Dexter Lehtinen

Dexter Wayne Lehtinen ist ein amerikanischer Anwalt, ehemaliger Politiker, Zwischen US-Staatsanwalt für die Süd-Florida und ein Jura-Professor. Er ist der Ehemann von US-Kongressabgeordnete Ileana Ros-Lehtinen.

Frühes Leben und Ausbildung

Lehtinen ist finnischer Herkunft. Er studierte an der University of Miami 1968 magna cum laude mit einem BA. Er schloss sein Studium mit einem MA von der Columbia University und einen MBA im Jahr 1974. Im Jahr 1975 absolvierte er zunächst in seiner Klasse von der Stanford Law School. Er war der Kommandant des Kadettenkorps ein Mitglied der Iron Arrow Honor Society Gesellschaft und Präsident der Federation of Florida College-Junge Republikaner. Er erhielt ein Purple Heart 1971 für schwere Gesichtsverletzungen während des Vietnamkriegs.

Florida Gesetzgeber

Im Jahr 1980 lief Lehtinen für die Miami-basierte 116. Bezirk des Repräsentantenhaus von Florida. In den Vorwahlen der Demokraten, qualifizierte er sich für das mit 44% der Stimmen weglaufen in drei Kandidatenrennen. In der September-Primärstichwahl besiegte er amtierende Staatsvertreter Gene Flinn. In den allgemeinen Wahlen, besiegte er republikanischen Kandidaten Chris Ferrer mit 51% der Stimmen. Im Jahr 1982 gewann er die Wiederwahl, in der neu neu gezeichnet 118. Bezirk mit 65%. Im Jahr 1984 gewann er die Wiederwahl ohne Gegenkandidaten.

Im Februar 1985 verließ er die Demokratische Partei, einen Republikaner zu werden. Dies war nur ein paar Monate, bevor er heiratete republikanischen Staatsvertreter Ileana Ros-Lehtinen. Lehtinen und seine Frau wurden beide im Jahr 1986 auf dem Florida-Senat gewählt, wurde er im Bezirk 40 gewählt und sie wurde im Bezirk 34 gewählt.

US-Staatsanwalt für die Süd-Florida

Im Juni 1988 gab er seine Florida Senatssitz nach der Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten Edwin Meese nahm eine "Hochrisiko-Glücksspiel" in der Benennung Lehtinen nach Leon Kellner, wie US-Staatsanwalt für den südlichen Bezirk von Florida erfolgreich zu sein. Seine drei größten Fällen während seiner 3 ½ jährigen Amtszeit waren die Fälle von ehemaligen Panama Führer Manuel Noriega, Führer religiösen Sekte Jahwe Ben HERRN und von Hialeah Bürgermeister Raul L. Martinez.

Der US-Senat weigerte sich, zu seiner Nominierung und Lehtinen am 13. Januar 1992 zu handeln, rief einer Pressekonferenz seinen Rücktritt bekannt zu geben. Lehtinen sagte seiner Abreise hatte nichts mit einem gut publizierten internen Justizministerium Untersuchung der ihm wegen der Martinez Fall zu tun. Das Justizministerium ein Verfahren gegen Herrn Lehtinen wegen "Fehlverhalten" und potenzielle Interessenkonflikte für die Untersuchung einer "einen potenziellen politischen Rivalen seiner Frau."

Beitrag der US-Staatsanwalt Karriere

Lehtinen diente als General Counsel für die Miccosukee Tribe of Florida Inder, bis Mai 2010. Im November 2011, der gleiche Stamm eine Klage gegen Lehtinen für angebliche Fehlverhalten in Bezug auf steuerliche Beratung. Er war auch ein Professor an der University of Miami School of Law und an der Florida International University.

Privatleben

Er heiratete Florida State Representative Ileana Ros-Lehtinen, am 9. Juni 1984, während sie sowohl im Repräsentantenhaus von Florida, das waren. Sie haben zwei Kinder, Rodrigo Lehtinen und Patricia Marie. Er war zuvor an Donna L. Stevenson verheiratet und hatte zwei Kinder mit ihr, Katherine und Douglas.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha