Dina Asher-Smith

Dina Asher Smith ist eine britische Sprinter. Sie ist die 2014 Junioren-Weltmeisterin bei 100 m, die 2013 European Junior Champion bei 200 m und gewann eine Bronzemedaille bei der WM 2013 in Moskau als Mitglied der 4 x 100 Meter Staffel Briten. Im Jahr 2014, brach sie das UK Junior 100 Meter Rekord, läuft 11,14 Sekunden und die 200 Meter Rekord, läuft 22,61 Sekunden.

Privatleben

Asher-Smith wurde in Orpington, Kent, England geboren und 2008-2014, Newstead Holz Schule besuchte sie in Orpington.

Im August 2014 erhalten Asher-Smith die A-Level-Ergebnisse sie brauchte, um Universität zu besuchen; Kings College, London, um Geschichte zu studieren.

Werdegang

Asher-Smith ist ein Mitglied der Blackheath und Bromley AC und wird von John Blackie gecoacht. Im Jahr 2009 lief sie die 300 Meter in 39,16 Sekunden, um den aktuellen Weltalter 13 besten eingestellt. Sie hat die Englischschulen Meisterschaften 200 m Titel als unter 15, U17 und U20 hat. Sie gewann die 2013 Veranstaltung in einer Zeit von 23,63 Sekunden bei starkem Gegenwind. An den 2012 Weltjuniormeisterschaften beendete sie 7. in der 200-m-Finale in einem so persönlichen Bestzeit von 23.50. Sie bemerkte später, dass "Ich bin begeistert, um die endgültige gemacht haben und erreichen eine PB in den Prozess, und ich voraus auf das nächste Jahr in Italien."

Im Jahr 2013, Asher-Smith gewann zwei Goldmedaillen bei den Junioren-Europameisterschaften in Rieti, dem Gewinn der 200 m in 23,29, bevor er Yasmin Miller, Steffi Wilson und Desiree Henry, um die 4 x 100 Meter Staffel gewinnen und brechen die UK Junior-Rekord. Sie war die jüngste Athlet für den Großbritannien und Nordirland Kader für die WM 2013 in Moskau und zusammen mit Teamkollegen Lewis Annabelle, Ashleigh Nelson und Hayley Jones ausgewählt, gewann die Bronzemedaille in der 4 x 100 m Staffel. Die britische Kader ursprünglich wurde Vierter im Finale, sondern wurden in die Bronze-Medaille nach der Disqualifikation des Französisch-Team befördert. Asher-Smith wurde für das Jahr 2013 BBC Young Sports Personality of the Year nominiert.

Im Jahr 2014 gewann Asher-Smith die 100 Meter an den Jugend-Weltmeisterschaften in Eugene, läuft 11,23 Sekunden.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2014 in Zürich, qualifiziert Asher-Smith für die 200-m-Finale, aber leider mit einer Oberschenkelverletzung in der Kurve und DNF gezogen.

  0   0
Nächster Artikel Daniel Descalso

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha