamkollegen nannten sie, begann ihre Karriere als feste Entlastungskrug, bevor er ein Starter. In ihrer Rookie-Saison, 10 Spiele lagerten sie und ging 0-4 mit einem 3.93 Durchschnitt der verdienten Läufe in 39 Innings der Arbeit. Sie verbesserte sich auf 2-2 Rekord und 2,88 ERA in 1953 erscheinen in 14 Spielen während Pitching 50 Innings. Fort Wayne, mit Bill Allington an der Spitze, gewann leicht Titel der Liga, verlor aber den Kalamazoo Lassies in der ersten Runde Playoffs. Sie schrieb einen 3,00 ERA in zwei Playoff-Auftritte, arbeiten zwei Innings, aber nicht über eine Entscheidung.

Ihre produktivste Saison kam im Jahr 1954 mit den South Bend Blau Sox, wenn Leiter Karl Winsch verwandelte sie in eine Vorspeise. In 19 beginnt, beendet Vanderlip mit einem 11-6 Rekord in einem High-Karriere 120 Innings. Her 2.80 ERA war die zweitbeste in der Liga, wird nur durch Teamkollege Janet Rumsey, der mit einer 2,13 ERA fertig übertroffen. Vanderlip beendete auch fünfte in Gewinnwahrscheinlichkeit, die sechste in Siegen und den dritten für die Ausschlüsse gebunden.

Bill Allington All-Stars

Wenn die Liga war nicht imstande, im Jahr 1955 fortsetzen, Dolly Vanderlip schloss mehrere andere Spieler vom ehemaligen Fort Wayne Gänseblümchen-Manager Bill Allington ausgewählt, um in der nationalen Touren Team als All-Americans All-Stars bekannt zu spielen. Die Mannschaft spielte 100 Spiele, die jeweils in einer anderen Stadt gebucht, gegen Männerteams, während der Reise über 10.000 Meilen in der Manager-Kombi und ein Ford Sedan Land. Neben Vanderlip die Allington All-Stars inbegriffen Spieler als Joan Berger, Gloria Cordes, Jeanie Descombes, Gertrude Dunn, Betty Foss, Mary Froning, Jean Geißinger, Katie Horstman, Maxine Kline, Dolores Lee, Magdalen Redman, Ruth Richard, Dorothy Schroeder, Jean Smith und Joanne Weaver, unter anderem.

Das Leben nach Baseball-

Dolly traf ihren zukünftigen Ehemann Clement Ozburn während der Tour. Sie heirateten im Jahre 1958 und hatte zwei Kinder. Sie ging aufs College und erwarb drei Grad während der Teilnahme an der Appalachian State University, der University of Iowa und der University of Wisconsin-La Crosse.

Sie ist Teil der Frauen im Baseball, eine Dauerausstellung in der Baseball Hall of Fame and Museum in Cooperstown, New York, das 1988 enthüllt wurde das gesamte All-American Girls Professional Baseball League zu ehren basiert. Sie lebt derzeit in La Crosse, Wisconsin.

Spielerstatistik

Pitching

Einen Baseball schlagen

Fielding

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha