Detroit Zeiten

Sechs verschiedene Zeitungen nannte die Detroit Die Zeiten haben sich in der Stadt von Detroit veröffentlicht wurde; die jüngste existiert seit sechs Jahrzehnten, 1900-60.

Überblick

  • Die erste Iteration der Detroit Zeiten war eine Anti-Sklaverei-bulletin nur von Mai bis November 1842 von Warren Isham gedruckt.
  • Die zweite Iteration begann im November 1854. Veröffentlicht von GS Conklin und ET Sherlock, mit John N. Ingersoll als Redakteur. Das Papier wurde im selben Monat von Ingersoll und Tenny gekauft, und erneut im Dezember 1855 verkauft werden, einer Vereinigung der Gesellen Drucker, der das Papier bis zum Frühjahr 1856 veröffentlicht.
  • Die dritte Version wurde im April 1881 gegründet; es wurde wahrscheinlich vor Ende 1881, nachdem er von der Sunday Herald gekauft eingestellt.
  • Die vierte Detroit Times, eine Tages- und Sonntags wurde auf 47 West-Larned Straße vom 4. Dezember 1883 bis 26. Februar 1885 gedruckt und wurde von einer Aktiengesellschaft geführt. Manager des Papiers waren Charles Moore, Charles M. Parker, DJ McDonald und Frank E. Robinson. Ein Feuer am Morgen des 11. April 1884 vollständig die Druckerei zerstört; mit der Unterstützung der anderen Detroit Druckereien wurde die Ausgabe ohne Unterbrechung gedruckt. Lloyd Breeze kaufte das Papier 22. November 1884; das Papier wurde am 26. Februar 1885 aufgehängt.
  • Fünf Jahre später, James E. Scripps, Inhaber der Detroit News, dargelegt, um einen Punkt zu beweisen: er begann die fünfte Version der Detroit Times und verkaufte es für einen Cent pro Kopie. Nach dem Druck ist es für 18 Monate und zu beweisen, er konnte einen Gewinn verkauft eine Zeitung für einen Pfennig zu machen, zusammengeführt Scripps die Zeiten in den Nachrichten.

Sechste und letzte Version

Die sechste und letzte Version der Detroit Zeiten wurde als ein Abendzeitung von 1900 bis November 1960. The Times wurde wieder zum Leben von James Schermerhorn 1. Oktober 1900 als Detroit Heute brachte aber schnell änderte ihren Namen in der Evening Times veröffentlicht. Das Papier wurde gekauft, nachdem die Eigenschaft worden in den Händen von einem Empfänger von William Randolph Hearst in den späteren Teil des Jahres 1921 gesetzt.

Zu der Zeit Hearst gekauft The Times wurde bei 131 Bagley Street; Hearst verschwendete keine Zeit arbeitet Pläne für eine neue state-of-the-Art-Druckerei. Mit der Unterstützung von Hearst, der berühmte Herausgeber Arthur Brisbane nach Detroit geschickt, um die neue Management-Kickstart wurde die Times die am schnellsten wachsende Papier in der Stadt, rivalisierenden die Detroit News und die Detroit Free Press in der großen Detroit Zeitungskrieg. The Times schlug seinen höchsten Auflage im Jahr 1951 mit einem durchschnittlichen Tageshoch von 438.757 Papiere verkauft.

Aber die 1950er Jahre waren nicht nett zu dem Zeitungsgeschäft und als der Times Auflagenzahlen rutschte auf rund 400.000 verkauften Exemplaren täglich im Jahr 1960, war es offensichtlich, Detroit nicht unterstützen konnte drei Tageszeitungen. Im November 1960 verkaufte Hearst die Zeiten an den Evening News Association, Besitzer des rivalisierenden Detroit News.

Mitarbeiter der Times wurden wenig Notiz gegeben: sie aus dem Verkauf von Telegramms auf zwei Uhr morgens am 5. November mitgeteilt wurden. Sie wurden darüber informiert, dass das Gebäude war verschlossen und es waren bewaffnete Wachen um ihn herum. Eine Woche später Mitarbeiter kommen konnten, um ihren Schreibtisch zu löschen und sie von bewaffneten Wachen begleitet. Die Geschichte der Verkauf seit Wochen gemunkelt worden, aber die Ankündigung kam früh, weil jemand die Geschichte der Zeitschrift Newsweek durchgesickert. Die News berichtete den Verkauf als eine Fusion und legte den Zeiten Topp unter ihnen; in Wirklichkeit nur sehr wenige von der Times Mitarbeiter wurden mit der "fusionierten" Papier angebotenen Arbeitsplätze. Die vorherrschende Meinung war, dass die Hearst Papiere, die sich in finanziellen Schwierigkeiten waren, verkaufte die Detroit Zeiten, denn es war eine der wenigen Eigenschaften, die jemand kaufen wollte. Die Nachrichten kaufte es und schalten Sie ihn aus, die letzte Auflage gedruckt 6. November 1960. Das Gebiet, wo die Detroit Zeiten Druckerei befand heißt jetzt Times Square.

Die Detroit Zeiten sollte nicht mit dem Detroit Metro Times, der ursprüngliche Name des Wochen Metro Zeiten verwechselt werden.

  0   0
Vorherige Artikel Christian Vadim
Nächster Artikel Arthur Hertzberg

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha