Descartes 'Error

Descartes 'Fehler: Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn ist ein Buch 1994 von Neurologen António Damásio, teilweise eine Behandlung der Geist / Körper-Dualismus Frage. Damásio präsentiert die "somatische Marker-Hypothese", eine vorgeschlagene Mechanismus, durch den Emotionen leiten Verhalten und Entscheidungsfindung, und Setzung, dass Rationalität erfordert emotionale Eingang. Er argumentiert, dass René Descartes '"Fehler" die dualistische Trennung von Körper und Geist, Rationalität und Emotion war.

Die verkörperte Geist: somatischen Marker

'Damasio argumentiert in seinem bekannten Buch, dass es falsch ist zu denken, dass nur Geister denken. Der Körper und unsere Emotionen spielen eine Schlüsselrolle in der Art, wie wir denken und in der rationalen Entscheidungsfindung ". Da, in seinen Worten, "der Körper ... trägt einen Inhalt, der ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitsweise des normalen Geist ist ', so folgt daraus, dass" der Geist verkörpert, im vollen Sinne des Wortes, nicht nur embrained' .

Damasio Theorie betont, "die entscheidende Rolle der Gefühle in die Navigation im endlosen Strom von persönlichen Entscheidungen des Lebens .... Die intuitive Signale, die uns leiten in diesen Momenten kommen in Form von limbischen gesteuerte Überspannungen von den Eingeweiden, die Damasio als" somatischen Marker " - buchstäblich, Bauchgefühl '. Hören Sie Ihre Darm-Reaktionen, "der somatischen Marker ... kann führen Sie sofort zurückzuweisen, der negative Verlauf der Aktion und damit ... ermöglicht es Ihnen, aus weniger Alternativen wählen.

Das Konzept der Selbst

In Descartes 'Error, Damasio erkundet auch die Art und Weise' die neuronalen Grundlagen des Selbst ", wie ich es sehe, liegt mit der kontinuierlichen Aktivierung von mindestens zwei Sätze von Darstellungen. Ein Satz betrifft Darstellungen der wichtigsten Ereignisse in eine individuelle Autobiografie .... Der zweite Satz von Darstellungen des neuronalen Selbstbasiswerten den ursprünglichen Vorstellungen des individuellen Körpers.

Aus diesen zwei Sätzen, würde Damasio später entwickeln, sein Konzept der Hierarchie des Bewusstseins, einschließlich der protoself, Kernbewusstsein und erweiterten Bewusstseins - verbale Selbst Sterns.

Wider Einfluss

Damasio Buch ist allgemein anerkannt, um eine Arbeit mit weitreichenden Auswirkungen für das Verständnis geistigen Lebens "zu sein. Teilweise als Folge gibt es "gegenwärtig von Literatur wie Damasio Descartes eingeführt 'Fehler ... ein Trend, den Körper und seine Bewegung in die Forschung der Sozial- und Verhaltenswissenschaften' beinhalten.

In der Literatur zu 'es Damasio, die der Schlüssel Inspiration hinter dem Abbau der Emotion / Grund Dichotomie zu sein scheint ".

Richard Webster schreibt, dass das Auftreten von Descartes 'Error ist ermutigend für diejenigen, die die traditionelle Dichotomie zwischen Vernunft und Gefühl, als künstliche und schädlich zu sehen, unter Hinweis darauf, dass es die Unterteilung auf der Grundlage von sowohl klinischen Erfahrungen und die Erkenntnisse der modernen Neurowissenschaften bestreitet. Webster kommentiert, dass Damasio Argument ist relevant für Ideen, die er entwickelt in seinem Buch 1995 Warum Freud war falsch.

Kritik

Damasio verwendet Phineas Gage und andere Gehirn-Schadensfällen zu argumentieren, dass Rationalität beruht auf Emotionen, und das Gefühl stammt von körperlichen Sinne. Allerdings hat Präsentation Gage Geschichte und Symptomen des Buches als fiktive kritisiert worden. Andere widersprechen, dass Sie sich mit der Descartes 'name Damasio wurde wissentlich oder unwissentlich Einsatz eines Strohmann; und dass in der Tat "das postkartesischen medizinischen Tradition war sich der Rolle von Emotionen im Denken".

Erscheinungsdaten

  • Descartes 'Fehler: Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn, Putnam Publishing, 1994, Hardcover: ISBN 0-399-13894-3
    • Harper Perennial 1995 Paperback: ISBN 0-380-72647-5
    • Penguin, 2005, Paperback Nachdruck: ISBN 0-14-303622-X
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha