Dick Schoenaker

Dirk "Dick" Hendricus Schoenaker ist ein ehemaliger Fußball Mittelfeldspieler aus den Niederlanden, der sein Heimatland bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien vertreten, trägt die Nummer drei Trikot.

Werdegang

Seine Fußball-Karriere begann in Wageningen und De Graafschap Doetinchem. Er wurde von Ajax Amsterdam, indem Sie Ajax-Trainer Rinus Michels am Ende der Saison 1975/1976 erworben. Er ging zu Ajax Sommer 1976 gleichzeitig mit Hans Erkens und Johan Zuidema und hat mit Abstand die erfolgreichste der drei Mittelfeldspielern, ihrem ersten Ajax-Trainer Tomislav Ivic gewesen sein. Schoenaker angezeigt ungezügelte Energie im Mittelfeld einer rumpelte Fähigkeit zu laufen, die Kraft als offensives Mittelfeld Spieler des Gegners manchmal zurückzuerobern Kugeln stören, erreicht eine hohe Quote in erzielte Tore pro Spiel und hatte eine sehr sportliche Spieler gewesen.

Auch ist er Kapitän von Ajax. In Schoenaker ist 9 Jahre bei Ajax gewann er 6 Niederländische Eredivisie Meistertitel und 2 Dutch Cups. Im Zeitraum 1976-1985 Ajax verlor auch 3 niederländischen Pokal-Finale.

Europäische Erfolge waren knappe Zeitraum: 2 besten Leistungen: Halbfinale European Cup ich für Champions, Viertelfinale Europa-Cup ich für Champions. In der Saison 1978-1979 wurde Ajax in der dritten Runde des UEFA-Pokals ausgeschieden und in der Saison 1984-1985 Red Boys Differdange wurde mit 14-0, einem niederländischen Rekord geschlagen, aber in der 2. Runde des Turniers Ajax eliminiert wurde.

Sommer 1985 Schoenaker ging für Twente Enschede FC, wo er seine Karriere beendete zu spielen. Schoenaker erhalten eine Gesamtzahl von dreizehn Kappen und erzielte dabei sechs Tore.

  0   0
Vorherige Artikel A. I. Sabra
Nächster Artikel 1992 auf den Philippinen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha