Die Twin-Dilemma

Der Twin Dilemma ist der siebte und letzte Serien des 21. Saison in der britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who, die erste Sendung vom 22. März März 1984 der Erste, der Colin Baker als sechsten Stern war in vier zweimal wöchentlich Teile bis 30 Arzt.

Handlung

Nach seiner Regeneration von ihrem bisherigen Abenteuer, der Doktor beginnt fehlerhaft verhält. Er geht in den Schrank auf der Suche nach einem neuen Outfit und findet einen grellen, übereinstimmende, bunte Fell, auf die er nimmt sofort einen Glanz. Peri sagt ihm, dass er nicht nach draußen gehen tragen wie eine schreckliche Tracht, dem der Doktor Anstoß nimmt.

Zwei Zwillinge Romulus und Remus Sylveste, erhalten ein Besuch von einem mysteriösen alten Mann namens Professor Edgeworth. Sie fragen, wie er es geschafft, in ihrem Haus zu kommen; Er sagt ihnen, er zurückkehren wird, als ihr Vater ist, dann geht sie zu entführen und das Trio verschwinden. Sie kommen an einem Raumfahrzeug im Weltraum. Edgeworth kommuniziert dann mit seinem Vorgesetzten, eine Schnecke ähnliche Kreatur namens Mestor, der Edgeworth anweist, die Zwillinge zu Titan 3 zu nehmen.

In der Konsolenraum, hat der Arzt eine lustige wiederum, zitierte ein Gedicht über eine Peri eine gute und schöne Fee in der persischen Mythologie, aber eine, die böse zu sein verwendet. Der Doktor wirft ihr vor, die ihr böse seid, und des Seins ein Alien Spion, bevor auf sie zu hetzen und Drosselung ihr. Er fängt einen Anblick seines eigenen manischen Gesicht in einem Spiegel und bricht zusammen in einem Haufen, die Freigabe Peri. Als sie ihm sagt, dass er versuchte, sie zu töten, zunächst leugnet er, dass er in der Lage, eine solche Handlung, aber da sein könnte, wie Angst vor ihm, sie ist, beschließt er muss ein Einsiedler auf der desolate Asteroiden Titan 3 geworden.

Vater der Zwillinge in Kontakt mit den Behörden; er fand Zanium in ihrem Zimmer ein sicheres Zeichen des intergalaktischen entführen. Ein Kommandant Lang beginnt die Verfolgung und findet bald ein verdächtiges Schiff zuvor als vermisst gemeldet. Er versucht, sie zu kontaktieren, aber es Warpantrieb etwas, Schiffsklasse ist nicht darauf ausgelegt zu tun eingibt.

Auf Titan 3, als der Doktor sieht tausend Jahren der Einsamkeit und Peri äußert ihre Missbilligung, sie die Bruchlandung eines Fahrzeuges zu hören. Prüfung ihrer Trümmer finden sie die Gehirnerschütterung Körper der Kommandant Lang. Sie nehmen ihn zurück in die TARDIS, wo er offenbart seine ganzes Geschwader zerstört wurde. Überzeugt, dass das Arzt verantwortlich zu sein, weist er seine Waffe auf den Arzt und droht, ihn zu töten ...

Peri fleht Lang, ihm zu sagen, dass der Arzt in der Tat rettete ihn, aber er fällt in Ohnmacht entfernt. Der Doktor ist nicht daran interessiert, Lang, mehr Sorgen um sein eigenes Leben zu behandeln, aber schließlich damit einverstanden, Peris Überzeugungskraft.

Edgeworth streitet mit Romulus und Remus, so dass sie Mestor Arbeit zu tun. Er schimpft sie für die Einrichtung ein Notsignal, so sind sie nicht erlaubt, elektronische Geräte zu verwenden, um die Gleichungen sie festgelegt wurden zu lösen. Ein Bild von Mestor erscheint und gibt den Zwillingen eine stumpfe Bedrohung für ihn zu arbeiten oder ihren Köpfen zerstört.

Auf der TARDIS-Scanner, der Doktor und Peri sehen ein Gebäude etwas, was keinen Platz auf einer unbewohnten Asteroiden hat. Verlassen Lang hinten, finden sie einen Tunnel, der zu dem Gebäude führen kann, aber auf die Exploration zu finden zwei Aliens schwingende Waffen. Der Doktor kauert in Angst und bittet sie, ihn nicht zu erschießen. Sie werden abgeführt und werden vor Edgeworth gebracht. Der Arzt behauptet, ein Pilger auf Titan 3 sein, aber Noma, einer der Aliens, sagt, sie seien Spione und sollte erschossen werden. Der Doktor plötzlich erkennt Edgeworth als alter Freund - Azmael, Meister der Jaconda, den er zum letzten Mal gesehen vor zwei Inkarnationen. Als der Arzt sieht, Romulus und Remus und entdeckt es Azmael, die sie entführt hat, ist er empört. Azmael teleportiert sich weg mit den Zwillingen und den Außerirdischen, so dass der Arzt und Peri verriegelt in dem Gebäude. Der Arzt beginnt Kombination des Schlosses zu brechen, aber Peri entdeckt Noma hat die Basis zur Selbstzerstörung eingestellt. Der Doktor improvisiert eine Lösung, um sie zurück zu der TARDIS zu teleportieren. Peri macht eine erfolgreiche Rückkehr, aber der Arzt hat nicht erschienen, wenn sie sieht die Basis explodieren auf dem Scanner ...

Ein Blick in die Doktor sieht, in der TARDIS erscheinen; Er verzögerte Rückkehr, denn er wurde mit Peri Ruhr ihrer Ankunft zu synchronisieren, aber die Uhr angehalten hatte. Der Arzt wird bei Peri Mitgefühl überrascht, als sie dachte, dass er gestorben war.

Auf Jaconda, Mestor gesehen Putting eine der vogelähnlichen Jacondans zu Tode für ein Kavaliersdelikt zu stehlen einige Gemüse. Bald wird die TARDIS ankommt, aber statt der erwarteten schönen Planeten der Doktor erwartet er, Peri und Lang finden Sie eine desolate Ödland mit Riesen Gastropod Wegen bedeckt. Der Doktor ist widerstrebend, in den Palast, um sein eigenes Leben Angst zu gehen, aber wird überredet, Lang in der TARDIS dorthin. In den Palastkorridore Wandmalereien Jaconda der Geschichte, der Darstellung der Schnecken des Mythos sehen sie - aber es scheint, dass sie jetzt nur allzu real. Nach Vermeidung Schnecken, bekommt Lang in ihrer Schleimspur fest.

Azmael nimmt die Zwillinge in sein Labor und zeigt ihnen ein Geschäft Raum voller Gastropod Eier. Mestor kommt und versucht, sie zu überzeugen, dass seine Ziele wohlwollenden sind. Azmael bittet ihn, seine Gedanken lesen zu stoppen und zu stoppen Noma beobachtete jede seiner Bewegungen. Er stimmt zu und geht. Azmael erklärt den Twins, dass Mestor usurpiert ihn als Führer der Juconda und skizziert einen Plan zu zwei abgelegenen Planeten in der gleichen Umlaufbahn wie Juconda ziehen. Die Zwillinge "Genie ist erforderlich, um diese Planeten in ihren neuen Umlaufbahn zu stabilisieren. Der Doktor, so Peri und Lang hinten, findet Azmael Labor. In einer manischen Wutanfall, greift er Azmael, wird aber von einem Jucondan und die Zwillinge verhalten. Der Doktor entschuldigt sich Azmael aber will wissen, was los ist.

Unterdessen wird Peri von Jucondan Wachen gefangen genommen und vor Mestor gebracht. Wenn Lang entweicht Azmael Labor und informiert sie, was geschehen ist, der Doktor zeigt schließlich Mitleid mit ihr, wenn er denkt, sie könnte sterben ...

Mestor verzichtet Peri sofort zu töten, der Suche nach ihrem Auftritt erfreulich. Jucondan Wachen kommen in Azmael Labor und zu beschlagnahmen der Doktor. Der Arzt sagt Mestor, er solle ihm zu erlauben, mit der gefährliche Vorgang der Bewegung der Planeten zu unterstützen, als ein einziger Fehler könnte ein Loch in der Ecke des Universums zu blasen. Zurück im Labor, Azmael informiert der Arzt den Einzelheiten des Plans, um die Planeten in der gleichen Umlaufbahn sie werden in verschiedenen Zeitzonen mit Zeitreise-Technologie, die Mestor gestohlen Azmael gesetzt werden zu bringen. Der Arzt stellt fest, dass, wie die anderen Planeten sind kleiner als Juconda, ihnen näher zu bringen Juconda die Sonne wird zur Katastrophe führen. Der Arzt in die Eizelle eindringt Abstellraum und gestört, dass sie keine Ernährungs Schleim haben. Er versucht, eine offene mit einem Laserschneider geschnitten; die Schale ist undurchdringlich, aber das Ei reagiert leicht auf die Hitze. Der Arzt erkennt, dass sie wurden entwickelt, um die Wärme eines explodierenden Sonne zu widerstehen die Explosion der Jucondan Sonne wird die Eier im ganzen Universum zu streuen. Wenn sie schlüpfen, werden die Schnecken das Universum zu erobern.

Die einzige verbleibende Jucondan, Drak im Labor tot zusammenbricht, seine Meinung durchgebrannt. Mestor hatte mit ihm als Monitor gewesen und kennt die Einzelheiten dessen, was diskutiert wurde. Peri, Lang und die Zwillinge zurück zum TARDIS, während der Doktor und Azmael gehen Mestor zu konfrontieren. Wenn Mestor weigert sich, seine Pläne aufzugeben, schleudert der Doktor ein Fläschchen mit Säure aus dem Labor an ihm genommen, sondern ein Kraftfeld geschützt Mestor vor Schaden. Mestor droht, des Doktors Geist und Körper zu besitzen, und zeigt, indem sie die Kontrolle der Azmael Körper. Azmael sagt ihm, Mestor Körper zu zerstören, bevor er zu ihr zurückkehren, die er mit einem weiteren Fläschchen tut. Dann Azmael, in seinem letzten Regeneration, zwingt sich zu regenerieren, sich umzubringen und dabei zerstört Mestor. Sterben, sagt Azmael er hat kein Bedauern und dass einer seiner schönsten Erinnerungen war eine Zeit mit dem Doktor durch einen Brunnen verbracht.

Der Doktor und Peri Rückkehr in die TARDIS; Lang entscheidet sich hinter auf Juconda bleiben, um mit ihren Wiederaufbau zu unterstützen. Wenn Peri sagt dem Arzt off für unhöflich, erinnert er ihr, dass er ist ein Alien, mit unterschiedlichen "Werte und Bräuche", und dass: "Egal, was anderes passiert, ich bin der Doktor ... ob Sie es wollen oder nicht, ! "

Kontinuität

Der Arzt erklärt, dass er zweimal seit seiner letzten Begegnung mit Azmael regeneriert hat. Das bedeutet, dass dies das letzte Mal trat während des Doktors vierten Inkarnation. Eric Saward für Azmael soll der Einsiedler, an die der Arzt in seiner Jugend gesprochen hatte, in der Zeit Monster referenziert werden. Anthony Steven falsch interpretiert die Anforderung und stattdessen machte Azmael ein ehemaliger Lehrer Akademie der Doktor. Der Einsiedler Zeichen bereits als K'anpo Rinpoche in Planet der Spinnen vor zehn Jahren eingeführt worden. Während noch in seinem Amt Regenerations Verwirrung der Doktor ruft Peri "Tegan", ein Begleiter, der sowohl mit dem vierten und fünften Ärzte gereist.

Herstellung

Der Arzt ist zu Beginn dieser Episode ungewöhnlich heftig, sogar versucht, Peri erwürgen. Die Absicht war, einen Arzt, die zunächst unsympathisch war, zu erstellen, würde aber nach und nach zeigen eine gutherzige Seele. Dies sollte auch ein Unterschied zu den sofort sympathisch Tom Baker und Peter Davison Ärzte sein. Doch in späteren Interviews, sagte Regisseur Peter Moffatt, dass die ursprüngliche Idee war bloß, um den Arzt in einer viel energetischen Zustand, als er während der fünften Arzt début Geschichte Castrovalva war zu haben. Colin Baker sagte bei einem Dokumentarfilm 2003 feiert die Serie "40-jähriges Bestehen, dass" die Idee war, dass über die vielen, vielen Jahren, ich würde in der Rolle, die äußeren Schichten schrittweise abziehen und enthüllt die gutherzige Seele. "

Mindestens ein Aspekt der Original-Skript Steven featured die Jaconda und Schnecken, die ganz früh in der vierten Episode ohne Auflösung auf dem Grundstück fallen gelassen, mit die letzte Schlacht, die sich in einer anderen Dimension gegen ein Wesen namens Azlan, die Mestor Steuerung wurde die ganze Zeit.

Die Katze Abzeichen durch die Sechste Arzt auf seinem Revers für diese Geschichte getragen war Handarbeit und mit Suzie Trevor gemalt, und für das Programm von einem Spezialisten Abzeichen-Shop im Zentrum von London gekauft. Für jede nachfolgende Geschichte, war der Arzt, eine andere Katze Abzeichen zu tragen, um zu symbolisieren, dass er ein "Wander Katze der verschiedenen Gesellschaftsschichten."

Abgesehen davon, dass für die neue Arzt eingestellt, unterzog sich der Vorspann zusätzliche Modifikationen dieser Episode. Ein Prisma-Farbeffekt wird zugegeben, und die Reihe logo nimmt einen etwas bläulichen Farbton. Die Titelmusik bleibt die gleiche Version wie die im Jahr 1980 eingeführt Zuvor hatte die Eröffnungssequenzen der zweiten, dritten, vierten und fünften Arzt Epochen ein Standfoto des Hauptdarstellers eingebaut. Einer der Arzt mit einem ernsten Ausdruck, der zu einem zweiten Bild, das die Arzt lächelnd ändert - zum sechsten Arzt Öffnungs wurde dies mit Hilfe von zwei Fotografien geändert. Diese beschränkte Animation würde mit der Eröffnungssequenz für das Siebte Arzt weiter.

Cast Noten

Colin Baker sieht auch, nicht im Abspann, die Stimme eines Jacondan am Frachter Kontrolle im dritten Teil. Dennis Chinnery war zuvor als Albert C. Richardson in der William Hartnell Geschichte The Chase und als Gharman im Tom Baker Story Genesis of the Daleks erschienen. Edwin Richfield hatte zuvor als Captain Hart erschienen neben Jon Pertwee der Arzt in den Sea Devils. Kevin McNally später spielte Henry in der Audio spielen Spinnen Schatten. Seymour Grün zuvor in den Samen von Doom gespielt hatte Hargreaves. Helen Blatch war früher ein Sprachkünstler in der tödlichen Assassinen.

Außerhalb Referenzen

Kurz bevor der Doktor greift Peri in einer paranoiden Wut, zitiert er die Zeile "Ein Morgen ein peri am Gate Of Eden stand trostlos" und fragt, Peri, um den Autor zu identifizieren. Die Antwort ist Thomas Moore, in seinem Gedicht Lalla Rookh.

Die ersten beiden Tranchen der BBV Fremder Video-Serie erscheinen, um die Prämisse des Doktors Wunsch leihen, um ein Einsiedler zu werden, um für die Fehler, die er gemacht hat, büßen. Da der Fremder ist von Colin Baker und sein Begleiter Miss Brown wird von Nicola Bryant gespielt, wird es oft als "Was-wäre-wenn" Szenario betrachtet, trotz der Tatsache, dass der BBV Produktion konnte nicht legal nutzen die Doctor Who Zeichen.

Sende- und Empfangs

Ist die frühere Serien, die Höhlen von Androzani, wird häufig zu den besten aller Doctor Who Geschichten geworfen, Fandom häufig in dieser Serien in einer sehr wenig Licht, und es wird allgemein als eine der schlimmsten Serien in der Geschichte angesehen die Reihe. Die Überprüfung der Geschichte in Doctor Who: The Television Companion beschreibt die Twin Dilemma als "schmerzhaft zu sehen", beschreibt des Doktors unberechenbares Verhalten als "gezwungen und künstliche und nur gelingt, den Betrachter zu entfremden." Die Überprüfung argumentiert auch das Skript "lässt viel zu wünschen übrig", und dass die Richtung ist uninteressant, was die ganze Geschichte ", ein ziemlich klebrig, B-Film zu fühlen". In SFX # 150 neue Serienproduzent Russell T Davies nennt diese Geschichte als "Anfang vom Ende" der Doctor Who. Tat-Holz und Lawrence Miles, die Überprüfung der Geschichte in dem Buch über Zeit, bemerkt, dass die Kluft in der Qualität zwischen den Höhlen von Androzani und The Twin Dilemma "fühlte sich falsch an der Zeit, und noch jetzt fühlt sich falsch". Sie fragten auch "Wie könnte jemand gedacht, dass diese Geschichte, der Jugendraum Monster, sinnlose Pläne und nie endende Cop-outs, war überhaupt praktikabel?". A 1998 Umfrage von Doctor Who Magazine reihte die Serien das zweite schlechteste aller Zeiten, während ein Umfrage 2003 von Fanseite Outpost Gallifrey rangiert es am schlimmsten ist, sogar noch unter Abmessungen in Time. Im Jahr 2009, ein weiteres Doctor Who Magazine Umfrage der 200 Geschichten, bis zu diesem Zeitpunkt hergestellt sah die Serienende auf dem letzten Platz wieder, zusammen mit Finishing letzten in jeder Altersgruppe, gewählt. Eine ähnliche Umfrage im Jahr 2014 gelegt, die Geschichte auf dem letzten Platz wieder.

Kommerzielle Versionen

Im Druck

Ein novelisation dieser seriell, durch Saward geschrieben, wurde im Hardcover-Bücher von Target im Oktober 1985 veröffentlicht wurde, und als Taschenbuch im März 1986. Das Titelbild ursprünglich vorge Colin Baker. Allerdings, wenn Baker Berater über ein pass erkundigte, wurde die Entscheidung getroffen, um ihn auf dem Cover nicht verfügen und ein Ersatz in Auftrag gegeben wurde. Diese Anpassung ist bemerkenswert für Saward die gewundenen Erklärungsversuch im Detail, wie der Regenerationsprozess funktioniert.

Im Januar 2012 wurde ein Hörbuch des novelisation veröffentlicht, von Colin Baker lesen.

Home Media

Der Twin Dilemma wurde auf VHS im Mai 1992 veröffentlicht Das Band war ausschließlich durch die Zweige der Woolworths im Rahmen einer Sonderaktion zur Verfügung. Eine allgemeine Freigabe folgte im Februar 1993. Es wurde auf DVD veröffentlicht am 7. September 2009 in der im Vereinigten Königreich und am 5. Januar 2010 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Diese Serien wurde als Teil des Doctor Who DVD-Dateien in Ausgabe 127 am 13. November 2013 veröffentlicht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha