Diego Laxalt

Diego Sebastián Laxalt Suárez ist ein uruguayischer Fußballspieler als links oder offensive Mittelfeldspieler für Empoli ausgeliehen von Inter. Er ist ein Jugend Exponenten aus der Defensor Sporting. Er ging durch die Jugendabteilung im Juli 2012. Er ist tritt verlassen.

Werdegang

Klub

Defensor Sporting

Laxalt debütierte am 1. September 2012 in der 4-0 Sieg gegen Montevideo Wanderers. Am 24. Februar 2013, nach der eine ausgezeichnete Leistung in der Südamerika-Meisterschaft Fußball-U-20, in 2013 er wieder auf dem Feld mit dem Trikot von Violeta im Auswärtsspiel gegen Nacional, dank seiner Tore, in der 11. Minute des Spiels, der Defensor zum 1-0 Sieg kämpfen. Er schließt sein erstes Fußballerlebnis mit 15 Auftritte und erzielte 1 Tor.

Internazionale

Inter kaufte ihn im Januar 2013 mit der Deal im Juli 2013 für eine Ablösesumme von £ 2.024.000 abgeschlossen. Der neue Trainer von Internazionale, Walter Mazzarri, aber nicht ihm in der Vorsaison Rückzug sind. Er spielt bereits auf Leihbasis für Bologna F.C ..

Nach der Rückkehr aus dem Darlehen, er war in der Vorsaison Rückzug von Walter Mazzarri enthalten. Am 13. August 2014 FC Empoli angekündigt, dass ausgeliehen Diego Laxalt von Inter erworben hat und besitzt Inter das Recht der Gegen Kauf.

Internationale Karriere

2013 Südamerikanisch Meisterschaft

Er debütierte mit Uruguay in das Jahr 2013 Südamerikanisch Meisterschaft in Argentinien, am 10. Januar 2013 nimmt das Feld zum ersten Mal in der 3-3 Unentschieden gegen Peru. Zwei Tage später kommt die erste Marke im Wettbewerb und erzielte bei 6 'im Match gewonnen 3-2 gegen Brasilien. 18. Januar Platten, zusammen mit seinen Gefährten, der Gruppe B der Qualifikation für das Finale, an zweiter Stelle hinter Peru.

Am 3. Februar, schließt er in alle Spiele gespielt Uruguay sowie für die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2013 in der Türkei qualifiziert und ist in der besten elf der Veranstaltung enthalten.

U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2013

Nach einen Beitrag zur für die U-20-Fußball-Weltmeisterschaft 2013 zu qualifizieren, wird er in den Kader für die Veranstaltung einbezogen. Er debütierte am 2. Juni 2013 in der 1-0 Niederlage gegen Kroatien in diesem Match Streit Alle 90 Minuten des Spiels. Der erste Sieg in der Gruppenphase, kommt im nächsten Spiel, da die Uruguay zu schlagen Neuseeland 2-0, Laxalt wurde bei 82 'durch Gonzalo Bueno ersetzt.

Uruguay gewann auch das letzte Spiel der Gruppenphase gegen Usbekistan gewann 4-0, Spiel, um Laxalt ermöglicht und ganz Uruguay durch die Runde als eine zweite Tabelle mit 6 Punkten hinter Kroatien mit 7 Punkten. In der zweiten Runde der uruguayische Fischer Nigeria, das Spiel mit dem Ergebnis von 2-1 ist, spielt er bis zu 77 Minuten, wenn er von seinem Teamkollegen Gonzalo Bueno ersetzt. Am 6. Juli, in der Viertelfinale gegen Spanien, das Spiel in die Verlängerung und bei 103 dauert 'Uruguay erzielte das einzige Tor in der Partie von Felipe Avenatti, Laxalt bestreiten Alle 120 Minuten Spielzeit und Uruguay qualifiziert im Halbfinale und Gesicht Irak .

  0   0
Vorherige Artikel Aïchatou Mindaoudou
Nächster Artikel 410. Flugtest-Geschwader

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha