Dinosaur Park

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Anne Kurz D 0 5

Dinosaur Park ist eine touristische Attraktion in Rapid City, South Dakota, USA. Am 22. Mai 1936 eingeweiht, es enthält sieben Dinosaurier-Skulpturen auf einem Hügel über der Stadt, geschaffen, um auf die Touristen in den Black Hills zu Mount Rushmore zu sehen profitieren. Von der Stadt Rapid City und der Works Progress Administration aufgebaut wurden WPA Projekt # 960 von Dinosauriern von Emmet Sullivan entworfen. Sullivan entwarf auch die Apatosaurus am Wall Drug in der Nähe in Wall, South Dakota, der Christus der Ozarks-Statue in Eureka Springs, Arkansas, und die Dinosaurier auf der jetzt geschlossen Dinosaur World in Beaver, Arkansas.

Der Park befindet sich bei 940 Skyline Drive entfernt und ist von der Stadt Rapid City gehalten. Der Eintritt ist frei, aber steilen Steinplatten Treppe kann Barrierefreiheit zu begrenzen. Der Park wurde auf der National Register of Historic Places am 21. Juni 1990 aufgeführt.

Dinosaurier auf dem Display

Dinosaurier im Park vertreten sind Apatosaurus, Tyrannosaurus rex, Triceratops, Stegosaurus und ein Anatotitan. Ein Protoceratops und Dimetrodon wurden später hinzugefügt und sind in der Nähe der Geschenk-Shop und Parkplatz. Mit Ausnahme der Protoceratops wurden die sie ausgewählt Dinosaurier auf Fossilien in South Dakota und den westlichen Vereinigten Staaten gefunden basiert.

Die Dinosaurier wurden aus 2-Zoll-schwarzen Eisenrohr konstruiert, mit einem Drahtgitterrahmen und einer Beton Haut. Ursprünglich waren sie in der Farbe grau, sondern von den 1950er Jahren die Statuen leuchtend grün mit weißen Unterseite gemalt. In den 1930er Jahren gebaut, die Dinosaurier spiegeln das Denken der Zeit. Originalfingerkrallen Die Tyrannosaurier das ebenso wie seine Zähne verloren gegangen sind oder in den nächsten Jahren, wo seine Hände sind Stümpfe und seine Zähne sind alle, aber gegangen beschädigt. Weinlesepostkarten der T. rex in der Tat zeigen diese waren ursprünglich Teil der Skulptur. Der Stegosaurus hatte auch einen kürzeren Schwanz mit 4 richtigen Schwanzstacheln, aber das hat sich kürzlich geändert, wo die Schwanzstacheln wurden entfernt und der Schwanz erheblich verlängert.

Galerie der Dinosaurier-Park Bilder

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha